Liveticker

Liveticker Saison 2016/17 VfR Aalen vs. MSV Duisburg

Stand Spielminute Ereignis
2:0 65. Min. Riesen Chance für die Gäste: Martin Dausch steht in seiner ersten Aktion von links kommend allein vor Bernhardt. In der Mitte stand Iljutchenko frei, doch Dausch versucht es allein und schießt vorbei.
2:0 65. Min.
Der nächste Wechsel bei Duisburg: Engin geht, der Ex-Aalener Martin Dausch kommt.
2:0 63. Min. Daniel Bernhardt mit seiner ersten Heldentat: Iljutchenko legt mit dem Kopf zurück und der eingewechselte Onuegbu zieht aus kürzester Distanz ab. Bernhardt zeigt eine starke Reaktion.
2:0 59. Min. Freistoß für Duisburg: Den Freistoß schiebt Schnellhardt mit links übers Tor.
2:0 58. Min.
Gelbe Karte für Iljutchenko wegen Meckerns.
2:0 57. Min.
Nun sieht sich Duisburgs Trainer Ilia Gruev zum Handeln gezwungen. Weigel geht, Onuegbu kommt.
2:0 53. Min. Die nächste VfR-Chance: Schulz legt im Strafraum auf Morys, der MSV-Verteidiger kann aber klären.
2:0 52. Min. Nun kommt die offizielle Zuschauerzahl. 5236 Menschen sind in die Scholz-Arena gekommen.
2:0 47. Min. Beide Mannschaften sind übrigens mit unveränderter Aufstellung aus den Kabinen gekommen.
2:0 46. Min.
Einige Zuschauer sind noch nicht mal auf ihrem Sitzplatz. Nur wenige Sekunden nach Wiederanpfiff erzielt Morys das 2:0. Nach einem langen Ball von Müller spielt sich Morys im Strafraum durch und netzt aus wenigen Metern ein.
1:0 46. Min. Die zweite Halbzeit läuft.
1:0 45. Min. Mit 1:0 geht es in die Pause.
1:0 44. Min. Der Duisburger Ilutcenko spielt sich bis in den VfR-Strafraum durch, Geyer klärt zunächst, doch der Ball fällt Engin genau vor die Füße. Er schiebt aber drüber.
1:0 42. Min. Stanese erobert für den VfR den Ball, Wegkamp passt auf Morys, doch der steht wieder abseits.
1:0 42. Min. Nun ist Duisburg wieder am Drücker. Iljutcenko schiebt den Ball von links außen mit der Innenseite am Tor vorbei.
1:0 40. Min. Stanese passt auf Morys, doch die Schiedsrichter entscheiden auf Abseits. Morys sieht das anders.
1:0 37. Min. Duisburgs Wiegel foult Stanese rechts außen. Welzmüller tritt den Freistoß, doch der große Bomheuer klärt mit dem Kopf.
1:0 34. Min. Das Spiel bewegt sich nun immer mehr in die Hälfte des VfR. Die über 700 Gästefans versuchen ihr Team nach vorne zu pushen.
1:0 30. Min. Die Ecke von Welzmüller erreicht aber niemanden.
1:0 30. Min. Nun wieder eine Chance der Aalener: Vasiliadis schließt ab, es gibt Eckball.
1:0 29. Min. Der MSV Duisburg hat nun mehr Ballbesitz. Iljutcenko köpft zurück auf Albutat, der aber das VfR-Tor verfehlt.
1:0 26. Min. Im direkten Gegenzug tankt sich der Duisburger Engin durch fast die komplette VfR-Abwehr durch, kann aber aus rund 15 Metern nicht verwandeln.
1:0 25. Min. Morys steckt den Ball in den Strafraum durch, doch findet keinen Abnehmer.
1:0 23. Min. Doch auch die Duisburger haben mit Bomheuer, Albutat, Janjic, Wiegel und Iljutcenko einige Kandidaten, die von einer Gelbsperre bedroht sind.
1:0 21. Min. Weiter aufpassen sollten beim VfR Menig, Stanese, Vasiliadis, Welzmüller und Morys, die allesamt vier gelbe Karten auf dem Konto haben.
1:0 17. Min.
Thorsten Schulz foult im Mittelkreis und sieht dafür die gelbe Karte. Das war dann damit auch seine fünfte gelbe Karte und er wird in der nächsten Partie gesperrt sein.
1:0 15. Min. Der Duisburger Kapitän Bajic foult Stanese 25 Meter vor dem eigenen Tor. Den fälligen Freistoß schießt Welzmüller weit über das Tor.
1:0 11. Min. Einen Pass des MSV kann Schulz zurück zu Torwart Bernhardt klären, der grade noch mit dem Fuß abwehren kann. Der Ball geht ins Seitenaus.
1:0 10. Min. Die frühe Führung des VfR spornt nun beide Fanblocks an, ihre Teams lautstark zu unterstützen.
1:0 7. Min.
Die dritte Ecke von Welzmüller landet dann im Ziel, Wegkamp köpft zum 1:0 für den VfR Aalen ein.
0:0 6. Min. Die erste Ecke von Welzmüller fliegt über den Strafraum.
0:0 5. Min. Erster Torschuss von Schulz, der wird aber zur Ecke geklärt.
0:0 1. Min. Schiedsrichter Frank Willenborg hat die Partie angepfiffen.
Schon vor dem Spiel bleibt zu sagen: Der mit sechs Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten Kiel souveräne Tabellenführer MSV Duisburg wird eine harte Nuss für den VfR und ist somit natürlich auch Favorit. Doch: nach zuletzt vier gewonnenen Heimspielen in Folge geht der VfR Aalen das Topspiel mit breiter Brust an. „Wir werden den Dampf, den wir noch haben, voll ausreizen“, sagt VfR Trainer Peter Vollmann. Die Tatsache, dass der designierte Aufsteiger kommt, sorge für zusätzliche Motivation.
Heute ist ein ganz besonderer Tag für alle Ehrenamtlichen. Denn diese dürfen als großes Dankeschön für ihr Engagement das Spiel gegen Duisburg kostenlos besuchen und bescheren dem VfR zudem eine tolle Kulisse.
Die Mannschaften gehen voraussichtlich mit folgenden Aufstellungen in die Partie:

VfR: Bernhardt - Menig, R. Müller, Geyer, T. Schulz - Welzmüller - Morys, Stanese, Preißinger, Vasiliadis - Wegkamp.

MSV: Flekken - Hajri, Bajic, Bomheuer, Erat - Schnellhardt, Albutat - Engin, Janjic, Wiegel - Iljutcenko.
Nachdem die Torspieler bereits mit dem Aufwärmprogramm begonnen haben, kommen nun auch die Mannschaften. Der VfR ist einen Tick früher dran, doch Duisburg folgt sofort.
Am 35. Spieltag der 3. Liga ist der Tabellenführer MSV Duisburg zu Gast beim VfR Aalen. Spielbeginn ist um 14 Uhr. Der Liveticker läuft aber schon jetzt.

Ergebnis

VfR Aalen
VfR Aalen

2:0

MSV Duisburg
MSV Duisburg

Aufstellung

VfR Aalen  

VfR Aalen

1 Daniel Bernhardt
5 Fabian Menig
16 Thomas Geyer
21 Thorsten Schulz
25 Daniel Stanese
6 Rico Preißinger
15 Sebastian Vasiliadis
18 Robert Müller
19 Maximilian Welzmüller
10 Matthias Morys
13 Gerrit Wegkamp
 
MSV Duisburg  

MSV Duisburg

1 Mark Flekken
3 Enis Hajri
4 Dustin Bomheuer
5 Branimir Bajic
29 Tugrul Erat
7 Andreas Wiegel
13 Zlatko Janjic
14 Tim Albutat
23 Fabian Schnellhardt
26 Ahmet Emin Engin
11 Stanislav Iljutcenko
 

Nächstes Spiel

Samstag, 29.04.2017 - 14:00 Uhr
VfR Aalen
VS.
MSV Duisburg
alle Spiele Zum Ticketshop

Banner Heimspiel

nach oben