TELENOT

Liveticker

Liveticker Saison 2023/24 VfR Aalen vs. FC-Astoria Walldorf

Stand Spielminute Ereignis
1:1 Fazit: Der VfR Aalen gerät nach zwei guten Chancen früh in Rückstand und im Anschluss verflacht die Partie zusehends. Als man erneut droht, ein eigentlich klassisches 0:0-Spiel knapp zu verlieren, belohnt Maiella seine Mannschaft für den großen Aufwand mit dem verdienten Ausgleich gegen pomadige Gäste, die aufgrund Steinbachs Niederlage nun punktgleich mit diesen sind, jedoch nochmal alles geben müssen am letzten Spieltag, wenn man aus eigener Kraft die Klasse halten möchte.
Dies ist für den VfR nicht mehr möglich, dennoch lassen sich aus dem unermüdlichen Einsatz und der Moral heute positive Elemente herausziehen für das wichtige Pokalendspiel in zwei Wochen.
Davor geht es kommendes Wochenende zum letzten Spieltag nach Freiberg.
Wir bedanken uns fürs Mitfiebern und wünschen noch ein schönes Wochenende!
1:1 Endstand: 1:1
1:1 90. Min. Schaupp köpft einen hohen Ball zurück zu Witte. Dann ertönt der Schlusspfiff.
1:1 90. Min. Rapp wird im letzten Moment am Abschluss gehindert.
1:1 90. Min.
Denkste! Commentators Curse geht auch anders rum, hätten wir das mal früher gewusst. Meien zieht aus dem Rückraum einfach mal ab, Von der Felsen kann nur prallen lassen und Maiella steht genau richtig für den Abstauber. Das ist der verdiente Ausgleich!
0:1 90. Min. Hoch und weit lautet jetzt das Motto beim VfR, aber noch hält die Walldorfer Defensive Stand.
0:1 90. Min. Es geht nochmal ein Raunen durchs Stadion, weil Rapp knapp nicht an den Ball kommt nach einer scharfen Hereingabe in den Fünfmeterraum.
0:1 90. Min. Derweil werden vier Minuten Nachspielzeit angezeigt.
0:1 90. Min. Eshele und Guerriero kommen wohl beide nicht mehr rein, beide halten sich noch hinter dem Aalener Tor auf.
0:1 89. Min. Rienhardt köpft eine Freistoßflanke vorbei.
0:1 88. Min. Die Aalener Spieler werfen sich in jeden Ball, aber vorne fehlen die Ideen.
0:1 86. Min.
Barry und Arcalean haben Feierabend.
0:1 86. Min.
Jahn und Politakis kommen rein.
0:1 85. Min. Rienhardt bekommt den Abseitspfiff, das war eng.
0:1 84. Min. Rienhardt köpft knapp am Tor vorbei.
0:1 83. Min. Döringer legt gut ab zu Maiella, der wird aber von Onos sauber abgegrätscht.
0:1 82. Min. Rapp bekommt den Freistoß und ein engagierter Walldorfer Fan auf der Südtribüne kann es nicht fassen. Insgesamt ist die Schirileistung aber als sehr gut zu bewerten heute.
0:1 81. Min. Eshele und Guerriero machen sich weiterhin warm, einen der beiden könnte Petar Kosturkov noch bringen. Wird es das Debut für den Youngster oder mit Eshele der Turm für die Sturmspitze?
0:1 80. Min. Gelingt dem VfR noch ein Tor? Am Einsatz mangelt es nicht und der Ausgleich wäre durchaus verdient.
0:1 79. Min. Szenenapplaus für Wächter, dessen Fernschuss auf dem Tor landet.
0:1 76. Min.
Kundruweit für Preu lautet der nächste Wechsel.
0:1 75. Min. Barry setzt Onos ein, dessen Flanke köpft Bicki drüber.
0:1 74. Min. Maiella schießt deutlich rechts vorbei.
0:1 73. Min. 1289 Zuschauer haben heute ihren Weg in die Centus Arena gefunden.
0:1 72. Min.
Bicki und Onos kommen rein.
0:1 72. Min.
Krüger und Marino verlassen das Feld.
0:1 69. Min. Auf der Gegenseite rutscht ein Ball durch, doch der Walldorfer scheitert an Witte. Arcalean schießt dann vorbei, stand aber ohnehin im Abseits.
0:1 68. Min. Angetrieben vom Applaus des Publikums will es der VfR nochmal wissen gegen einen passiv gewordenen Gegner. Maiellas Versuch fängt der Keeper ab.
0:1 67. Min. Preu nimmt es mit der gesamten Astoria-Defensive auf und legt zu Döringer, dessen Flanke wird zur Ecke geklärt. Die sorgt nicht für Gefahr.
0:1 66. Min. Waack sieht für sein taktisches Foul an der Mittellinie keine gelbe Karte.
0:1 65. Min. Hauk schmeißt sich in eine Maiella-Flanke.
0:1 65. Min. Wichtig von Schaupp, der einen Steilpass von Barry an der Mittellinie abfängt. In seinem Rücken war ein Walldorfer durchgestartet.
0:1 63. Min. Hauk köpft einen Wächter-Freistoß weg, Preus Nachschuss ist dann kein Problem für Von der Felsen.
0:1 62. Min. Aalen nun im 4-4-2: Meien schiebt aus der Abwehrkette auf die Doppel-Sechs neben Wächter, Maiella beacktert den rechten Flügel, Preu den linken. Rapp spielt vorne mit Rienhardt.
0:1 60. Min.
Neu dabei sind Maiella, Rapp und Rienhardt.
0:1 60. Min.
Diakite, Abruscia und Kabashi haben Feierabend.
0:1 60. Min.
Nun ein Dreifachwechsel beim VfR.
0:1 60. Min. Barry köpft deutlich drüber.
0:1 59. Min. Diesen klärt Meien resolut per Kopf. Aber der Ball kommt direkt zurück zum nächsten Eckball.
0:1 58. Min. Arcalean bleibt an Schaupp hängen. Im zweiten Anlauf gibt es Eckball für Grün.
0:1 57. Min. Krüger rennt einem langen Ball vergebens hinterher.
0:1 56. Min. Preu läuft die ballführenden Abwehrspieler oft an, bisher springt aber noch kein hoher Ballgewinn dabei heraus.
0:1 55. Min.
Gstettner humpelt vom Platz, für ihn kommt Erbe in die Partie.
0:1 54. Min. Nun liegt Gstettner auf dem Rasen, ihm ist es bei einer Klärungsaktin reingefahren. Nach kurzer Begutachtung seitens der Betreuerin wird auch sofort ein nötiger Wechsel angezeigt.
0:1 53. Min. Den Walldorfer Topscorer hat es im Gesicht erwischt, er wird aber weiterspielen können.
0:1 52. Min. Barry hat einen mitbekommen, steht aber nach kurzer Behandlung wieder.
0:1 51. Min. Gstettners Rückpass zum Keeper ist zu kurz, sodass Diakite dazwischenspritzen kann. Er bleibt am Keeper hängen und dann gibt es Freistoß für diesen statt Eckball.
0:1 49. Min. Witte pflückt eine Flanke entspannt aus der Luft.
0:1 48. Min. Döringer begeht das erste unschönere Foul an Lässig und wird vom Schiri zum Gespräch gebeten. Die Karte lässt er aber noch stecken.
0:1 48. Min. Die Aalener Ersatzspieler beginnen mit dem Warmup.
0:1 47. Min. Auf Stürmerfoul von Diakite entschieden.
0:1 46. Min. Auch die Gäste sehen unverändert aus.
0:1 46. Min. Weiter geht es, der VfR spielt weiterhin mit dem selben Personal.
0:1 Durch die Ergebnisse in den Parallelspielen schiebt sich Walldorf aktuell an Steinbach vorbei, die Tabellenspitze hat aktuell der VfB II inne.
0:1 Halbzeitfazit: Wie so oft in der Saison hatte der VfR Aalen im ersten Durchgang die besseren Torchancen, doch der Gegner traf mit dem ersten nennenswerten Torschuss. In der Folge verflachte die Partie zunehmend und es passierte nicht mehr viel bis zum Pausenpfiff.
0:1 Halbzeitstand: 0:1
0:1 45. Min. Walldorf probiert es nochmal über links, aber Witte hat das Schüsschen sicher. Direkt im Anschluss erfolgt der Pausenpfiff.
0:1 45. Min. Kapitän Hauk geht auf Nummer sicher und drischt die Kugel aufs Dach der Südtribüne.
0:1 45. Min. Eine Minute Nachspielzeit wird angezeigt.
0:1 43. Min. Witte hält einen Schuss von Krüger sicher.
0:1 42. Min. Aktuell spielt sich das Geschehen weitestgehend im Mittelfeld ab.
0:1 39. Min. Gstettner begeht ein Handspiel gegen Diakite und Wächter bringt den Freistoß in den Pulk. Meien legt ab in Richtung Diakite, der aus spitzem Winkel den Ball nicht richtig trifft.
0:1 38. Min. Jürgensen drängt Marino gut ab ins Seitenaus.
0:1 35. Min. Jürgensens Flanke landet in den Armen des Torwarts.
0:1 33. Min. Goß findet mit seiner Hereingabe nur Kabashi.
0:1 33. Min. Waack antizipiert Preus Querpass und fängt ihn ab.
0:1 32. Min. Döringer erobert den Ball etwas zu forsch nach Ansicht des bisher nicht geforderten Unparteiischen.
0:1 31. Min. Warum nicht? Wächter probiert es aus der Distanz, aber er muss noch etwas mehr Zielwasser trinken.
0:1 29. Min. Waacks Versuch geht deutlich neben das Tor.
0:1 29. Min. Barry holt einen Freistoß heraus rechts vor dem Aalener Strafraum.
0:1 28. Min. Der Gästetrainer ist hörbar unzufrieden mit seinen Spielern. Petar Kosturkov dagegen gibt im Vergleich konstruktivere Anweisungen.
0:1 27. Min. Jürgensen und dann zum wiederholten Male Kabashi können sich zweier Gegenspieler erwehrend.
0:1 26. Min. Geht wieder bei Witte und als Torwart muss er natürlich nicht zur Seitenlinie nach einer Behandlung, sondern geht ganz normal in seinen Kasten zurück.
0:1 25. Min. Der Aalener Schlussmann hat sich bei der Aktion weh getan und muss auf dem Feld behandelt werden.
0:1 24. Min. Witte riskiert bei einem Steilpass Kopf und Kragen und grätscht Arcalean den Ball vom Fuß.
0:1 22. Min. Nach zwei Ecken in Folge geht Arcalean wie vom Blitz getroffen zu Boden, aber der Schiri hat nichts gesehen und das Aalener Publikum äußert sofort - eventuell ironische - Aufmunterungsrufe.
0:1 21. Min. Jetzt mal ein Steilpass von Walldorf, nach diesem scheitert Arcalean aus spitzem Winkel an Witte.
0:1 20. Min. Aktuell passiert auf dem Rasen nicht viel und auch daneben ist es ruhig. Mit dem guten Wetter ist es aktuell eine Sommerkick-Atmosphäre.
0:1 18. Min. Witte wehrt eine scharfe Flanke von links ab.
0:1 16. Min. Walldorf spielt den Ball fair raus, weil sich Diakite weh getan hat. Es geht aber weiter bei Aalens Stürmer und der VfR gibt das Spielgerät sogleich zurück.
0:1 14. Min. Nach der zweiten Ecke schießt Abruscia ins Getümmel, der Ball geht dann auch nicht aufs Tor.
0:1 14. Min. Das gibt's doch nicht! Diakites Schuss aus der Drehung fischt der Torwart mit den Fingerspitzen aus dem langen Eck.
0:1 13. Min. Die geht leider an Freund und Feind vorbei.
0:1 13. Min. Diakites abgefälschter Schuss geht knapp am linken Pfosten vorbei. Immerhin die erste Ecke der Partie.
0:1 10. Min. Einmal mehr trifft der Commentators Curse zu. Aalen vergibt zwei gute Chancen und der Gegner trifft mit der ersten. Das fasst die Saison wohl gut zusammen.
0:1 9. Min.
Die Gäste schlagen zu. Meien verliert den Ball am Strafraumrand gegen Krüger, der in die Mitte legt, wo Marino nur noch einschieben muss.
0:0 8. Min. Wächter rutscht weg und so gerät Wittes Pass zu einem Gegenspieler. Marinos abgefälschter Schuss ist dann kein Problem für Aalens Nummer Eins.
0:0 8. Min. Von Walldorf ist offensiv bisher noch nichts zu sehen.
0:0 7. Min. Wieder in langer Ball in Richtung Diakite, doch der wird zu lang.
0:0 6. Min. Und die Hereingabe findet am zweiten Pfosten Schaupp, der relativ freistehend volley ans Lattenkreuz schießt!
0:0 6. Min. Nun Freistoß für die Aalen links draußen, Wächter steht parat.
0:0 5. Min. Nun die erste Torchance! Diakite blockt den Ball zu Preu, der ihn über den Keeper aber auch einen Meter rechts am Tor vorbei lupft.
0:0 5. Min. Kabashi fängt den Ball ab und will Diakite schicken, doch der Keeper ist zuerst dran.
0:0 2. Min. Mit dem Ball schieben links Rahn und rechts Döringer hoch ins Mittelfeld.
0:0 2. Min. Der VfR agiert gegen den Ball mit einer Fünferkette mit Meien in der Zentrale. Dafür die Doppel-Sechs aus Wächter und Kabashi, davor Zehner Abruscia. Preu und Diakite bilden wohl eine Doppelspitze.
0:0 1. Min. Der Ball rollt.
Aalen spielt in weißen Shirts mit schwarzen Hosen, Walldorf ganz in neongrün.
Immer wenn Metallica erklingt, wissen alle Interessierten: gleich geht es los.
In knapp 10 Minuten rollt der Ball und DJ Flex legt wie gewohnt die Rock- und Nu Metal-Klassiker auf. Auch in der Oberliga wird übrigens in der Centus Arena gespielt, dies steht bereits fest. Das Stadion wird also entgegen einiger Verschwörungstheoretiker nicht abgerissen.
Zum vorletzten Mal in dieser Saison geht es hier lang zum Livestream von LEAGUES: https://www.leagues.football/aal
Toptorjäger der seit 2014 (!) von Matthias Born trainierten Astoria ist Barry mit 9 Toren, dahinter folgt schon der insbesondere in der Rückrunde auftrumpfende ehemalige Aalener Arcalean mit 7 Treffern. Und der Torwart heißt Von der Felsen - mal sehen, ob der Name bei ihm Programm ist.
Geleitet wird die heutige Partie in der Centus Arena von Schiedsrichter Marvin Maier, ihm assistieren Luigi Satriano und Tim Walter.
VfR-Coach Petar Kosturkov, der auch in der Oberliga die Geschicke im Rohrwang leiten soll, muss auf mehrere angeschlagene Spieler verzichten. Für Kindsvater ist die Saison höchstwahrscheinlich schon gelaufen, zudem fehlen Kienle, Odabas, Thermann, Kraus und Szabo im Spieltagsaufgebot. Dafür ist mit Noel Guerriero ein Spieler aus der eigenen U19 erstmals mit im Kader dabei.
Die Gäste liegen sieben Punkte vor den Aalenern, müssen aber ihrerseits wohl trotzdem noch punkten, wenn man sich nicht vom Abschneiden von Waldhof Mannheim in der 3. Liga abhängig machen will.
Im letzten Heimspiel der Saison in der Regionalliga Südwest geht es für den VfR leider um nichts mehr. Da nichts von irgendwelchen Lizenzproblemen anderer Teams bekannt ist, ist der VfR am letzten Wochenende durch die 0:1-Niederlage in Stuttgart und aufgrund des gleichzeitigen Sieges des heutigen Gegners sportlich in die Oberliga abgestiegen.
Hallo und herzlich Willkommen zur Partie VfR Aalen gegen FC Astoria Walldorf!

Ergebnis

VfR Aalen
VfR Aalen

1:1

FC-Astoria Walldorf
FC-Astoria Walldorf

Aufstellung

VfR Aalen  

VfR Aalen

1 Michel Witte
3 Frederik Rahn
4 Lasse Jürgensen
6 Vico Meien
8 Jascha Döringer
15 Michael Schaupp
10 Alessandro Abruscia
12 Rilind Kabashi
34 Stefan Wächter
9 As Ibrahima Diakité
19 David Preu
 
Auswechselspieler
22 Noel Leandro Guerriero
25 Andreas Wick
7 Paolo Maiella
21 Daniel Rapp
14 Levin Kundruweit
20 Ephraim Eshele
33 Marco Rienhardt
 
FC-Astoria Walldorf  

FC-Astoria Walldorf

2 Maik Goß
3 Emanuel Gstettner
5 Roman Hauk
6 Kevin Krüger
8 Boubacar Barry
10 Maximilian Philipp Waack
13 Emilian Lässig
22 Jerik Van der Felsen
24 Jonas Arcalean
26 Stefano Marino
31 Lennart Grimmer
 
Auswechselspieler
12 Bennet Schieber
14 Eric Onos
17 Theodoros Politakis
18 Tilmann Jahn
19 Bekem Can Bicki
23 Mario Müller
33 Mario Schragl
34 Turan Calhanoglu
38 Arion Erbe
 

Stadtwerke Aalen

nach oben