TELENOT

Liveticker

Liveticker Saison 2023/24 VfR Aalen vs. Kickers Offenbach

Stand Spielminute Ereignis
2:1 Fazit: Der VfR Aalen schlägt die Kickers Offenbach durch ein Tor in der letzten Spielminute etwas glücklich, aber unter dem Strich verdient mit 2:1. Matchwinner in der Centus Arena war Stürmer Diakite, der erst Meiens 1:0 per Kopfballverlängerung vorbereitete und dann mit seinem zweiten Saisontreffer den viel umjubelten Endstand herstellte. Fast über die gesamte Spielzeit präsentierten sich die favorisierten Gäste, die bereits das erste Saisonspiel verloren hatten, ohne Ideen und den entscheidenden Willen, sich den Sieg zu erarbeiten. Die Cramer-Elf beherzigte dagegen über weite Strecken die Vorgaben ihres Trainers und belohnte sich dafür.
Weiter geht es für die Schwarz-Weißen am Sonntag in einer Woche, wenn ein Auswärtsspiel in Koblenz auf dem Plan steht.
Wir bedanken uns fürs Mitfiebern und wünschen ein erholsames Wochenende!
2:1 Endstand: 2:1
2:1 90. Min. Nach fast fünf Minuten hat der Schiri endlich ein Einsehen und beendet die Partie!
2:1 90. Min. Fast vier Minuten drüber und es gibt Abstoß für Aalen, das muss es doch gewesen sein jetzt.
2:1 90. Min. Witte begräbt den Ball unter sich, das bringt wichtige Zeit.
2:1 90. Min. Ein Minütchen vielleicht noch zu gehen, das muss doch reichen!
2:1 90. Min.
Auch Kraus darf noch eine Auflaufprämie abgreifen heute, er kommt für Wächter.
2:1 90. Min. Drei Minuten Nachspielzeit wird es noch geben.
2:1 90. Min.
Und der Torschütze hat kurz darauf Feierabend. Kundruweit und Schaupp kommen für Diakite und Rahn.
2:1 90. Min. Diakite klaut den Ball und macht sich auf Richtung OFC-Tor. Er nimmt Thermann auf links mit, der dann perfekt zurücklegt an den zweiten Pfosten, wo Aalens Nummer 9 angelaufen kommt und problemlos einschiebt.
2:1 90. Min.
In letzter Minute das TOOOOOOR für den VfR Aalen!
1:1 90. Min. JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA !!!!!!!!!
1:1 88. Min. Wieder findet Abruscia Meien, der diesmal rechts am Tor vorbeiköpft.
1:1 88. Min. Thermann und Rahn sichern ab, alle anderen Aalener finden sich vor dem Tor von Brinkies ein.
1:1 88. Min. Wächter holt nochmal einen Freistoß heraus fast an der rechten Seitenlinie.
1:1 87. Min.
Rossmann stoppt den nächsten Preu-Gegenstoß mit einem taktischen Foul.
1:1 86. Min. Der OFC probiert es nochmal mit Nachdruck nach vorne, der VfR lauert auf Konter.
1:1 85. Min. Wanner setzt sich gut durch, seinen Querpass vors Aalener Tor klärt Odabas zur Ecke.
1:1 84. Min. Auch auf der Gegenseite Gefahr nach einem Standard, doch Breitenbach trifft den Ball nicht entscheidend.
1:1 83. Min.
In der nächsten Aktion dann die gelbe Karte für Meien nach einem Foulspiel.
1:1 83. Min. Den fälligen Freistoß aus dem Halbfeld bringt Abruscia perfekt auf den Kopf des völlig freien Meien, der auf unerklärliche Weise knapp links am Tor vorbeiköpft. Was eine Chance!
1:1 82. Min.
Albrecht foult Preu taktisch und wird davor folgerichtig verwarnt.
1:1 81. Min. Jürgensen klärt eine Flanke von rechts zur Ecke.
1:1 80. Min. Rahns Flanke findet nicht den Kopf von Diakite.
1:1 80. Min.
Szabo und Preu lösen Maiella und Kindsvater ab.
1:1 79. Min. VfR-Coach Tobias Cramer wechselt nun auch doppelt
1:1 78. Min. Wieder sorgt Pfeiffer für Gefahr! Diesmal legt er den Ball von rechts in die Mitte, wo ein Kollege nur knapp verpasst.
1:1 76. Min. Nach einer Flanke von links steht Thermann erst ungünstig und versperrt dann Witte ein wenig die Sicht, sodass Pfeiffer die Lücke findet und direkt neben dem Pfosten einschießt mit der quasi ersten richtigen Torchance der Gäste.
1:1 76. Min.
Ist das bitter, da ist der Ausgleich.
1:0 74. Min. Nach einer guten Kombination kann Rahn leider nicht aus dem Hintergrund schießen.
1:0 72. Min.
Derflinger und Mesanovic kommen für Feigenspan und Alvarez.
1:0 71. Min. Derweil bereiten sich die letzten beiden Einwechselspieler der Offenbacher auf einen Einsatz vor, unter anderem er ehemalige Jugendspieler des FC Bayern, Christian Derflinger.
1:0 71. Min. Pfeiffer flankt in die Arme des in der 2. Halbzeit nahezu beschäftigungslosen Witte.
1:0 70. Min. Abruscia setzt auf rechts Kindsvater ein, der es direkt probiert, aber deutlich verzieht.
1:0 68. Min. Moreno Giesel und Maiella haben sich wehgetan, geht aber weiter bei beiden.
1:0 67. Min. 1720 Zuschauer verfolgen die heutige Partie vor Ort in der Centus Arena.
1:0 66. Min. Abseits Feigenspan.
1:0 65. Min. Aalen bleibt dran. Kindsvater spielt die Pille scharf in die Mitte, findet allerdings keinen Mitspieler.
1:0 64. Min. Kindsvater zirkelt den Ball aus spitzem Winkel über das Tor.
1:0 63. Min. Erneut schiebt Thermann mit an, diesmal setzt er Maiella an, der allerdings ins Straucheln kommt und den Ball verliert.
1:0 62. Min. Thermann spielt Diakite an, der aber links vorbeischießt.
1:0 61. Min. Nach einem Alvarez-Freistoß verzieht Urbich völlig.
1:0 60. Min.
Auch Kindsvater sieht die gelbe Karte nach einem taktischen Foul an den durchstartenden Moreno Giesel.
1:0 58. Min.
Und der Joker führt sich gleich mit einer gelben Karte ein.
1:0 57. Min.
Pfeiffer, Wanner und Nazarov sind nun in der Partie für Jopek, Staude und Urbich.
1:0 56. Min. So, der Stream läuft wieder nach kurzem Hinweis an Leagues.
1:0 49. Min. Währenddessen hat sich der Stream offenbar mal wieder verabschiedet. Wir geben Bescheid, wenn er wieder läuft.
1:0 48. Min. Abruscia fasst sich aus 22 Metern ein Herz und visiert das linke Eck an. Brinkies pariert mit einer guten Aktion.
1:0 46. Min. Weiter gehts in der Centus Arena!
1:0 Halbzeitfazit: Ein variabler VfR Aalen führt nach einer disziplinierten Leistung im ersten Durchgang gegen offensiv ideenlose Offenbacher verdient mit 1:0 durch ein Tor von Meien nach einem Eckball.
1:0 Halbzeitstand: 1:0
1:0 45. Min. Eine Freistoßflanke von Alvarez kann nicht für Gefahr sorgen. Kurz darauf ist Schluss.
1:0 45. Min. Eine Minute Nachspielzeit wird es noch geben.
1:0 44. Min. Abruscia kommt im Rückraum an den Ball, fackelt nicht lange und schließt direkt ab. Der Schuss wird geblockt, wie auch Wächters Nachschuss.
1:0 43. Min. Jopek erwischt Meien unabsichtlich am Knöchel, aber der blonde Engel kann weitermachen.
1:0 42. Min. Nun Offenbach mit einer miserablen Eckballvariante. Marcos spielt kurz, wird dann wieder angespielt, als er noch im Abseits steht.
1:0 40. Min. Marcos kann von links flanken, Jürgensen steht richtig und kann klären.
1:0 36. Min. Alvarez und Meien prallen mit den Köpfen zusammen, können aber beide weitermachen.
1:0 35. Min. Alvarez will es direkt probieren mit dem Abschluss, rutscht allerdings erneut weg.
1:0 33. Min. Breitenbach tritt Diakite von hinten um und kommt nochmal um eine gelbe Karte herum.
1:0 30. Min. Aber auch die Aalener haben ihre Aktionen. Kindsvaters hohes Anspiel kommt einen Tick zu spät, sodass Maiella den Abseitspfiff gegen sich zu hören bekommt.
1:0 29. Min. Jetzt mal der aufgerückte Marcos mit einer Chance, aber am Ende kein Problem für Witte das Schüsschen aus recht spitzem Winkel.
1:0 27. Min. Nun ist der Ball plötzlich im Aalener Tor, war aber zuvor offenbar im Aus, sodass der Treffer nicht zählt.
1:0 27. Min. Witte kommt raus und drischt das Leder auf die Tribüne, bevor Feigenspan rankommt.
1:0 25. Min. Exemplarisch diese Szene: erst rutscht Alvarez weg und dann bekommt Moreno Giesel einen Ball nicht mehr, bevor er ins Seitenaus geht.
1:0 24. Min. Bisher läuft es noch nicht rund bei den Kickers. So richtig haben sie die Aalener Defensive noch nicht in die Bredouille bringen können, nichtmal ein Eckball sprang heraus.
1:0 22. Min.
Maiella sieht die erste gelbe Karte der Partie nach einem Foul an Jopek auf Höhe der Mittellinie.
1:0 21. Min. Rossmann klärt einen freien Ball, bevor Kindsvater rankommt und es gefährlich wird für das OFC-Tor.
1:0 20. Min. Witte fängt eine Flanke locker ab.
1:0 19. Min. Kindsvaters Eckball vor der gut gefüllten Osttribüne landet in den Armen von OFC-Keeper Brinkies.
1:0 18. Min. Eine Flanke von rechts wird zu lang für Staude und landet im Toraus.
1:0 16. Min. Mit Frederik Rahn gibt heute übrigens ein 18-Jähriger sein Debut in der Regionalliga, er war vor der Saison aus der U19 des SV Sandhausen in den Rohrwang gewechselt. Bisher macht er seine Sache gut.
1:0 14. Min. Nicht dabei bei den Gästen ist heute übrigens Sascha Korb, der in der Sommerpause zurück zu seinem Heimatverein gewechselt war, sich dann aber leider das Kreuzband gerissen hat. Von dieser Stelle wünschen wir gute Besserung und ein möglichst baldiges Comeback auf dem Platz!
1:0 13. Min. Nach einem Abruscia-Freistoß aus dem rechten Halbfeld kommt Jürgensen nicht ganz ran und auch Meiens Schuss aus dem Rückraum wird geblockt.
1:0 12. Min. Nach einem langen Pass steht Urbich im Abseits.
1:0 8. Min. Thermann steht gut und so kann Feigenspan nicht flanken, am Ende sogar Abstoß für Witte.
1:0 5. Min. Diakite verlängert in die Mitte, wo Meien heranrauscht und aus kurzer Distanz nur noch den Schlappen reinhalten muss. Das frühe 1:0 für den VfR!
1:0 5. Min.
Und die erste Ecke der Partie bringt direkt das erste TOOOOOOR !
0:0 4. Min. Wieder wird Diakite toll geschickt, scheitert aber an Brinkies.
0:0 3. Min. Diakite prallt am letzten Abwehrmann ab und kann nicht alleine aufs Tor zulaufen.
0:0 2. Min. Und nach kaum einer Zeigerumdrehung hat der VfR die erste Chance! Diakite ist auf rechts durch und legt in die Mitte zu Kindsvater, der den Ball aber nicht einwandfrei annehmen kann. Im weiteren Verlauf schießt ein Kollege rechts am Offenbacher Tor vorbei.
0:0 1. Min. Und der Ball rollt.
Und nun kommen auch die 22 Akteure auf den grünen Rasen der Centus Arena. Der VfR im letztjährigen schwarz-weißen Heimtrikot, nach wie vor ohne Trikotsponsor, der OFC ganz in rot.
Genug Zeit, um das Unparteiischengespann namentlich zu erwähnen. Geleitet wird die Partie von Luca Schiliro, ihm assistieren Julian Geid und Maximilian Fischer.
Es ist bereits 19 Uhr, die beiden Mannschaften lassen aber noch auf sich warten. Der Anpfiff wird also erst in einigen Minuten erfolgen.
Der ehemaliga VfR-Profi Arh Cesen sitzt nach seinem Startelfeinsatz am 1. Spieltag heute zunächst auf der Bank.
Auch die heutige Partie kann natürlich wieder per Livestream verfolgt werden: https://www.leagues.football/aal
Personell gibt es bei den Aalener Spionen nur eine Umstellung: Rahn rückt für den gelb-rot-gesperrten Döringer in die Startelf.
Am zweiten Spieltag in der Regionalliga Südwest bestreiten die Schwarz-Weißen heute das erste Heimspiel der noch jungen Saison. Erneut ist ein Club mit Aufstiegsambitionen der Gegner. Nachdem man sich beim 1:1 in Homburg ganz gut aus der Affäre zog, will man gegen den OFC gleich nachlegen. Dieser musste eine Last-Minute-0:1-Niederlage hinnehmen gegen den Aufsteiger Stuttgarter Kickers, dürfte also hochmotiviert auf die Ostalb angereist sein.
Hallo und herzlich Willkommen zum Heimspiel des VfR Aalen gegen die Kickers Offenbach!

Ergebnis

VfR Aalen
VfR Aalen

2:1

Kickers Offenbach
Kickers Offenbach

Aufstellung

VfR Aalen  

VfR Aalen

1 Michel Witte
3 Frederik Rahn
4 Lasse Jürgensen
17 Ali Odabas
24 Yannik Thermann
6 Vico Meien
7 Paolo Maiella
10 Alessandro Abruscia
11 Benjamin Kindsvater
34 Stefan Wächter
9 As Ibrahima Diakité
 
Auswechselspieler
18 Maurice Brauns
2 Mario Szabo
15 Michael Schaupp
20 Loris Portella
27 Johannes Kraus
12 Rilind Kabashi
19 David Preu
21 Daniel Rapp
14 Levin Kundruweit
 
Kickers Offenbach  

Kickers Offenbach

1 Johannes Brinkies
3 Maximilian-Christian Rossmann
9 Mike Feigenspan
10 Marcos Alvarez
25 Björn Jopek
27 Jayson Breitenbach
29 Keanu Staude
31 Ronny Marcos
32 Vincent Moreno Giesel
36 Jan Urbich
39 Julian Albrecht
 
Auswechselspieler
11 Dominik Wanner
13 Noel Knothe
14 Kristjan Arh Cesen
17 Christian Derflinger
18 Lucas Becker
19 Noah Vuko
20 Irwin Pfeiffer
26 Almin Mesanovic
33 Dimitrij Nazarov
 

Fanshop

nach oben