TELENOT

Liveticker

Liveticker Saison 2022/23 VfR Aalen vs. SSV Ulm 1846

Stand Spielminute Ereignis
1:1 Fazit: Der durch einige Verletzungen aktuell personell etwas gebeutelte VfR Aalen nötigt mit einer disziplinierten Defensivleistung dem favorisierten Tabellenführer im Derby den erst zweiten Punktverlust im neunten Spiel ab. Über weite Strecken bestimmte erwartungsgemäß der SSV Ulm die Partie, konnte sich aber zu wenige wirklich zwingende Torchancen herausarbeiten, sodass Maiellas frühes Führungstor nach einem erneut von Meien verursachten Foulelfmeter durch Spatzen-Kapitän Reichert am Ende zu einem nicht ganz unverdienten Punkt reichte.
Weiter geht es für die Rohrwang-Kicker bereits am kommenden Freitag, wenn man auswärts beim TSV Steinbach Haiger zu Gast ist.
Wir bedanken uns fürs Mitfiebern und wünschen noch ein angenehmes Restwochenende!
1:1 Endstand: 1:1
1:1 90. Min. Und auch eine Minute später gibt es nichts anderes mehr zu vermelden als den Schlusspfiff.
1:1 90. Min. Zwei der drei angezeigten Minuten Nachspielzeit sind bereits verstrichen und beide Teams scheinen sich mit dem Ergebnis angefreundet zu haben.
1:1 90. Min.
Heckmann löst Just ab.
1:1 90. Min. Während die letzte Minute der regulären Spielzeit anbricht, bahnt sich ein weiterer Wechsel beim VfR an.
1:1 89. Min. Wieder hält Bagci die Rübe rein und dann wird auf Freistoß entschieden, weil C. Maier in Abruscia hineinspringt.
1:1 89. Min. Bagci klärt zur mittlerweile neunten Ecke, diesmal von der anderen Seite.
1:1 88. Min. Jetzt bloß nicht noch ein Ei ins Nest legen lassen in Überzahl!
1:1 88. Min. Just muss zur Ecke klären.
1:1 86. Min. Am Spielgeschehen ändert sich erst einmal nicht so viel, die Gäste haben weiterhin den Ball und probieren es mit Offensivspiel. Diesmal aber auf Abseits entschieden.
1:1 85. Min.
Ulm ist ab jetzt nur noch zu zehnt! Kapitän Reichert opfert sich auf Höhe der Mittellinie und foult - bereits gelb-vorbelastet - taktisch, sonst wäre der frische Arcalean auf und davon gewesen in Richtung SSV-Tor.
1:1 84. Min.
Nun wird der angekündigte Wechsel vollzogen. Arcalean kommt für Seitz.
1:1 83. Min. Aalens Flügelmann ist mittlerweile sichtlich platt und wird wohl in Kürze durch Arcalean ersetzt werden, der sich schon bereit macht.
1:1 82. Min. Geyer ist vor Seitz an einem langen Ball.
1:1 80. Min. Stark von Schaupp, der Hannemann sauber abgrätscht und dabei sogar noch einen Einwurf herausholt für seine Mannschaft.
1:1 78. Min. Nun wird Maiella mal gut geschickt über rechts, schließt aber zu überhastet ab aus quasi aussichtsloser Position. Da war mehr drin! Zumal in der Mitte zwei Kollegen mitgelaufen waren.
1:1 77. Min. Aalen spielt sich mal wieder an das Ulmer Tor heran, Seitz verzieht dann allerdings.
1:1 74. Min. Der Livestream läuft nun auch wieder übrigens!
1:1 73. Min.
Neu dabei sind C. Maier und Dulleck.
1:1 73. Min.
Doppelwechsel nun bei Ulm: Röser und der eben erst eingewechselte De Sousa verlassen das Feld.
1:1 71. Min.
Gelb auch für Meien.
1:1 70. Min. Weiterhin das selbe Bild wie über weite Strecken der Partie. Die Ulmer rennen an, die Aalener stehen stabil und versuchen, Nadelstiche zu setzen.
1:1 69. Min.
Gelb nun auch für Ahrend nach einem Rempler.
1:1 63. Min. Ortag kann gerade noch gegen Seitz retten.
1:1 62. Min.
De Sousa kommt für Rühle.
1:1 61. Min. Nun ist anscheinend der Livestream ausgefallen. Diese Saison ist offenbar etwas der Wurm drin bei Leagues, immer wieder mal gibt es Probleme. Wir halten euch auf dem Laufenden!
1:1 59. Min. Nun hat sich Rühle verletzt und muss wohl ausgewechselt werden.
1:1 58. Min. Der fällige Freistoß landet fast bei Arh Cesen und auch Maiellas Flanke kann geklärt werden von der Ulmer Defensive.
1:1 58. Min.
Müller für Wächter lautet der erste Wechsel der Partie.
1:1 57. Min.
Auf der Gegenseite ringt Reichert Seitz zu Boden und sieht die erste gelbe Karte für seine Farben. Muss man auch nicht unbedingt geben, aber bei er heutigen Linie eben schon.
1:1 56. Min. Das muss die Ulmer Führung sein! Erst scheitern sie am gut herauskommenden Witte, dann schießt Grözinger aus drei Metern knapp am rechten Pfosten vorbei. Glück gehabt!
1:1 55. Min. Witte faustet eine Röser-Flanke im Tiefflug weg, sodass sie nicht beim einschussbereiten Rühle ankommt.
1:1 54. Min. Währenddessen machen sich nun auch die Aalener Ersatzspieler an der Seitenlinie warm.
1:1 53. Min. Die wird in den Rückraum gespielt, von wo Schmidts es mit einem Schlenzer probiert, das Tor aber deutlich verfehlt.
1:1 52. Min. Die nächste Flanke klärt Arh Cesen zur fünften Ecke für die Spatzen.
1:1 52. Min. Nun wieder die Ulmer am Zug, eine Flanke stellt Witte allerdings nicht vor Probleme.
1:1 50. Min. Ulms Flügelmann wird aber gleich weitermachen können.
1:1 49. Min. Jann hat sich weh getan, das Spiel ist derzeit unterbrochen.
1:1 48. Min. Fast zum ersten Mal in diesem Spiel mal eine längere Ballbesitzphase der Aalener.
1:1 47. Min. Beide Mannschaften sind augenscheinlich personell unverändert wieder auf den grünen Rasen zurückgekehrt.
1:1 46. Min. Weiter geht es mit dem zweiten Durchgang.
1:1 Halbzeitfazit: Noch alles offen im Derby! Die Zuschauer in der Ostalb Arena und am Stream sehen eine umkämpfte Partie, in der die Ulmer nach der frühen Aalener Führung das Spiel größtenteils bestimmen und durch einen Elfmeter zum verdienten Ausgleich kamen.
1:1 Halbzeitstand: 1:1
1:1 45. Min. Die Nachspielzeit von einer Minute geht ohne Ereignisse zu Ende und der Schiri bittet zum Pausentee in die Kabinen.
1:1 45. Min. Aus dem Standard resultiert keine Gefahr für das Tor von Witte.
1:1 45. Min. Kurz vor der Halbzeitpause nochmal ein Freistoß im Halbfeld für Ulm - und eine Ermahnung für den bereits gelb-vorbelasteten Korb.
1:1 42. Min. Maiella hält sich kurz das Schienbein, wird aber versuchen, den Schmerz rauszulaufen.
1:1 41. Min. Nun wird der Gästecoach vom Schiri ermahnt. Er scheint wohl mit dessen Leistung unzufrieden zu sein. wobei aus unserer Perspektive zu kleinlich gegen Aalen entschieden wird. Insgesamt wohl ein eher unglücklicherer Auftritt des Unparteiischen, beim Elfmeterpfiff blieb ihm allerdings keine Wahl.
1:1 39. Min. Vielleicht ist dieser Gegentreffer nun auch ein kleiner Wachmacher für die Aalener, die offensiv bisher sehr wenig angeboten haben, aktuell aber etwas vehementer vorne draufgehen.
1:1 38. Min. Vom Spielverlauf her natürlich ein absolut verdienter Ausgleich.
1:1 37. Min.
Kapitän Reichert führt aus und schießt rechts ein. Witte hatte die Ecke erahnt, aber die Ausführung war zu platziert. Bitter!
1:0 36. Min. Grötzinger hat im Strafraum den Ball und wird dann völlig ungestüm von Meien umgegrätscht. Absolut überflüssig, hier auf den Boden zu gehen, wie auch letzte Woche in Stuttgart.
1:0 36. Min. Heieiei, nun gibt es aber Elfmeter für Ulm.
1:0 35. Min. Auch der nächste Eckball der Gäste wird nicht gefährlich und landet auf dem zweiten Bildungsweg in den Armen von Witte.
1:0 33. Min. Im Grunde kontrolliert der SSV zwar das Spielgeschehen, spielt offensiv bisher zu eindimensional und defensiv haben sie sich eben einen frühen Lapsus erlaubt.
1:0 32. Min. Derweil schickt Thomas Wörle seine Ersatzspieler schon zum Warmmachen. So richtig Spaß hat der Cheftrainer der Gäste noch nicht an diesem Spiel.
1:0 31. Min. Nun hat Arh Cesen Schmidts erwischt, der kann nach kurzer Ruhepause allerdings weiterspielen.
1:0 28. Min. Gut aufgepasst von Schaupp, der per Grätsche vor dem lauernden Rühle rettet. Im Anschluss verspringt Schmidts der Ball, sodass es sogar Abstoß gibt und keinen weiteren Eckball.
1:0 27. Min. Auf der Gegenseite findet Maiella mit seiner Flanke nur den Kopf eines Ulmers.
1:0 26. Min. Bagci und Witte verhindern im Verbund, dass Röser an einen hohen Ball kommt.
1:0 25. Min. Eckball Nummer Drei faustet Witte aus der Gefahrenzone.
1:0 24. Min. Nun pfeift der gute Mann auch mal pro Aalen nach Rühles Offensivfoul gegen Bagci, der den Körper gut reingestellt hatte.
1:0 23. Min. Der Mann in Blau heißt heute übrigens Philipp Reitermayer, ihm assistieren Nico Gallus und Julian Gumz.
1:0 22. Min. Erneut steht der Schiedsrichter im Mittelpunkt, diesmal aber, weil er einen Ball auf eine technische Ausrüstung bekommen hat und sich erstmal kurz sortieren muss, bevor es mit Schiedsrichterball weitergehen kann.
1:0 21. Min. Nach dem folgenden Freistoß aus dem Mittelfeld von Grözinger geht es mit Abstoß für Aalen weiter.
1:0 20. Min.
Nun sieht auch Korb für sein erstes Foul eine gelbe Karte, auch da hätte es eine letzte Ermahnung noch getan.
1:0 19. Min. Meien hält die Rübe rein und klärt. Beim Konter kommt Seitz nicht an Schmidts vorbei.
1:0 18. Min. Jetzt der zweite Eckballl der Ulmer.
1:0 17. Min. Nun ein Aalener Konter. Maiella schickt Seitz ins Laufduell gegen Reichert, das er für sich entscheidet, dann aber zu überhastet abschließt mit einem angedeuteten Lupfer, weil er mit Ortags Herauskommen gerechnet hatte. Etwas zu viel Spekulatius dabei in dieser Aktion.
1:0 17. Min. Den anschließenen Eckball klärt Just per Kopf.
1:0 16. Min. Jetzt kombinieren sie mal Grözinger frei, der aus sehr spitzem Winkel aber Witte anschießt.
1:0 15. Min. Der Ballbesitz ist weiterhin in Ulmer Hand, aktuell ohne zwingende Offensivaktionen.
1:0 13. Min. Ulm macht jetzt natürlich Druck und sucht den schnellen Ausgleich.
1:0 12. Min. Jann lässt Just aussteigen und kann flanken in Richtung Röser, der völlig blank steht, glücklicherweise aber neben das Tor zielt. Den kann man auch mal machen.
1:0 10. Min. Bei den Gästen in der Startaufstellung steht übrigens der ehemalige Aalener Thomas Geyer.
1:0 9. Min. Bagci bekommt den Freistoß und muss auch kurz behandelt werden, geht aber gleich weiter beim Aalener Innenverteidiger.
1:0 8. Min. Hannemann will den Elfer schinden, foult dabei Bagci und probiert es im Anschluss noch mit einer halben Schwalbe.
1:0 7. Min. Der VfR probiert es zweimal mit hohen Bällen in den SSV-Strafraum und fast passiert den Gästen dabei sogar ein Ungeschick. Aber eben nur fast.
1:0 6. Min. EIn Ulmer stoppt einen Aalener Konteransatz und sieht dafür keine gelbe Karte. Die Linie des Unparteiischen werden wir mal im Auge behalten.
1:0 5. Min.
Schaupp mit einem Foul am Strafraumeck und der frühen gelben Karte. Natürlich eine gewisse Hypothek schon zu diesem frühen Zeitpunkt.
1:0 4. Min. Die Gäste spielen heute übrigens ganz in weiß und haben eine ordentliche Zahl an Fans mitgebracht, ihr Block ist gut gefüllt und trägt seinen Teil zur Derbystimmung bei.
1:0 3. Min. Natürlich ein Start nach Maß, aber wir sind mal vorsichtig, da dies in den letzten Spielen nicht immer ein gutes Omen war für die Schwarz-Weißen.
1:0 2. Min. Und der VfR zeigt erneut seine Expertise in puncto frühe Tore! Nach einem butterweichen Pass zu Maiella, der auf halbrechts sträflich frei gelassen wird, schießt dieser sehr platziert neben dem linken Pfosten ein und lässt SSV-Torwart Ortag keine Chance.
1:0 2. Min.
Da ist das frühe TOOOOOOOOOOOOOOR !!!
0:0 2. Min. Auf dem Platz wird Steffen Kienle im Duell gegen seinen Ex-Verein natürlich weiterhin schmerzlich vermisst, immerhin steht er aber heute als Co-Kommentator im Livestream zur Verfügung und gibt seine Expertise zum Besten!
0:0 1. Min. Und da rollt der Ball im Derby!
Die Mannschaften tauschen noch einmal die Seiten und dann wird es auch gleich schon losgehen in der Aalener Ostalb Arena!
Dem VfR Aalen würde ein Befreiungsschlag - spielerisch wie tabellarisch - mal wieder gut tun. Beim SSV Ulm läuft es dagegen bisher wie geschmiert. Die Spatzen haben zum Höhenflug angesetzt und von acht Spielen bisher sieben gewonnen, bei einem Unentschieden und insgesamt nur drei Gegentoren. Wird nicht einfach heute für die Aalener Spione, die heute fast schon das letzte Aufgebot in den Kader berufen mussten, nachdem heute auch Volz, Bux und Kundruweit ausfallen. Zurückkehren wird zumindest Just, der wohl den Rechtsverteidiger geben wird.
Das heutige Ostwürttemberg-Derby wird natürlich auch wieder kommentiert und kostenpflichtig bei LEAGUES übertragen: https://www.leagues.football/aal
Hallo und herzlich Willkommen zur Partie VfR Aalen gegen SSV Ulm!

Ergebnis

VfR Aalen
VfR Aalen

1:1

SSV Ulm 1846
SSV Ulm 1846

Aufstellung

VfR Aalen  

VfR Aalen

1 Michel Witte
4 Kristjan Arh Cesen
15 Michael Schaupp
22 Jan Just
33 Mehmet Bagci
6 Vico Meien
7 Sean-Andreas Seitz
8 Sascha Korb
10 Alessandro Abruscia
29 Paolo Maiella
34 Stefan Wächter
 
Auswechselspieler
25 Tom Österle
2 Mario Szabo
3 Eduard Heckmann
20 Loris Portella
19 Mark Müller
9 Jonas Arcalean
 
SSV Ulm 1846  

SSV Ulm 1846

5 Reichert
6 Geyer
8 Ahrend
9 Röser
15 Schmidts
19 Hannemann
21 Jann
26 P. Maier
27 Grözinger
31 Rühle
39 Ortag
 
Auswechselspieler
1 Otto
4 Ilic
7 Allgeier
17 C. Maier
18 Stoll
29 De Sousa
33 Klostermann
37 Dulleck
 

Nächstes Spiel

Samstag, 03.12.2022 - 14:00 Uhr
SG Barockstadt Fulda-Lehnerz
VS.
VfR Aalen
alle Spiele

Fanshop

nach oben