Fanshop

Liveticker

Liveticker Saison 2021/22 1. FSV Mainz 05 II vs. VfR Aalen

Stand Spielminute Ereignis
3:1 Fazit: Nach einer durchaus ansprechenden ersten Halbzeit, die mit einer nicht unverdienten 1:0 Führung der Aalener zu Ende ging, drehte sich der Wind in der zweiten Hälfte deutlich zu Gunsten der Mainzer. So kassierte man wie in der Vorsaison am Bruchweg nach Führung erneut noch drei Treffer und musste sich mit 1:3 geschlagen geben. Layer mit einer Elfmeterparade bewahrte seine Farben dabei sogar noch vor einer möglichen höheren Niederlage. Es bleibt Uwe Wolf und seinen Mannen aber kaum Zeit zum Durchschnaufen, geht es doch unter der Woche bereits am Mittwoch Abend weiter mit dem Achtelfinale im WfV-Pokal in Bissingen, bevor am kommenden Wochenende der TSV Schott Mainz zum ersten VfR-Saisonheimspiel in der Aalener Ostalb Arena gastiert.
Bis dahin allen Lesern eine gute Zeit!
3:1 Endstand: 3:1
3:1 90. Min. Kurz darauf ertönt der Schlusspfiff.
3:1 90. Min. Kienle macht sogar noch ein Tor, aber beim Verwerten eines Abprallers steht er im Abseits. Schade!
3:1 90. Min. Zwei Minuten Nachspielzeit gibt es noch. Die Messe hier ist aber natürlich schon gelesen.
3:1 89. Min.
Es kommen rein Jung und Kraft. Damit sind alle der lediglich fünf Mainzer Auswechsel-Feldspieler auch zum Einsatz gekommen.
3:1 89. Min.
Mainz kurz vor Schluss nochmal mit einem Doppelwechsel: Es gehen Quirin und Brandstetter.
3:1 86. Min. Curci tritt selbst an, aber Layer hält! Auch der Nachschuss geht vorbei.
3:1 86. Min. Gucciardo foult den umtriebigen Joker Curci strafbar im eigenen Strafraum.
3:1 86. Min. Es gibt allerdings nochmal Elfmeter! Leider für Mainz...
3:1 85. Min. Vom VfR kommt aktuell nicht mehr viel, man ist wohl geschlagen hier kurz vor dem Ende des Spiels.
3:1 83. Min.
Wilhelm für Laux heißt der nächste Wechsel beim FSV.
3:1 81. Min.
Ist das schon die Entscheidung? Curci ist nach einer erneuten Unachtsamkeit in Aalens Defensive frei und schiebt ein zum 3:1
2:1 80. Min.
Auch Mainz wechselt nochmal: Roos Trujillo kommt für Torschütze Petö.
2:1 75. Min.
Dafür das Feld verlassen haben Müller und Arh Cesen.
2:1 75. Min.
Der VfR wechselt zweimal: Neu dabei jetzt Gucciardo und Heckmann.
2:1 74. Min. Die große Ausgleichsschanke jetzt für Aalen! Müller steckt durch zu Herrmann, der legt ab für Arh Cesen, welcher dann verschießt.
2:1 72. Min. Gucciardo macht sich momentan an der Seitenlinie bereit und wird wohl bald in die Partie kommen.
2:1 70. Min. Erneut gibt es eine Trinkpause.
2:1 66. Min.
Herrmann löst Kindsvater ab.
2:1 65. Min. Quirini mit der Vorarbeit, er legt das Spielgerät in den Strafraum zu Brandstetter, der es einwandfrei im Tor unterbringt.
2:1 65. Min.
Doch nun ist der Ball erneut im Aalener Tor.
1:1 62. Min. Große Chance für Mainz. Der Ball kommt vors Tor, wo Curci frei steht und den Ball nicht richtig trift. Glück gehabt!
1:1 60. Min.
Abruscia sieht die erste gelbe Karte der Partie.
1:1 56. Min. Mainz wird stärker in dieser Phase und stellt das Aalener Mittelfeld mit kurzen, schnellen Pässen vor größere Probleme.
1:1 55. Min.
Jetzt auch der erste Wechsel von Uwe Wolf: Kienle kommt für Bux.
1:1 51. Min. Hoffentlich gibt es heute kein Deja-Vu, nachdem man gegen Ende der vergangenen Saison ebenfalls 1:0 in Mainz führte und am Ende noch mit 1:3 unterlag.
1:1 50. Min. Der gerade neu gekommene Curci rechtfertigt seine Einwechslung prompt mit der Vorarbeit. Er legt den Ball vors Aalener Tor, wo Petö frei steht und humorlos einschießt.
1:1 50. Min.
Da ist der Ausgleich.
0:1 47. Min. Und auch in diesem Jahr wird Uwe Wolf das eine oder andere Mal mit den Schiedsrichtern zu tun haben, hier wird er ermahnt.
0:1 46. Min. Uwe Wolf hat noch keinen Handlungsbedarf gesehen und schickt die selbe Elf aufs Feld wie im ersten Durchgang.
0:1 46. Min.
Die Mainzer starten mit einer Veränderung: Curci ersetzt Wanner.
0:1 46. Min. Weiter geht es mit den zweiten 45 Minuten.
0:1 Halbzeitfazit: Der VfR Aalen führt im ersten Ligaspiel der Saison verdient in Mainz durch einen Elfmetertreffer von Kapitän Abruscia. Die Aalener hat das Spiel weitestgehend im Griff, die Gastgeber sind lediglich über Konter gefährlich.
0:1 Halbzeitstand: 0:1
0:1 45. Min. Die gehen ohne große Ereignisse zu Ende.
0:1 45. Min. Drei Minuten Nachspielzeit kommen noch dazu.
0:1 42. Min. Er schüttelt sich nochmal und dann wird es weitergehen bei Aalens Dauerläufer auf der rechten Seite.
0:1 41. Min. Volz hat einen mitbekommen im Zweikampf und muss behandelt werden.
0:1 38. Min. Gut kombiniert über rechts, dann ist es Volz mit dem Abschluss, aber Rieß wehrt ab.
0:1 35. Min. Die Partie spielt sich in dieser Phase hauptsächlich vor dem Mainzer Tor ab, der VfR macht permanent Druck.
0:1 32. Min. Nun wieder der VfR im Angriff und dann gibt es große Proteste. Die Aalener wollen ein strafbares Handspiel eines Mainzers gesehen haben und fordern Elfmeter, doch die Pfeife des Unparteiischen bleibt stumm.
0:1 29. Min. Dann geht es schnell und Mainz hat durch Brandstetter die große Chance zum Ausgleich, doch er vergibt.
0:1 28. Min. Aalens Kapitän lässt sich diese Gelegenheit natürlich nicht nehmen, zielt aber zu hoch und setzt den Ball über das Mainzer Gehäuse.
0:1 28. Min. Nach einem Foul an Abruscia gibt es einen Freistoß nahe des Sechzehnmeterraums.
0:1 26. Min. Und weiter geht's!
0:1 25. Min. Aufgrund des sommerlichen Wetters heute gibt es nun eine Trinkpause für alle Akteure.
0:1 23. Min. Aalen ist etwas besser im Spiel und lässt den Mainzern nur wenig Raum.
0:1 22. Min. Aktuell ist nicht viel los auf dem grünen Rasen.
0:1 19. Min. So kann es natürlich gerne weitergehen aus schwarz-weißer Sicht, nach nicht durchgehend überzeugenden Pokalspielen gegen unterklassige Vereine nun also eine frühe Führung im ersten Spiel gegen einen Gegner auf Augenhöhe. Solange man da ist, wenn es darauf ankommt, ist alles gut.
0:1 17. Min.
Doch nicht dieses Mal! Er macht das TOOOOOOOOOOOOR für seine Farben!
0:0 17. Min. Abruscia wird ausführen. Wir erinnern uns: zuletzt hatte er noch zweimal in Folge vergeben vom Punkt...
0:0 16. Min. FSV-Kapitän Sabani bringt Volz regelwidrig zu Fall und der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt.
0:0 16. Min. Nun gibt es Elfmeter für Aalen!
0:0 12. Min. Wie immer führt Abruscia aus. Er findet Odabas, dessen Versuch fängt Torwart Rieß.
0:0 11. Min. Aber gleich wieder Aalen am Zug mit einer großen Chance für Volz, auch nach dieser Szene gibt es Eckball, nachdem der Keeper gut halten konnte.
0:0 10. Min. Eine erste Mainzer Chance wehrt Layer zum Eckball ab. Dieser bringt nichts ein.
0:0 8. Min. Übrigens hat der Aalener Cheftrainer Platz 7 als Saisonziel ausgegeben, mit dem Abstieg will man nichts zu tun haben. Wir sind gespannt!
0:0 7. Min. Aktuell sieht es eher nach einer Viererkette aus, in der der VfR agiert. Aber Uwe Wolf hat unter der Woche im Schwaepo Interview auch durchklingen lassen, dass starre Systeme nicht entscheidend sind, sondern es auf die Umsetzung und die Bereitschaft dazu bei den Spielern ankommt.
0:0 5. Min. Eine erste VfR-Ecke wird von einem Mainzer geklärt.
0:0 2. Min. Der VfR tritt heute in den neuen Ausweichtrikots in hellblau an, die Gastgeber traditionell in rot.
0:0 1. Min. Jetzt geht es aber los - mit rund vier Minuten Verspätung rollt der Ball!
Noch lassen sich die Mannschaften aber etwas Zeit, die angepeilte Anstoßzeit von 14 Uhr schaffen sie nicht mehr. Offenbar musste noch abgewartet werden, bis ein Spiel auf dem Nebenplatz vorbei war. Sachen gibt's.
Und gleich dürfte es auch schon losgehen in Mainz. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Jan Dennemärker, ihm assistieren Tobias Ewerhardy und Thorben Rech.
Wir sind jetzt keine Experten, was den Mainzer Kader angeht, aber es dürften sicherlich einige Akteure der zweiten Mannschaft heute fehlen, um die Corona- und Quarantäne-bedingten Ausfälle bei der ersten Mannschaft personell aufzufangen. Vielleicht ein kleiner Vorteil für die Aalener?
Leider sind zur Partie im Mainzer Bruchwegstadion keine Gästefans zugelassen und es gibt auch keinen Livestream. Wir werden euch aber über diesen Ticker über alle relevanten Entwicklungen auf dem Spielfeld und ggf. drumherum auf dem Laufenden halten.
Wie erwartet startet Layer erneut im Tor für den bis Jahresende an der Schulter verletzten Bernhardt. Kienle ist offensichtlich noch nicht ganz fit und startet erstmal auf der Bank, ihn vertritt Bux in der Sturmspitze, flankiert von Müller und Neuzugang Kindsvater. Die weiteren Neuen Elfadli, Odabas und Korb dürften sich im zentralen Mittelfeld (Elfadli) sowie in der Dreierkette (Odabas halblinks, Korb halbrechts) einordnen. Der unter der Woche verpflichtete Flügelstürmer Sergio Gucciardo nimmt erstmal auf der Bank Platz. Die Kaderplanung des VfR Aalen, so wurde kommuniziert, ist nun übrigens pünktlich zum Ligastart abgeschlossen.
Wir erwarten den VfR im in der Vorbereitung hauptsächlich praktizierten 3-4-3 System.
Wir starten gleich mit den Aufstellungen.
Hallo und herzlich Willkommen zum Auswärtsspiel des VfR Aalen bei der U23 des Bundesligisten 1. FSV Mainz 05!

Ergebnis

1. FSV Mainz 05 II
1. FSV Mainz 05 II

3:1

VfR Aalen
VfR Aalen

Aufstellung

1. FSV Mainz 05 II  

1. FSV Mainz 05 II

1 Lasse Finn Rieß
4 Guiliano Modica
6 Behadil Sabani
7 Lukas Quirini
9 Simon Brandstetter
11 Dominik Wanner
14 Felix Könighaus
18 Tobias Mißner
23 Leon Petö
27 Lucas Laux
37 Eniss Shabani
 
Auswechselspieler
2 Marvin Jung
17 Alessio Curci
31 Tristan Mohn
32 Keanu Kraft
35 Marlon Roos Trujillo
38 Lasse Wilhelm
 
VfR Aalen  

VfR Aalen

28 Matthias Layer
5 Daniel Stanese
17 Ali Odabas
21 Sascha Korb
4 Kristjan Arh Cesen
6 Daniel Elfadli
10 Alessandro Abruscia
27 Leon Volz
11 Benjamin Kindsvater
12 Holger Bux
19 Mark Müller
 
Auswechselspieler
25 Tom Österle
2 Andreas Knipfer
3 Eduard Heckmann
13 Gino Windmüller
15 Michael Schaupp
36 Tim Schmidt
8 Kolja Herrmann
20 Sergio Gucciardo
23 Steffen Kienle
 

Nächstes Spiel

Samstag, 04.03.2023 - 14:00 Uhr
VfR Aalen
VS.
FC 08 Homburg
alle Spiele
nach oben