TELENOT

Liveticker

Liveticker Saison 2020/21 Kickers Offenbach vs. VfR Aalen

Stand Spielminute Ereignis
0:2 Fazit: Im letzten Spiel des Kalenderjahres 2020 gelingt dem VfR Aalen mit einem verdienten 2:0-Auswärtssieg nochmal ein ebenso überraschender wie wichtiger Coup beim Tabellendritten Kickers Offenbach. Die Schwarz-Weißen legten über 90 Minuten einen überzeugenden Auftritt hin, zeigten sich von allen Angriffsbemühungen der Gastgeber unbeeindruckt und setzten den Plan von Trainer Roland Seitz diszpliniert um. Leon Volz nach Knipfer-Schuss in der ersten und Joker Jordan Brown per Elfmeter nach Foul an Volz in der zweiten Halbzeit erzielten die Treffer und ein Blick auf die Tabelle verdeutlicht, wie wichtig diese drei Punkte waren. Der VfR muss nach wie vor den Blick nach unten richten und hat aktuell eben jene drei Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge, wobei die dort befindlichen Mannschaften zum Teil noch Nachholspiele in petto haben. Die Aalener können ab dem 9. Januar wieder um Punkte kämpfen, wenn es auswärts nach Koblenz geht. Dieses Spiel markiert den Auftakt zu fünf Spielen im Januar, in denen es gegen die unmittelbar vor dem VfR stehende Mannschaft geht sowie beide dahinter liegenden.
Wir wünschen allen Lesern und VfR-Fans bis dahin eine gute Zeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr - bleiben Sie gesund!
0:2 Und da ertönt der Schlusspfiff! Endstand 0:2
0:2 90. Min. Volz sogar noch mit der Chance das Ergebniss in die Höhe zu schrauben, aber Keeper Flauder bleibt Sieger.
0:2 90. Min. Fritscher nochmal gut freigespielt auf rechts, aber seine Flanke kommt auch nicht an. Das ist eines dieser Spiele, wo Offenbach noch Stunden spielen könnte, ohne das Tor zu machen.
0:2 90. Min. Brown nochmal im Angriff, jetzt zusammen mit Senger im Clinch mit drei Gegenspielern nahe der gegnerischen Eckfahne.
0:2 90. Min. Drei Minuten Nachspielzeit kommen noch hinzu, eine ist auch schon überstanden.
0:2 90. Min.
Die reguläre Spielzeit ist rum und Senger kommt noch rein für Merk.
0:2 90. Min. Und das klappt auch bzw. die Offenbacher glauben nicht mehr dran. Alle Beteiligten wissen: das werden drei Punkte für Aalen.
0:2 89. Min. Ein Minute noch regulär und es gibt eine erneute Ecke. Nochmal zusammenreißen jetzt!
0:2 88. Min.
Roland Seitz bringt Appiah für Marusenko. Ein klares Signal für mehr Körperlichkeit und Absicherung.
0:2 87. Min. Die Minuten verrinnen und die Zwei-Tore-Führung hat nach wie vor Bestand - das sieht gut aus!
0:2 86. Min. Jetzt hat sich zu allem Überfluss auch noch Deniz weh getan.
0:2 85. Min. Nächste Flanke, aber Fetsch bringt auch hier den Ball nicht ins Tor. Da fehlt dann wohl die Spannung hinten raus und wahrscheinlich auch das Quäntchen Glück heute. So Spiele gibt's einfach, davon können die Aalener ein Lied singen.
0:2 85. Min. Arh Cesen gibt nicht zum ersten Mal einen Freistoß her, aber wieder ungefährlich und auch Vetters Flanke von der anderen Seite geht ins Nichts.
0:2 84. Min. Der VfR geht nochmal vorne drauf, weil der OFC sie auch nicht so richtig unter Druck setzen können aktuell.
0:2 83. Min. Der Ball aktuell in ungefährlichen Gefilden, nämlich in der Hälfte der Kickers.
0:2 82. Min. Jetzt wird natürlich nochmal die Brechstange ausgepackt, aber Bernhardt darf abstoßen, was wieder Zeit bringt.
0:2 81. Min. Offenbach kommt nochmal gut durch die Mitte. Am Ende kommt Fetsch zum Abschluss, aber Bernhardt klärt zur Ecke. Die bringt erstmal nichts ein.
0:2 81. Min. Aber auch Roland Seitz hat noch zwei Wechsel in der Hinterhand, um in der Schlussphase noch an der Uhr zu drehen.
0:2 80. Min.
Letzter Wechsel beim OFC, Vetter löst Dierßen ab.
0:2 79. Min. Fast das 3:0! Brown mit gutem Einsatz über links. Arh Cesen macht mit und übernimmt den Ball. Die Flanke kommt gut und in der Mitte kommt Merk fast zum Einköpfen und auch der zweite Ball über Volz wird gefährlich, aber er kann ihn nur drüber schießen.
0:2 79. Min. Der VfR zeigt sich nochmal im gegnerischen Strafraum. Am Ende Merk mit einem Offensivfoul.
0:2 78. Min. Offenbach jetzt zunehmend mit schweren Beinen, der Glaube scheint zu schwinden. Da muss wohl jetzt der Lucky Punch her, wenn noch was gehen soll.
0:2 77. Min.
Zieleniecki mit einem Foul und gelb, aber Arh Cesen gibt den Freistoß zu leicht her.
0:2 76. Min. Nur noch eine Viertelstunde auf der Uhr, aber die Kickers weiterhin ohne Rhythmus in ihrem Spiel. Keeper und Führungsspieler Flauder gibt sein Möglichstes, seine Kollegen mitzureißen, aber bisher reicht es nicht, um das Spiel herumzureißen.
0:2 74. Min. Ganz wichtig, dass die Null weiterhin stehen bleibt. Viele Lücken bieten die Aalener heute nicht an, das war jetzt mit die beste Chance für die Gastgeber und zum Glück haben sie sie nicht genutzt.
0:2 73. Min. Aber der OFC lebt noch! Fast der Anschluss jetzt. Fritscher unaufhaltsam über rechts und dann findet er Dierßen frei im Rückraum, aber der setzt den Ball ganz knapp links am Tor vorbei. Der muss eigentlich rein aus Offenbacher Sicht.
0:2 72. Min. Rund 20 Minuten vor Schluss natürlich ein Big Point jetzt dieser zweite Treffer. Tolle Ausgangssituation.
0:2 70. Min.
Kurzer Anlauf und dann der Schuss nach links. Flauder hat die Ecke, aber zu gut geschossen von Jordan Brown - ganz stark, Junge!
0:1 70. Min. UND ER MACHT IHN REIIIIIIIIIIN !!
0:1 70. Min. Jordan Brown steht schon bereit zur Ausführung. Das wäre jetzt so wichtig - mach ihn rein!
0:1 69. Min. Volz wurde da auch regelrecht umgerannt und hat sich augenscheinlich wehgetan. Nach kurzer Behandlungspause humpelt er aus dem Strafraum.
0:1 68. Min. Brown kommt an die Kugel und leitet ihn gut weiter in Richtung des startenden Volz, der dann von zwei Mann in die Zange genommen wird.
0:1 68. Min. Und es gibt Elfmeter für Aalen!
0:1 68. Min. Der nächste OFC-Freistoß war gar nichts. Wenn es schon spielerisch nicht klappt, sollten sie aus den Standards eigentlich mehr machen.
0:1 67. Min. Wieder der OFC im Vorwärtsgang. Sah erst harmlos aus, dann kommt der Ball irgendwie zu Fetsch, der ihn an den Pfosten setzt. Glück gehabt!
0:1 66. Min. Langer Freistoß aus dem Halbfeld vom OFC. Bernhardt steigt hoch und pflückt ie Kugel aus der Luft.
0:1 65. Min. Die Aalener gerade mit hohem Pressing im Strafraum der Kickers, aber diese können sich befreien.
0:1 65. Min.
Deniz mit einem kleinen Frustfoul, für das er die gelbe Karte bekommt.
0:1 63. Min. Noch bleibt ihnen ja auch genug Zeit, hier noch das Spiel zu drehen. Zur Erinnerung: es spielt der Tabellendritte.
0:1 62. Min. Offenbach jetzt mit dem Versuch, die Außenbahnen zu stärken und dem Eingeständniss, dass die Doppelspitze Soriano-Fetsch zumindest heute nicht gefruchtet hat.
0:1 61. Min.
Raus gehen Soriano und Calabrese.
0:1 61. Min.
Jetzt hat auch Trainer Barletta genug gesehen, Sobotta und Fritscher werden kommen.
0:1 60. Min. Deniz holt im zweiten Anlauf die nächste Ecke.
0:1 60. Min. Eckball Kickers.
0:1 59. Min. Ihre Rot-Weißen probieren es mit einer Flanke durch Bojaj, aber wieder steht ein Aalener richtig.
0:1 58. Min. An dieser Stelle viele Grüße und ein großes Dankeschön an das OFC-Fanradio Team für die Ermöglichung des tollen Livestreams!
0:1 55. Min. Offenbach vielleicht etwas zielstrebiger jetzt, aber sie schaffen es bisher nicht, das Tempo hochzuhalten und so haben es die Schützlinge von Roland Seitz immer relativ einfach, sich zu sortieren und die Räume eng zu machen.
0:1 52. Min. Und da klingelt es fast im Aalener Tor! Sorianos Schuss wird geblockt, fällt dafür Fetsch vor die Füße. Der tritt zum Glück ein Luftloch drei Meter vor dem Tor und dann kann Bernhardt zupacken. Durchatmen!
0:1 51. Min. Fehlpass von Fetsch im Angriff und die Konterchance für den VfR. Am Ende wieder Knipfer mit einer Flanke, aber diesmal zu weit.
0:1 49. Min.
Zielinecki bekommt einen mit und Brown sieht dafür auch direkt gelb. Schmeckt dem Schiri offenbar gar nicht so eine Aktion.
0:1 48. Min. Stanese will marschieren, aber Soriano hat was dagegen und stoppt ihn unsanft - Freistoß im Mittelkreis.
0:1 47. Min. Brown übernimmt jetzt die Mittelstürmer-Position, Merk jetzt über links, Volz über rechts.
0:1 46. Min. Der OFC noch unverändert. Trainer Angelo Barletta gibt seinen Jungs also erstmal die Chance, eine bessere Seite von sich zu zeigen.
0:1 46. Min.
Aber erstmal ein Wechsel auf Aalener Seite: Brown ersetzt Hoffmann, der vielleicht angeschlagen ist.
0:1 Und die Teams kommen wieder aufs Feld, gleich wird es weitergehen hier. Beim OFC erwarten wir vielleicht einen oder zwei Wechsel, Vetter könnte ein Kandidat sein oder auch Sobotta.
0:1 Halbzeitfazit: Der VfR Aalen führt nicht unverdient zur Pause mit 1:0 bei Favorit Offenbach. Die Gastgeber bislang offensiv ideenlos, die Aalener hellwach und mit der nötigen Bissigkeit am Werk. Auffällig immer wieder Rechtsverteidiger Knipfer, dessen von Volz abgefälschter Schuss auch zum bisher einzigen Treffer der Partie führte. So kann es gerne weitergehen!
0:1 45. Min. Schiedsrichter Timo Wlodarczak scheint Gefallen gefunden zu haben an der Partie. Gleich drei Minuten drüber und immer noch nicht Halbzeit. Aber jetzt ist es doch so weit.
0:1 45. Min. Auch der VfR nochmal mit einem Angriffsversuch, aber klappt nicht wie gewünscht.
0:1 45. Min. Fetsch versucht per Kopf zu Soriano weiterzuleiten, aber Bernhardt ist da und packt zu.
0:1 45. Min. Gibt zwar Eckball, aber wieder ungefährlich.
0:1 45. Min. Marcos nochmal mit der Flanke von links, aber Windmüller hindert Bojaj am Kopfball.
0:1 44. Min. Deniz mit einem Freistoß aus dem Halbfeld, aber die Aalener Defensive kann klären.
0:1 42. Min. Aalen wieder viel wacher in einigen Szenen, in denen sie ich die zweiten Bällen sichern oder einem schlafmützigen Offenbacher den Ball vom Fuß stibitzen. Am Ende springt sogar ein Konter heraus, der in einem Abschluss von Hoffmann mündet, aber genau auf Keeper Flauder.
0:1 41. Min. Erstmal geklärt, dann kommt im Hintergrund Firat dran, der die Pille weit über den Kasten jagt.
0:1 40. Min. Hoffentlich entpuppt sich diese Szene nicht als Wachmacher für die Offenbacher, die sich einen erneuten Eckball erspielen.
0:1 39. Min. Das muss das 2:0 sein! Wieder Knipfer mit der Flanke genau zwischen die Innenverteidiger und dann kommt Merk völlig unbedrängt zum Schuss, aber er zielt zu hoch. Richtig schade!
0:1 39. Min. Der OFC mal wieder mit einer Flanke, aber kein Problem für Oschkenat.
0:1 36. Min. Knipfer wieder vorne mit einer Flanke dabei, aber leider wird nichts draus.
0:1 34. Min. Weiterhin das gleiche Bild. Aalen steht stabil in der eigenen Hälfte, der OFC spielt von links nach rechts und wieder zurück, dann ein langer Ball und ist der Ball bei schwarz-weiß-neongrün.
0:1 31. Min. Die Rohrwang-Kicker bisher mit einem hellwachen Auftritt, Offenbach mit optischem Übergewicht aber nach vorne noch zahnlos.
0:1 30. Min. Aalen jetzt mit mehr Spielanteilen! Wieder Knipfer frei halbrechts und er bringt eine gefährliche Hereingabe. Leider bekommt kein Kollege den Fuß rein, sonst hätte es gleich nochmal geklingelt.
0:1 29. Min. Aber auch der VfR wieder mit einem Nadelstich, der drüber geht.
0:1 28. Min. Der OFC wieder mit einer Flanke, aber wieder Bernhardt.
0:1 27. Min. Torschütze war wohl Leon Volz. So kann man sich für weitere Startelfeinsätze empfehlen!
0:1 26. Min.
Und zwar im Offenbacher Tor! Hoffmann treibt das Leder nach vorne und findet auf der rechten Seite den völlig freien Knipfer. Der zieht einfach ab und streift mit seinem Schuss einen Mitspieler, von dem der Ball unhaltbar neben den Pfosten abgelenkt wird. War es Kai Merk? Egal, Aalen führt!
0:0 26. Min. Und da ist der Ball drin!!!
0:0 25. Min. Offenbach über rechts, aber die Flanke wird von Aalens Innenverteidigung neutralisiert.
0:0 25. Min. Stanese und Deniz mit kurzem Gerangel, aber alles noch im Rahmen.
0:0 24. Min. Firat führt aus, aber zum Glück direkt auf Bernhardt und der kann sicher fangen.
0:0 23. Min. Und das könnte wieder gefährlich werden, weil Windmüller Soriano am Strafraum umspringt und einen Freistoß hergibt.
0:0 23. Min. Die Kickers haben jetzt auch wieder das Zepter in die Hand genommen.
0:0 22. Min. Das war mal so eine kurze Drangphase der Aalener, von denen sie wahrscheinlich immer mal wieder eine einstreuen wollen und ansonsten lautet die Devise, hinten sicher zu stehen.
0:0 20. Min. Im Anschluss eine Flanke von links, aber in der Mitte steht kein Abnehmer parat.
0:0 20. Min. So ist es, aber der Ball bleibt in der Mauer hängen.
0:0 19. Min. Karbstein und Volz prallen zusammen, der Aalener bekommt aber den Freistoß zugesprochen in fast identischer Position wie eben auf der anderen Seite, vielleicht ein par Meter näher am Tor. Ein Fall für Hoffmann?
0:0 19. Min. Wieder geklärt, wie auch eine folgende Flanke in Richtung Fünfmeterraum. Aber Bernes ist da und kann mit einem weiten Ball für Entlastung sorgen.
0:0 18. Min. Die resultiert in einer weiteren Ecke. Aalen unter Druck jetzt.
0:0 18. Min. Deniz führt aus und er bringt den Ball auch aufs Tor, aber Bernhardt ist da und wehrt zur Ecke ab.
0:0 17. Min. Die Ecke bringt nichts ein, aber Offenbach bleibt dran und bekommt jetzt einen Freistoß zugesprochen in zentraler Position ca. 25 Meter vor dem Tor.
0:0 16. Min. Toptorjäger Fetsch (9 Saisontore) wäre sonst in Position gewesen.
0:0 16. Min. Und die Handschuhe muss er direkt benutzen, um eine Flanke von rechts zur Ecke rauszufausten.
0:0 16. Min. Nach über einer Minute hat Bernes nun wieder Schuhe UND Handschuhe an, sodass es weitergehen kann.
0:0 15. Min. Knipfer muss beim Einwurf kurz warten, weil Daniel Bernhardt das Schuhwerk wechseln muss. Wenns hilft, soll es uns recht sein!
0:0 14. Min. Stanese ist wieder auf dem Platz, der VfR also wieder komplett.
0:0 13. Min. Derweil rollt der Ball wieder.
0:0 12. Min. Es ist Stanese, der sich die Schulter hält und kurz raus gehen muss. Sollte aber weitergehen beim Kanadier.
0:0 11. Min. Jetzt ein Aalener am Boden und er muss auch behandelt werden. Der Ball ruht erst einmal.
0:0 10. Min. Karbstein kommt an die Freistoßflanke, aber er bekommt das Spielgerät nicht aufs Tor. Es geht weiter mit Abstoß Bernhardt.
0:0 9. Min. Foul von Marusenko im Mittelfeld, aber nicht so wild. Freistoß und weiter geht's.
0:0 8. Min. Nächste Flanke beim VfR, aber Merk kommt nicht ran.
0:0 7. Min. Offenbach zu Beginn mit viel Ballbesitz, aber Aalen steht bislang sicher.
0:0 5. Min. Erste Vorstoß des VfR mit guter Flanke, aber Karbstein ist da und kann klären.
0:0 3. Min. Wie unter der Woche, als der FSV Frankfurt in den Aalener Auswärtstrikots spielen musste, gibt es auch heute eine Kuriosität: Der VfR muss mit neongrünen Laibchen spielen über den Trikots, da dem Schiedsrichter offenbar zu viel weiß bei beiden Trikots ist. Irgendwas ist anscheinend immer, seis drum, diesmal erkennen wir wenigstens die verdeckten Spieler.
0:0 2. Min. Marcos probiert es mal über links, aber Knipfer gewinnt den Zweikampf.
0:0 1. Min. Und der Ball rollt!
Die Kickers sind ein harter Brocken, stehen sie doch aktuell auf Tabellenplatz 3. Unter der Woche wurde Kassel 5:1 abgefertigt, insofern dürften die Aalener Spione gewarnt sein. Im Vorjahr erreichte der VfR ein 1:1 nach langer Überzahl bei äußerst hitziger Atmosphäre. Diese immerhin wird es heute nicht geben, da es sich natürlich um ein Geisterspiel ohne Zuschauer handelt.
Cheftrainer Roland Seitz ändert die Startelf seiner Mannen auf drei Positionen: Merk, Marusenko und Volz starten für Brown, Abruscia und Senger, die alle drei auf der Bank Platz nehmen. Dort sitzt unter anderem auch wieder Youngster Mark Müller, weiterhin in Abwesenheit einiger prominenter Namen wie Vastic, Grupp oder Ramaj.
Nach der unnötigen Heimniederlage gegen Frankfurt unter der Woche steht der VfR fast etwas unter Zugzwung, nochmal etwas Zählbares mitzubringen aus dem Sparda-Bank-Hessen-Stadion in Offenbach am Main.
Der Anpfiff zur Partie findet wie gewohnt um 14 Uhr statt, der Livestream startet um 13:45 Uhr.
Der OFC bietet zu diesem Spiel über seine Plattform www.kickers.tv einen kostenpflichtigen Livestream an, der, wie auch beim VfR, für das eine Spiel 5€ kostet. Eine Registrierung ist hierfür erforderlich.
Hallo und herzlich WIllkommen zum letzten Spiel des VfR Aalen im Kalenderjahr 2020! Es geht auswärts gegen Kickers Offenbach.

Ergebnis

Kickers Offenbach
Kickers Offenbach

0:2

VfR Aalen
VfR Aalen

Aufstellung

Kickers Offenbach  

Kickers Offenbach

4 Tim Dierßen
5 Sebastian Zieleniecki
9 Serkan Firat
15 Malte Karbstein
15 Tunay Deniz
21 Elia Soriano
23 Francesco Calabrese
24 Florent Bojaj
25 Mathias Fetsch
28 Stephan Flauder
31 Ronny Marcos
 
Auswechselspieler
7 Marco Fritscher
8 Maik Vetter
11 Marcell Sobotta
17 Luka Garic
20 Denis Huseinbasic
22 Felix Ferahyan
29 Lucas Albrecht
 
VfR Aalen  

VfR Aalen

1 Daniel Bernhardt
2 Andreas Knipfer
4 Kristjan Arh Cesen
13 Gino Windmüller
18 Oliver Oschkenat
3 Goson Sakai
5 Daniel Stanese
23 Nikita Marusenko
26 Kevin Hoffmann
27 Leon Volz
20 Kai Merk
 
Auswechselspieler
28 Matthias Layer
14 Marcel Appiah
8 Kolja Herrmann
10 Alessandro Abruscia
19 Mark Müller
21 Michael Senger
15 Jordan Brown
 

Nächstes Spiel

Freitag, 22.10.2021 - 19:00 Uhr
Kickers Offenbach
VS.
VfR Aalen
alle Spiele
nach oben