TELENOT

Liveticker

Liveticker Saison 2021/22 VfR Aalen vs. FK Pirmasens

Stand Spielminute Ereignis
2:2 Fazit: Der VfR Aalen zeigt zum wiederholten Male in dieser Spielzeit große Moral und kann nach einem 0:2-Rückstand in den letzten 10 Minuten noch auf 2:2 ausgleichen zum verdienten Punktgewinn gegen biedere Pirmasenser. In einer insgesamt wilden Partie, auch bedingt durch eine wenig einheitliche Linie bei der Spielleitung seitens des Schiedsrichters, hatten die Mannen von Uwe Wolf über weite Strecken das Heft in der Hand, vermochten es aber zu selten, sich zwingende Torchancen zu erspielen bzw. diese zu nutzen und schenkten dann hinten mal wieder ein Tor her, dem man lange Zeit hinterherrennen musste. Nach dem zweiten Gegentor und angesichts des ausufernden Zeitspiels seitens der Gäste sah bereits alles nach einer Niederlage aus, ehe der defensiv oft wacklige - und knapp am Platzverweis vorbeigeschrammte - Joker Schmidt sich zum Matchwinner aufschwang und erst eine Abruscia-Ecke einköpfte und dann Sturmtank Kienle den Ball servierte, der den vielumjubelten Last-Minute-Ausgleich erzielte.
Weiter geht es für die Rohrwang-Elf bereits am kommenden Mittwoch, wenn das verlegte Auswärtsspiel bei Schottt Mainz ansteht.
Bis dahin allen Lesern eine gute Zeit und bleiben Sie gesund!
2:2 Endstand: 2:2
2:2 90. Min. Nach seinem Abschlag ertönt dann auch der Schlusspfiff.
2:2 90. Min. Aalen geht sogar noch auf das dritte Tor, aber Schulz kann zupacken.
2:2 90. Min.
Frisorger kommt nochmal rein für Krob, nachdem bei den Gästen eigentlich schon zwei andere Spieler für einen Doppelwechsel bereit standen.
2:2 90. Min. Diesmal wird ein Abruscia-Ball von Schmidt in Richtung Kienle verlängert, der ihn annimmt und trocken an Schulz vorbei ins kurze Eck einschweißt. Der so wichtige Ausgleich von Kienle Maschinle!!
2:2 90. Min.
JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
1:2 90. Min. Das Mittel der Wahl beim VfR heißt jetzt natürlich "Brechstange". Paterok haut den Ball immer wieder lang nach vorne in Richtung Kienle, der ihn irgendwie verlängern oder ablegen soll. Klappt bisher noch nicht.
1:2 90. Min. Den nächsten Konteransatz läuft Windmüller ab.
1:2 90. Min. Krob ist frei durch, wird aber nach einer Abseitsstellung zurückgepfiffen.
1:2 90. Min. Vier Minuten Nachspielzeit werden angezeigt, puh.
1:2 90. Min. Wird schwer jetzt, aktuell sieht es nicht nach einem Aalener Ausgleich aus. Gleich dürfte immerhin die Nachspielzeit angezeigt werden, da wird es nochmal spannend. Um die fünf Minuten sollten es schon sein.
1:2 89. Min. Kiele tankt sich durch und schießt, verfehlt aber das Tor.
1:2 87. Min.
Dimitrijevic und Neofytos verlassen das Feld.
1:2 87. Min.
Klein und Makanda kommen noch rein für die Schlussphase.
1:2 87. Min. Nach längerer Zeit probiert sich Pirmasens mal wieder offensiv, eine Direktabnahme geht dann deutlich vorbei.
1:2 86. Min. Da kann man nur hoffen, dass der Unparteiische hier genau hinschaut und dementsprechend alles nachspielen lässt.
1:2 85. Min. Nun liegen zwei Gästespieler auf dem Rasen und wollen eine Unterbrechung erzwingen. So langsam wird es wirklich unsportlich, was die Gäste hier anbieten. Muss doch echt nicht sein!
1:2 84. Min.
Gelb jetzt auch für Griess wegen Zeitspiels.
1:2 83. Min. Aalener Powerplay jetzt, die Gäste beschränken sich auf das Verteidigen der wieder knappen Führung.
1:2 82. Min. Doch er bleibt in der Mauer hängen.
1:2 82. Min. Odabas holt den nächsten Standard heraus für Abruscia, ein Freistoß halblinks vor dem Strafraum. Wie gemalt eigentlich für den Kapitän.
1:2 82. Min. Auch die Nachspielzeit dürfte üppig ausfallen angesichts einiger Behandlungspausen und des Pirmasenser Zeitspiels. Alles noch drin hier!
1:2 81. Min. Mit Blick auf die Uhr war dieser Standard fast schon eine "Jetzt oder nie"-Situation und tatsächlich nutzt der VfR nun endlich mal eine Chance. Plötzlich haben wir wieder ein Fußballspiel!
1:2 80. Min. Abruscia bringt die Ecke und diesmal schlägt Schmidt zu, der frei am kurzen Pfosten steht und den Ball unhaltbar für Schulz ins Tor verlängert.
1:2 80. Min.
Und nach dieser fällt das TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR !!
0:2 79. Min. Botic visiert vom Strafraumrand das Tor an, sein Versuch wird zur Ecke abgelenkt.
0:2 79. Min. Die Aalener übrigens jetzt wieder mit einer Dreierkette unterwegs, nur dass jetzt die etatmäßigen Schienenspieler links und rechts nicht mehr verfügbar sind und man mit den Spielern auf dem Feld etwas improvisieren muss bzgl. der Formation.
0:2 78. Min. Nun hat es Seitz erwischt, aber er kann vorerst weitermachen.
0:2 77. Min. Schmidt kam von vorne und der Ball war noch in der Nähe, aber der VfR hat hier trotzdem Glück, denn ein Platzverweis war durchaus im Rahmen des Möglichen bei dieser Szene.
0:2 76. Min.
Dunkelgelb nun für Schmidt, der mit offener Sohle zu Werke geht und den eben eingewechselten Herrmann voll erwischt.
0:2 75. Min.
Herrmann kommt für Ardestani bei den Gästen.
0:2 75. Min. Botic und Müller können sich nicht durchspielen.
0:2 73. Min.
Uwe Wolf reagiert umgehend und bringt Angreifer Bux für Abwehrmann Schaupp.
0:2 72. Min.
In der Folge aber dann doch das 2:0. Eine Flanke fällt beim mutterseelenallein stehenden Becker runter, der aus zwei Metern problemlos einköpfen kann. Wieder sah Schmidt nicht gut aus.
0:1 72. Min. Plötzlich bietet sich Ardestani die Riesenchance zum zweiten Tor, nachdem er Schmidt im Rücken entwischt war, aber irgendwie bringt Paterok die Hände noch in die Schussbahn und pariert zur Ecke.
0:1 70. Min. Elfadli wird im gegnerischen Strafraum von zwei Gelben in die Zange genommen und kommt zu Fall, aber reicht Roy Dingler noch nicht für einen Elfmeter.
0:1 70. Min. Insgesamt weiterhin eine sehr zähle Angelegenheit diese zweite Halbzeit - Torchancen sind auf beiden Seiten Mangelware.
0:1 69. Min. Schmidt hält den Ball im Spiel für Pirmasens, zum Glück schießt Ardestani dann weit vorbei und trifft fast die Eckfahne.
0:1 69. Min. Keeper Schulz bettelt quasi um die Verwarnung wegen Zeitspiels, erhält hier aber erstmal noch die letzte Ermahnung vom Schiri.
0:1 68. Min. Seitz startet über links, wird aber fair vom Ball getrennt.
0:1 68. Min. Derweil werden 347 Zuschauer verkündet.
0:1 67. Min. Botic bekommt das Foul gepfiffen, nachdem er am eigenen Strafraum den Ball abgeben musste.
0:1 64. Min. Nach einer seltenen FKP-Ecke geht der Schuss aus der zweiten Reihe weit über das Aalener Gehäuse.
0:1 63. Min. Augenscheinlich spielt der VfR jetzt eine Viererkette mit vier gelernten Innenverteidigern, Schmidt übernimmt den RV-Part von Knipfer.
0:1 62. Min. Und der Joker hat gleich die Riesenchance! Nach einem Abruscia-Freistoß kommt Schmidt relativ frei zum Abschluss, hämmert das Spielgerät aber hauchzart am linken Pfosten vorbei.
0:1 62. Min.
Derweil kommt Schmidt in die Partie für Knipfer.
0:1 61. Min.
Ardestani foult Abruscia taktisch und sieht die nächste gelbe Karte.
0:1 60. Min. Paterok mit einem etwas ungenauen Abwurf, aber nochmal gut gegangen.
0:1 58. Min. Aalen probiert viel, aber noch gelingt wenig.
0:1 54. Min. Abruscias Freistoß findet Elfadli, dann wird jedoch geklärt.
0:1 53. Min.
Gelb jetzt für Hammann, der gegen Abruscia mit dem Ellbogen zu Werke geht.
0:1 52. Min. Windmüller verhindert einen gefährlich aussehenden Angriff mit einer eingesprungenen Grätsche.
0:1 51. Min. Auffälliges Zeitspiel jetzt schon von Seiten des Pirmasenser Schlussmannes, noch bekommt er keine Ermahnung.
0:1 49. Min. Paterok muss weit rauskommen und einen Ball zum Einwurf rausgrätschen, da der Assistent die Fahne nicht gehoben hatte nach einem Steilpass.
0:1 48. Min. Abruscia zielt ein gutes Stück zu hoch.
0:1 48. Min. Elfadli wird gelegt und bekommt einen Freistoß.
0:1 46. Min. Der FKP mit einer ersten Flanke von links, bei der Windmüller richtig steht.
0:1 46. Min. Weiter geht es - jetzt mit Odabas als Linksverteidiger.
0:1 46. Min.
Elfadli für Heckmann lautet der erste Wechsel der Partie. Sieht nach einer Umstellung auf Viererkette aus.
0:1 Halbzeitfazit: Der VfR Aalen begann gut und konnte einige Torchancen verbuchen, die beste durch einen Pfostentreffer nach Abruscia-Freistoß, ließ aber heute bislang die zuletzt gezeigte Effizienz vermissen und so waren es die Gäste, die in der Folge besser in die Partie kamen und nach einer folgenschweren Kommunikationspanne zwischen Windmüller und Paterok in Person von Krob die etwas glückliche 1:0-Pausenführung besorgen konnten.
0:1 Halbzeitstand: 0:1
0:1 45. Min. Nach drei Minuten Nachspielzeit ist dann auch Halbzeit.
0:1 45. Min. Der Schiedsrichter pfeift jetzt unnötigerweise einen Aalener Freistoß zurück. Insgesamt ein sehr unglücklicher Auftritt des Mannes in blau-schwarz bislang.
0:1 45. Min. Insgesamt die Stimmung jetzt durchaus aufgeladen auf und neben dem Platz. Vielleicht ganz gut, dass gleich Pause ist, sodass sich die Gemüter wieder etwas beruhigen können.
0:1 45. Min. Den fälligen Freistoß schießt Pirmasens dann aus dem Stadion raus, hätte man sich auch schenken können die ganze Aufregung.
0:1 45. Min.
Gelb sieht dagegen wieder mal Uwe Wolf, der sich in dieser Szene zurecht echauffiert.
0:1 44. Min. Zimmer hatte Knipfer noch beschimpft, kriegt aber nur eine Ermahnung.
0:1 44. Min. Der Ball rutscht im gegnerischen Strafraum durch zu Knipfer, der flanken will, dann aber abgeräumt wird. Elfmeter gibt es aber keinen, sondern den Pirmasenser Konter, den Schaupp per Foul stoppt, das dann gepfiffen wird.
0:1 44. Min. Große Aufregung jetzt und auch die Zuschauer haben die Faxen dicke mit dem Schiri!
0:1 42. Min. Weiter geht es und auch der Pirmasenser Spieler ist wieder fit.
0:1 41. Min. Erneut hat es Dimitrijevic erwischt, der behandelt werden muss.
0:1 41. Min.
Jetzt etwas Aufregung in der Pirmasenser Hälfte und Odabas sieht gelb.
0:1 39. Min. Nach einem starken Pass ist auf links einer frei, der den Ball einfach mal in die Mitte passt. Dort könnte Windmüller klären und Paterok den Ball fangen, aber beide verlassen sich auf den jeweils anderen und so kullert der Ball durch bis zum freien Krob, der aus einem Meter ins leere Tor einschieben kann. Ein Gegentor der Marke "komplett unnötig".
0:1 39. Min.
Und da ist das 0:1, was für ein Ei!!
0:0 36. Min. Jetzt Pirmasens mal offensiv zu Gange, ausnahmsweise sogar über links, nachdem bisher alles über die rechte Seite lief. Aber sobald es ansatzweise brenzlig wird, steht da Odabas und löscht.
0:0 34. Min. Müller macht defensiv gut mit und bügelt aus, dass der Schiri in einer vorangegangenen Szene nicht auf Freistoß für Aalen entschieden hatte.
0:0 34. Min. Schaupp klärt Dimitrijevics Flanke.
0:0 33. Min. Die nächste Flanke findet Seitz ebenfalls nicht.
0:0 32. Min. Kienle bekommt einen eigentlich verloren geglaubten Ball noch und flankt zu Seitz, der knapp nicht drankommt.
0:0 30. Min. Kienle lauert auf Knipfers Flanke, aber ein Pirmasenser köpft die Pille vorher weg.
0:0 28. Min.
Nun wird auch der erste Gästeakteur aktenkundig. Kapitän Becker tritt Müller auf den Schlappen - klare Sache.
0:0 26. Min. Abruscia zieht den Ball mit Schnitt vors Tor, wo Kienle heranrauscht, ihn aber ganz knapp verpasst, sodass Schulz zupacken kann.
0:0 26. Min. Heckmann holt einen Freistoß im linken Halbfeld heraus.
0:0 25. Min. Die Ecke wird geklärt, dann macht ein Pirmasenser Abwehrspieler die Murmel aber heiß mit einem Rückkopfball, der genau bei Seitz landet, der unter Bedrängnis nur über das Tor abschließen kann.
0:0 24. Min. Aalen hat auf jeden Fall Oberwasser jetzt und eine Führung wäre nicht unverdient mittlerweile.
0:0 24. Min. Odabas bekommt die Chance, aber erneut geblockt zur mittlerweile vierten Ecke.
0:0 23. Min. Die nächste Chance für den VfR! Schaupp erobert den Ball stark und dann geht es schnell über rechts. Eine Flanke wird zu Kienle verlängert, dessen Abschluss gerade noch zum Eckball geklärt wird.
0:0 21. Min. Diesmal bringt Abruscia den Ball hoch, in der Folge dann Heckmann ebenfalls von der anderen Seite. Auch offensiv steht Odabas goldrichtig und setzt Seitz ein, der Gästekeeper Schulz aus spitzem Winkel zu einer Parade zwingt.
0:0 20. Min. Die folgende kurz ausgespielte Ecke resultiert in der nächsten Ecke.
0:0 19. Min. Jetzt die nächste gute Möglichkeit für Aalen, aber Seitz' Hereingabe nach gutem Dribbling rauscht an Freund und Feind vorbei.
0:0 19. Min. Odabas fungiert bisher als Ballmagnet und scheint immer richtig zu stehen. Gute Partie des Abwehrmannes bis dato.
0:0 18. Min. Seitz ist derweil wieder zurück auf dem Feld und muss vielleicht den Schmerz einfach rauslaufen.
0:0 17. Min. Weiter geht es dann mit einem langen Freistoß, den Paterok mühelos aus der Luft pflücken kann.
0:0 17. Min. Auch Uwe Wolf lässt es sich nicht nehmen, diese Szene nochmal mit dem Unparteiischen-Gespann zu besprechen.
0:0 16. Min. Seitz hat sich bei der Aktion selbst weh getan und muss vom neuen Aalener Physio begutachtet werden.
0:0 15. Min.
Seitz revanchiert sich bei Grünnagel mit einem Foul, nachdem er kurz zuvor selbst abgeräumt wurde, und sieht eine verdiente gelbe Karte. Klassisch Drübergehalten.
0:0 13. Min. Pirmasens hat sich nun auch in die Partie gearbeitet und stellt aktuell gut zu, Aalen sucht die Lücke.
0:0 11. Min. Auf der Gegenseite steht Odabas erneut richtig und verhindert einen Distanzschuss.
0:0 11. Min. Nun wieder der VfR im Vorwärtsgang, aber ein Steckpass kommt nicht durch.
0:0 10. Min. Windmüller berührt einen Gegenspieler leicht im eigenen Strafraum, der dann zu Fall kommt, aber natürlich kein Elfmeter.
0:0 10. Min. Pirmasens wagt sich erstmals in Richtung Tor von Paterok, aber Odabas ist mit einer starken Grätsche da.
0:0 8. Min. Dieser heißt heute Roy Dingler und ihm assistieren Vincent Becker und Lukas Heim.
0:0 7. Min. Dimitrijevic wird gelegt und es gibt Freistoß für Pirmasens an der Mittellinie. Odabas wurde zudem ermahnt vom Schiedsrichter.
0:0 6. Min. Der VfR bleibt dran und schnürt den FKP weiter im eigenen Strafraum ein, Heckmanns Flanke kann aber geklärt werden.
0:0 5. Min. Und gleich die nächste Möglichkeit für die Aalener, aber in Kienles Zuspiel in Richtung Seitz wird gerade noch ein Abwehrbein reingehalten.
0:0 4. Min. Und der wird gleich richtig gefährlich! Aalens Kapitän zirkelt den Ball schlitzohrig direkt aufs Tor und trifft den Pfosten. Das wäre es natürlich gewesen!
0:0 4. Min. Erster Freistoß jetzt für den VfR, ein Fall für Abruscia.
0:0 2. Min. Der VfR spielt traditionell in schwarz und weiß, die Gäste ganz in gelb.
0:0 1. Min. Und mit rund 4 Minuten Verspätung rollt nun auch der Ball!
Auch zur heutigen Partie bietet der VfR natürlich wieder einen kommentierten kostenpflichtigen Livestream an, abzurufen unter: https://www.leagues.football/aal
Gegner Pirmasens rangiert auf dem potenziellen Abstiegsplatz 15, konnte das Hinspiel gegen die Aalener allerdings mit 1:0 für sich entscheiden, als der VfR nach guter Anfangsphase zunehmend den Faden verlor und dann den entscheidenden Treffer durch Kapitän Becker hinnehmen musste. Da ist also auf jeden Fall noch eine Rechnung offen.
Personell sieht es beim VfR dank einiger Rückkehrer wieder viel besser aus und man bringt heute sogar einen kompletten Spieltagskader auf den Mannschaftsbogen.
Endlich wieder Fußball heute, nachdem die Partie bei Schott Mainz am vergangenen Wochenende abgesagt und auf kommenden Mittwoch verschoben werden musste. Bei den Spielen in der Ostalb Arena war zuletzt ja oft einiges geboten, von daher ist die Vorfreude auf jeden Fall gegeben heute.
Hallo und herzlich Willkommen zum Heimspiel des VfR Aalen gegen den FK Pirmasens!

Ergebnis

VfR Aalen
VfR Aalen

2:2

FK Pirmasens
FK Pirmasens

Aufstellung

VfR Aalen  

VfR Aalen

30 Tim Paterok
13 Gino Windmüller
15 Michael Schaupp
17 Ali Odabas
2 Andreas Knipfer
3 Eduard Heckmann
10 Alessandro Abruscia
18 Manuel Botic
7 Sean-Andreas Seitz
19 Mark Müller
23 Steffen Kienle
 
Auswechselspieler
28 Matthias Layer
5 Daniel Stanese
16 Serdar Arslan
36 Tim Schmidt
6 Daniel Elfadli
22 Mario Szabo
24 Anes Handanagic
12 Holger Bux
20 Sergio Baris Gucciardo
 
FK Pirmasens  

FK Pirmasens

6 Yannick Griess
9 David Becker
12 Luka Dimitrijevic
16 Sascha Hammann
17 Manuel Grünnagel
19 Moritz Zimmer
20 Dennis Krob
21 Arman Ardestani
23 Salif Cisse
27 Jan Schulz
32 Konstantinos Neofytos
 
Auswechselspieler
4 Kevin Frisorger
8 Jabez Maleko Makanda
10 Luca Eichhorn
11 Philipp Herrmann
13 Marc Erhart
14 Kevin Klein
18 Ramon Andreas Büsken
26 Leon Ampadu Wiafe
 

Nächstes Spiel

Samstag, 04.03.2023 - 14:00 Uhr
VfR Aalen
VS.
FC 08 Homburg
alle Spiele
nach oben