TELENOT

Liveticker

Liveticker Saison 2023/24 SG Sonnenhof Großaspach vs. VfR Aalen

Stand Spielminute Ereignis
1:4 Fazit: Der VfR Aalen gewinnt ein umkämpftes Finale im DB-Regio-WFV-Pokal dem Ergebnis nach deutlich, hat aber zwischendurch mächtig Dusel bei den Großaspacher Drangphasen und zwei nicht gegebenen Abseitstoren. Am Ende machte vielleicht die Erfahrung des klassenhöheren Teams den Unterschied beim Ausnutzen der eigenen Chancen.
Eine insgesamt triste Saison mit dem Abstieg aus der Regionalliga endet nun zumindest mit einer versöhnlichen Note sowie nicht zuletzt einem signifikanten Zahltag. Die Antrittsprämie im DFB-Pokal in sechsstelliger Höhe wird definitiv helfen beim Wiederaufbau in der Oberliga. Und wer weiß, vielleicht ziehen die Schwarz-Weißen ja das großes Los mit einem Topgegner in der ersten Runde.
Wir bedanken uns bei allen Lesern für die Treue und das Mitfiebern über die gesamte Saison und wünschen einen schönen Sommer sowie eine hoffentlich erfolgreiche EM.
An dieser Stelle geht es voraussichtlich wieder mit dem WFV-Pokal weiter, dann beim ersten Auftritt der runderneuerten Mannschaft in der neuen Saison. Bis dahin klinken wir uns aus und verabschieden uns mit den Worten von Wolff-Christoph Fuß: bleiben Sie sportlich!
1:4 Endstand: 1:4
1:4 90. Min. Und kurz darauf ertönt der Schlusspfiff. Das Spiel ist aus, Aalen steht im DFB-Pokal!
1:4 90. Min.
Celiktas rasiert Kabashi und wird verwarnt.
1:4 90. Min.
Meien ab zur Eckfahne? Denkste! Er zieht nochmal in Richtung Strafraum, legt auf Abruscia ab, der die Kugel trocken von halbrechts neben den linken Pfosten einschießt zum 4:1 - das ist die Entscheidung!
1:3 90. Min. Clever von Abruscia, der aus wenig viel macht und nahe der gegnerischen Eckfahne nochmal einen Freistoß herausholt.
1:3 90. Min.
Mistl foult Maiella am Mittelkreis und muss mit Gelb-Rot vom Platz.
1:3 90. Min. Vier Minuten noch zu gehen und aktuell hält das Abwehrbollwerk der Mannen von Petar Kosturkov.
1:3 90. Min. Dautaj schießt aus dem Rückraum deutlich rechts vorbei.
1:3 90. Min. Celiktas checkt erst Kabashi weg und nimmt dann Meien das Leder ab.
1:3 90. Min. Maiella dribbelt sich fest, anstatt auf Kundruweit im Rückraum abzulegen.
1:3 90. Min. Satte acht Minuten Nachspielzeit gibt es noch. Weniger hätte es auch getan aus unserer Sicht.
1:3 89. Min. Nochmal ist der Ball im Tor, doch Salz stand deutlich im Abseits, sodass Wittes Rettungstat an die Latte und der Nachschuss eines Aspachers nicht mehr relevant sind.
1:3 88. Min. Das Publikum ist nun mehrheitlich unzufrieden mit den Schiedsrichterentscheidungen.
1:3 87. Min. Mistl fängt einen Steilpass ab, sodass zwei Aalener nicht frei aufs Tor durchlaufen können. Zumindest nicht mit Ball.
1:3 86. Min. Zwei Tore und nur noch ein paar Minuten zu gehen, das muss doch reichen!
1:3 85. Min.
Kundruweit löst Diakite ab.
1:3 83. Min.
Engel kommt für Rahn.
1:3 82. Min.
Dautaj kommt für Landwehr.
1:3 82. Min. Aalen wehrt einen Freistoß ab.
1:3 81. Min.
Diakite tritt an und verwandelt sicher ins TOOOOOOOOOOOOOOR !!!!
1:2 80. Min. Plötzlich gibt es Elfmeter für Aalen! Maiella wird gefeiert und hat ihn wohl herausgeholt.
1:2 79. Min. Diakite schießt aus kurzer Distanz auf den Torwart.
1:2 78. Min. Immer wieder ist ein Aspacher auf ihrer linken Seite frei, diesmal Tasdelen. Sein Schuss wird geblockt, der Nachschuss von Landwehr geht deutlich vorbei.
1:2 78. Min. Salz will auf einen Mitspieler ablegen, aber Meien hält den Schlappen dazwischen.
1:2 76. Min. Kaum offensive Entlastung nun beim VfR, immer wieder muss Witte Flanken abfangen oder anderweitig aufpassen.
1:2 75. Min. Diesmal kommt Diakite nicht an Nuraj vorbei.
1:2 74. Min. Aalen schwimmt, aktuell landen alle zweite Bälle bei Aspach. Witte faustet nun eine Ecke weg.
1:2 73. Min. 3216 Zuschauer sehen die Partie live im Stadion.
1:2 73. Min.
Rahn sieht Gelb für ein Foulspiel.
1:2 72. Min. Diakite ist im Laufduell fast am letzten Mann Frölich vorbei, der bekommt aber irgendwie noch den Fuß dazwischen und klaut den Ball.
1:2 70. Min.
Rahn kommt für den gelb-verwarnten Döringer, der ansonsten auch seine Mühe auf der rechten Seite hatte und einige Flanken zuließ.
1:2 70. Min.
Kabashi kommt für den nicht mehr fit aussehenden Odabas.
1:2 68. Min. Fast der Ausgleich! Wieder eine gefährliche Flanke von links auf Salz, dessen Kopfball an den Pfosten geht. Mistls Nachschuss wird ebenfalls geblockt. Durchatmen!
1:2 67. Min. Beim VfR wird Kabashi vom Aufwärmen an die Bank beordert und wird wohl gleich reinkommen.
1:2 66. Min. Tasdelen lässt Schaupp stehen und flankt in die Mitte, wo ein Aalener klären kann.
1:2 65. Min.
Mistl sieht die gelbe Karte im Mittelfeld. Warum, ist aber nicht auszumachen.
1:2 64. Min. Kleinschrodt kommt für den eigentlich gefährlichen Stoppel.
1:2 63. Min. Abruscias Freistoßflanke wird etwas zu lang für Jürgensen.
1:2 62. Min. Stoppel schießt aus spitzem Winkel etwas überhastet deutlich über das Aalener Gehäuse.
1:2 61. Min. Salz ist sehr auffällig seit seiner Einwechslung, auch neben seinem Treffer. Er läuft immer konsequent an und reißt seine Mitspieler emotional mit.
1:2 60. Min. Diakite begeht ein Stürmerfoul.
1:2 57. Min.
Und gelb für Tasdelen.
1:2 57. Min.
Jetzt kocht die Stimmung hoch! Döringer foult an der Seitenlinie und Tasdelen schubst ihn. Gelb für Döringer.
1:2 56. Min.
Maiella kommt für Kienle.
1:2 55. Min. Der Ball ist erneut im Aalener Tor und das Stadion jubelt, doch dann geht die Abseitsfahne hoch, puhh! Wenn dann war es Salz, der per Kopf ablegte zum vermeintlichen Torschützen Mbem-Som.
1:2 54. Min.
Szabo löst Thermann auf der linken Seite ab.
1:2 52. Min.
Da ist der Anschluss für die SG Sonnenhof. Eine flache Hereingabe von links von Mistl geht an allen Aalenern vorbei bis zu Joker Salz, der den Fuß rein hält und mit Hilfe der Unterkante der Latte trifft.
0:2 49. Min. Kienle verlängert per Kopf in Richtung Diakite, dann ist der Torwart da.
0:2 48. Min. Landwehr flankt in die Arme von Witte.
0:2 47. Min. Diakite ist nach einem langen Pass plötzlich durch, lässt den letzten Verteidiger ins Leere rutschen und legt ab zum mitgelaufenen Abruscia, der problemlos ins verwaiste Tor einschießt zum 2:0 - Wahnsinn!
0:2 47. Min.
TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR !!!!!!!
0:1 47. Min. Jürgensen klärt eine Flanke von Landwehr per Kopf.
0:1 46. Min. Weiter geht's.
0:1 46. Min.
Salz für Riehle lautet der erste Wechsel bei den "Gastgebern".
0:1 Halbzeitfazit: Nach einem ersten Durchgang ohne allzuviele Glanzlichter führt der VfR Aalen mit 1:0 gegen Großaspach, das aus mehr Ballbesitz zu wenig kreieren konnte und sich dadurch nicht über den Rückstand beschweren kann.
0:1 Halbzeitstand: 0:1
0:1 45. Min. Und eben jener Philipp Schlegel pfeift nun zur Halbzeit.
0:1 45. Min. Der Schiedsrichter heißt heute übrigens Philipp Schlegel, ihm assistieren Marvin Monninger und Gregor Wiederrecht.
0:1 45. Min.
Abruscia legt einen Gegenspieler am Mittelkreis und sieht die erste gelbe Karte der Partie.
0:1 45. Min. Tasdelen schießt vom Strafraumeck aufs Tribünendach.
0:1 45. Min. Drei Minuten Nachspielzeit gibt es noch.
0:1 43. Min. Aktuell passiert nicht viel. Aalen steht stabil, Aspach findet keine Lösungen dagegen.
0:1 40. Min. Etwas unverhofft landet das Spielgerät im Hintergrund, von wo Rahn schießen müsste und das auch tut. Hauchzart über die Latte.
0:1 38. Min. Nach einem Freistoß lenkt Kienle den Ball in Richtung eigenes Tor ab, doch Witte passt auf.
0:1 36. Min. Diakite kommt offensiv an den Ball und behauptet ihn gut. Sein Drehschuss wird vom letzten Abwehrspieler abgeblockt.
0:1 35. Min. Witte fängt einen langen Einwurf locker.
0:1 34. Min. Meien verlängert an den zweiten Pfosten, wo Kapitän Odabas abstaubt!
0:1 34. Min.
Da ist das TOOOOOOOOOOOR !!!!
0:0 33. Min. Nun Eckball für Aalen nach einer verunglückten Kopfballrückgabe, die der Torwart nicht erreichen kann.
0:0 32. Min. Wieder Mbem-Som, diesmal kommt er zum Abschluss, zielt allerdings einen Meter zu hoch.
0:0 31. Min. Mbem-Som setzt sich fast gegen Jürgensen durch, aber eben nur fast.
0:0 28. Min. Bei recht warmen Temparaturen plätschert die Partie aktuell etwas vor sich hin. Eine Behandlungspause nutzen einige Akteure zu einer Trinkpause.
0:0 26. Min. Kienle probiert es mal aus der Distanz, aber das ist noch zu wenig, um Reule vor Probleme zu stellen.
0:0 25. Min. Riehles Steilpass wird viel zu lang für Stoppel, sodass Witte den Ball locker aufnehmen kann.
0:0 23. Min. Um ein Haar kommt Diakite alleine vor dem Tor an den Ball, aber Keeper Reule kommt gerade rechtzeitig raus.
0:0 20. Min. Meiens Ball für Döringer gerät zu lang.
0:0 19. Min. Schaupp klärt eine scharfe Hereingabe von Riehle vor Stoppel.
0:0 19. Min. Schaupp klärt eine scharfe Hereingabe von Riehle vor Stoppel.
0:0 16. Min. Der Ball verunglückt etwas, letztlich klärt Thermann.
0:0 16. Min. Auf der Gegenseite nun Eckball für Rot.
0:0 15. Min. Abruscia setzt sich auf dem rechten Flügel durch und seine Flanke findet auch Diakite, der köpft jedoch gut anderthalb Meter über das Tor. Trotzdem eine gute Aktion.
0:0 12. Min. Neben dem Platz haben die gut 200 mitgereisten Aalener Fans im Gästeblock allerdings die Überhand und sorgen für Heimspielatmosphäre.
0:0 11. Min. Großsaspach wird langsam stärker. Nach einem Fehler auf VfR-Seite geht der Linksaußen an Schaupp vorbei und schießt dann ans Außennetz.
0:0 10. Min. Ganz Aspach will einen Eckball, aber der Schiri entscheidet auf Abstoß.
0:0 9. Min. Stoppel prüft Witte mal mit einem Kopfball, aber kein Problem für Aalenes Nummer Eins.
0:0 6. Min. Torchancen gab es in den Anfangsminuten noch keine. Insgesamt gestaltet sich die Partie ausgeglichen.
0:0 4. Min. Der VfR spielt übrigens mit einer Dreierkette, ganz vorne mit Kienle und Diakite. Wächter zentral mit Abruscia und Meien.
0:0 3. Min. Auch Meien hat es kurz erwischt, dann rettet hinten gut Thermann gegen zwei Mann.
0:0 3. Min. Celiktas ist es, der Kapitän. Er kann aber weitermachen.
0:0 2. Min. Einen Aspacher hat es direkt erwischt, er muss im Mittelkreis behandelt werden.
0:0 1. Min. Der Ball rollt!
Beim VfR sind einige zuletzt angeschlagene Spieler wieder fit für das letzte Saisonspiel. Sogar Kindsvater sitzt auf der Bank. Ob er aber eingreifen kann, ist fraglich.
Die Teams betreten den grünen Rasen in der Wirmachendruck-Arena im Fautenhau. Großaspach ganz in rot, Aalen in schwarz-weiß.
In der ARD wird die Partie in der Konferenz gezeigt und der WFV müsste einen Stream auf Youtube anbieten.
Nach etwas Verkehrschaos um Großaspach herum sind wir etwas spät dran, der VfR spielt gegen die SG Sonnenhof!
Hallo und herzlich Willkommen zum WFV-Pokalfinale!

Ergebnis

SG Sonnenhof Großaspach
SG Sonnenhof Großaspach

1:4

VfR Aalen
VfR Aalen

Aufstellung

SG Sonnenhof Großaspach  

SG Sonnenhof Großaspach

1 Maximilian Reule
 
VfR Aalen  

VfR Aalen

1 Michel Witte
4 Lasse Jürgensen
15 Michael Schaupp
17 Ali Odabas
24 Yannik Thermann
6 Vico Meien
8 Jascha Döringer
10 Alessandro Abruscia
34 Stefan Wächter
9 As Ibrahima Diakité
23 Steffen Kienle
 
Auswechselspieler
25 Andreas Wick
2 Mario Szabo
3 Frederik Rahn
22 Noel Guerriero
7 Paolo Maiella
11 Benjamin Kindsvater
12 Rilind Kabashi
19 David Preu
21 Daniel Rapp
14 Levin Kundruweit
20 Ephraim Eshele
33 Marco Rienhardt
 
nach oben