TELENOT

Liveticker

Liveticker Saison 2020/21 VfR Aalen vs. TSV Steinbach Haiger

Stand Spielminute Ereignis
1:0 Fazit: Mit Herz und Verstand verteidigen die Aalener die frühe Führung von Sakai und bringen sie schlussendlich auch ins Ziel. In der Endphase der Partie mit zunehmender Dunkelheit kam auch mit vergleichsweise wenigen Zuschauern die klassische Flutlichtatmosphäre auf, die wir alle vermisst haben! Spielerisch ist sicher noch nicht alles Gold was glänzt, aber der VfR Aalen hat heute Abend gezeigt, dass mit ihm durchaus zu rechnen ist in dieser Saison. Weiter geht es an dieser Stelle bereits kommenden Samstag, wenn die Rohrwang-Kicker auswärts bei der TSG Balingen antreten. Bis dahin noch einen schönen Abend und eine gute Zeit!
1:0 90. Min. Aus, aus, das Spiel ist aus! Aalen ist nicht Weltmeister, aber immerhin der Sieger der heutigen Partie. Da kann man ruhig mal klatschen!
1:0 90. Min. Kurz darauf ist Schluss!!
1:0 90. Min. Ist das spannend! Der weite Ball auf das leere Steinbacher Tor, doch etwas zu wenig Schnitt und so kann Koczor noch zurückeilen und den Ball fangen.
1:0 90. Min. Windmüller wirft sich in einen Ball, davor klärt Herrmann drei Meter vor dem Tor.
1:0 90. Min. Auch von der Haupttribüne wird jeder Ballgewinn frenetisch gefeiert, was ist denn jetzt los?!
1:0 90. Min. Die 451 Zuschauer toben und auch aus dem Fanblock gibt es Anfeuerungen. "Auf geht's Aalen, kämpfen und siegen!"
1:0 90. Min. Hin und her jetzt! Wieder Aalen, diesmal mit Merk, der zu schwach abschließt und auch noch direkt auf den Keeper.
1:0 90. Min. In der nächsten Aktion auch ein gefährlicher Ball durch den Aalener Strafraum, aber niemand fälscht ab Richtung Tor.
1:0 90. Min. UFF! Holldack zu Vastic, der muss ihn eigentlich nur reinmachen, wenn auch aus relativ spitzem Winkel. Aber er schießt den Keeper an und den Nachschuss überhastet drüber. Hoffentlich rächt sich das nicht.
1:0 90. Min. Der VfR jetzt massiert im Strafrau. Aber der Konter läuft!
1:0 90. Min. Es gibt sage und schreibe fünf Minuten Nachspielzeit. Puhh, also drei hätten es auch getan.
1:0 90. Min. Bernhardt schießt die Kugel jedenfalls erstmal ganz weit nach vorne.
1:0 90. Min. Die letzte Minute ist angebrochen. Gelingt dem VfR der wichtige erste Sieg im ersten Spiel oder kommt Steinbach noch zum Lucky Punch?
1:0 89. Min. Jetzt Lahn mal involviert, aber seine Flanke geht am Ende ins Toraus. Wichtig!
1:0 88. Min. Steinbach spielt in Handballmanier um den Strafraum, lässt aber den freien Lahm im wahrsten Sinne des Wortes links liegen. Soll uns recht sein.
1:0 87. Min.
Senger ersetzt Ramaj in den letzten Minuten.
1:0 86. Min. Ganz auflösen können wir die Situation leider nicht und es geht auch weiter ohne irgendeine Sanktion für irgendwen. Vastic springt auch wieder auf dem Feld herum wie ein junger Gott. Sei es wie es sei, wieder eine Minute von der Uhr.
1:0 85. Min. Riesenaufregung auf einmal in der Nähe der Trainerbänke. Vastic ist am Boden und wurde offenbar getreten? Seitz und Grupp sind außer sich.
1:0 85. Min. Gut fünf Minuten noch regulär.
1:0 84. Min. Derweil wird Senger herangerufen und wird wohl gleich noch in die Partie kommen.
1:0 84. Min. Aber schon wieder Ecke auf der Gegenseite. Bei dieser wird Bernhardt bedrängt, Windmüller kann aber die Kirsche rausköpfen.
1:0 83. Min. Vastic wird freigespielt, aber er muss abdrehen und letztendlich zu Herrmann zurückspielen. Dessen Flanke pflückt Koczor aus der Luft.
1:0 82. Min. Mit jeder verrinnenden Spielminute muss Steinbach natürlich mehr ins Risiko gehen, was unter Umständen zu Kontergelegenheiten für den VfR führt. Ein 2:0 wäre hier sicherlich die Entscheidung.
1:0 80. Min. Der kommt nicht schlecht, erreicht aber niemanden. Zumindest nicht derart, dass es gefährlich wird.
1:0 80. Min. Volz geht auf Nummer sicher und klärt einen Querpass zur Ecke.
1:0 79. Min.
Und wie er will! Merk kommt für den in der zweiten Halbzeit etwas abgetauchten Abruscia und soll die Offensive wieder mehr beleben in der Schlussphase.
1:0 79. Min. Roland Seitz könnte noch zweimal, wenn er denn wöllte.
1:0 78. Min.
Dritter Wechsel bei den Gästen: Ilhan ersetzt Marquet.
1:0 77. Min. Szenenapplaus für Ramaj, der Strujic den Ball abluchst und ihn nach vorne drischt.
1:0 76. Min. Und Stadionsprecher Flex Flechsler verkündet die Zuschauerzahl: 451 Zuschauer sehen - Stand jetzt - einen guten Saisonstart der Aalener in der altehrwürdigen Ostalb Arena.
1:0 75. Min. Knifflige Szene jetzt im Aalener Strafraum. Holldack stochert am Boden liegend etwas herum, trifft evtl einen Gegenspieler und fasst sich schon an den Kopf - in Erwartung eines Elfmeterpfiffs? Jedenfalls bleibt die Pfeife stumm und auch die Steinbacher reklamieren gar nicht. Nehmen wir gerne so mit!
1:0 74. Min. Strujic dreht sich in Volz und geht dann theatralisch zu Boden. Er wird es aber überleben.
1:0 73. Min. Und die Uhr tickt unaufhörlich runter, langsam wird es eng für die Gäste.
1:0 72. Min.
Vastic mit dem Foul und dann redet sich auf einmal Eismann in Rage. Am Ende beide mit der gelben Karte, richtige Entscheidung.
1:0 71. Min. Tödlicher Ball über die gesamte Abwehr zum durchlaufenden Bradara, aber auch er schafft es nicht, das Runde im Eckigen unterzubringen und scheitert am herauslaufenden Bernhardt. Es ist wie verhext für die Gäste.
1:0 70. Min. Guter Ballgewinn von Herrmann, dann der Pass zu Volz, aber der spielt einen Steilpass ins Nichts.
1:0 70. Min. Marquet probiert es mal, aber über das Tor.
1:0 68. Min.
Bender wird abgelöst von Bisanovic.
1:0 67. Min. In dieser Phase die Aalener mit etwas mehr offensivem Engagement und auch die Zuschauer sind mit im Bott und feuern ihre Mannen klatschend an.
1:0 66. Min. Kurze Misstöne, nachdem Vastic sich relativ lange die Beine in den Bauch stehen musste, aber alles halb so wild.
1:0 65. Min. Vastic steht wieder, muss aber erstmal zur Seitenlinie.
1:0 64. Min. Schüler unterbaut Vastic, der unkontrolliert hinfällt und sich bei der Landung wehtut. Ursprünglich sollte das Spiel sogar weiterlaufen, wurde dann aber angesichts eines Behandlungsbedarfs bei Vastic unterbrochen.
1:0 63. Min. Herrmann erst mit guter Grätsche und damit einhergehendem Ballgewinn, dann jedoch beim Konter mit schlechtem Pass auf Abruscia. Da war mehr drin!
1:0 61. Min.
Jetzt kommt doch Eisele für Wegner. Erstgenannter ordnet sich sofort in der Sturmspitze ein und gesellt sich zu EISMANN aufs Feld - wir bitten die kurze Verwechslung zu entschuldigen.
1:0 60. Min. Mal wieder der VfR! Sakai mit viel Platz, er spielt quer zu Vastic, welcher sofort abzieht, aber leider keinen Druck auf den Ball bekommt. Leichte Beute für Koczor.
1:0 59. Min. Viel Lärm um Nichts! Eismann mit einem harmlosen Schüsschen.
1:0 58. Min. Jetzt mal Freistoß für Steinbach, aber gut und gerne 35 Meter bis zum Tor.
1:0 55. Min. Etwas überraschend, dass die Gäste in der Halbzeit noch nicht gewechselt haben, wo mit Bytyqi und Eisele doch noch zwei hochkarätige Offensivkräfte draußen sitzen. Zehn Minuten sind inzwischen schon vergangen in der zweiten Halbzeit.
1:0 54. Min. Wegner schießt weit vorbei.
1:0 53. Min. Ein Vorstoß der Aalener sorgt nicht für Gefahr.
1:0 52. Min. Wieder zappelt der Ball im Aalener Tor, diesmal dorthin befördert von Lahn. Doch wieder entscheiden die Damen und Herren in gelb-schwarz auf Abseits.
1:0 51. Min. Kurzes Zwischenfazit vom neuen Livestream, der kurzfristig auf die Beine gestellt wurde: scheint alles zu laufen und einen sachkundigen Kommentar sowie Wiederholungen in der Halbzeitpause gibt es obendrein! Also wer noch nicht eingeschaltet hat, sollte es in Erwägung ziehen.
1:0 49. Min. Jetzt mal der VfR im Angriff. Ramaj könnte einen Teamkollegen mitnehmen auf dem Flügel, entscheidet sich aber dazu, in die Mitte zu ziehen und Vastic mit einer Flanke zu suchen. Etwas zu weit.
1:0 48. Min. Und nach dieser zappelt der Ball sogar im Netz! Aber Marquet stand beim Reinschieben deutlich im Abseits. Durchatmen, Part 2!
1:0 47. Min. Auch die nächste Situation hätte ins Auge gehen können. Von einem Aalener abgefälscht geht der Ball zur Ecke ins Toraus.
1:0 46. Min. Direkt die Topchance für Steinbach! Bender zimmert den Ball relativ frei aufs Tor, aber auch direkt auf Bernhardt. Durchatmen!
1:0 46. Min.
Einen Wechsel gibt es beim VfR: Volz ersetzt Knipfer als RV.
1:0 46. Min. Weiter geht es mit der zweiten Halbzeit!
1:0 Halbzeitfazit: Etwas glücklich angesichts des Chancenverhältnisses, aber nicht ganz unverdient führen fokussierte Aalener gegen bemühte, aber wenig durchschlagskräftige Steinbacher. Den Führungstreffer erzielte Goson Sakai per Kopf nach einem Eckball.
1:0 45. Min. Diese geht ohne die großen Szenen zu Ende. Halbzeitstand 1:0 für Aalen!
1:0 45. Min. Diese geht ohne die großen Szenen zu Ende. Halbzeitstand 1:0 für Aalen!
1:0 45. Min. Eine Minute Nachspielzeit gibt es zusätzlich.
1:0 45. Min. Holldack und Vastic geben nochmal Gas und zwingen die Steinbacher mit dem Ball bis ganz nach hinten.
1:0 44. Min. Und auch der lange Schlag von Koczor geht ins Aus. Das wird wohl nichts mehr mit einem Steinbacher Treffer in der gleich abgelaufenen ersten Halbzeit.
1:0 43. Min. Weiter Seitenwechsel ins Nichts bei den Gästen.
1:0 42. Min. Erneut falscher Einwurf von Bradara, aber diesmal ist die Unparteiische etwas pädagogischer unterwegs, gibt verbal Hilfestellung und beim zweiten Versuch klappt es dann auch mit einem regelkonformen Einwurf.
1:0 41. Min.
Jetzt gelb für Grupp. Wahrscheinlich war es hier die Summe an kleineren Fouls und Beschwerden bei der Schiedsrichterin.
1:0 41. Min. Nach einem Ballgewinn schickt Vastic erneut Ramaj, der sucht Abruscia, aber etwas zu weit, sodass er abdrehen muss.
1:0 40. Min. Ramaj wird geschickt, aber dann ein langer Pass in Richtung von ein paar Gegenspielern. Da hätte er noch etwas gehen können.
1:0 39. Min. Die Aalener auf den ersten Blick nicht so gefährlich, aber mit klarem Plan und guter Mentalität. Sollten sich erneut Chancen bieten, werden sie da sein.
1:0 38. Min. Mehr und mehr unglückliche Aktionen und Schulterzucken bei den Steinbacher Spielern. Der VfR weiterhin brandheiß im Anlaufen, z.B. in Person von Ramaj, der Keeper Koczor attackiert.
1:0 37. Min. Oschkenat mit langem Ball in Richtung des startenden Sakai, aber etwas zu lang.
1:0 34. Min. Steinbach tut und macht eigentlich schon das ganze Spiel, aber irgendwie platzt der Knoten nicht und die guten Chancen, die sie hatten, haben sie eben nicht genutzt. Der VfR dagegen viel klinischer unterwegs. Zwei bis drei Chancen herausgespielt, ein Tor gemacht, hinten mit Bernhardt einen Weltklassekeeper - passt.
1:0 33. Min. Falscher Einwurf von Bradara und somit Ballbesitz VfR - sieht man auf Profiniveau auch selten. Das kostet ihn bestimmt ein paar € in die Mannschaftskasse.
1:0 31. Min. Erneut Wegner knapp nicht im Abseits, wenn es nach dem Assistenten auf der Haupttribünenseite geht - ich würde meine Hand nicht für die Richtigkeit dieser Entscheidungen ins Feuer legen, aber nichts passiert.
1:0 30. Min. Erneut Ecke VfR, aber ausgeführt von Abruscia, weg vom Tor. Aber keine Gefahr für Keeper Koczor und seinen Abwehrverbund.
1:0 29. Min. So oder so aber sicherlich eine große Erleichterung für Roland Seitz, dass Holldack endlich zur Verfügung steht, nachdem ihn dieses Jahr bereits drei Muskelverletzungen stoppten. Auf ihn wird es auch ankommen, ob man den Verlust von Kevin Hoffmann kompensieren kann.
1:0 28. Min. Auffallend aber die erneut gute Ecke. Eine solche führte ja bereits zur Führung durch Sakai sowie auch beim letzten Testspiel zu zwei Toren. War Holldack jeweils der Schütze? Wir werden beim nächsten Mal genauer darauf achten.
1:0 27. Min. Diese kommt auch gut, aber Vastic kommt nicht ganz ran. Am Ende wird auf Stürmerfoul entschieden.
1:0 27. Min. Knipfer sorgt für Entlastung indem er eine Ecke rausholt.
1:0 25. Min. Und Aalen schwimmt etwas! Windmüller im Strafraum mit einer riskanten Grätsche, aber Ball gespielt.
1:0 24. Min. Kurz danach aber die Topchance für Lahn, der Bernhardt zu einer starken Fußparade zwingt - den muss er eigentlich machen!
1:0 24. Min. Nachdem Wegner gegen zwei Aalener mit Glück und Geschick den Ball behauptet, kommt plötzlich Eismann völlig frei zentral vor dem Strafraum an den Ball, aber er zögert zu lange und so ist die Chance dahin.
1:0 22. Min. Windmüller ist nach einem Tete-a-tete mit Wegner kurz am Boden, aber es geht weiter.
1:0 21. Min. Die Aalener bisher sehr ökonomisch unterwegs. Sie lassen ihre Kontrahenten spielen, stehen hinten solide um dann hin und wieder überraschend vorne kraftvoll zuzubeißen.
1:0 20. Min. Fast der zweite Treffer für den VfR! Holldack findet Abruscia, der lässt noch einen Gegner aussteigen und feuert ein sattes Pfund ab. Koczor erneut mit den Fingerspitzen zur Ecke. Diese bringt leider nichts ein.
1:0 18. Min. Stark von Windmüller, der den giftigen Wegner düpiert und den Einwurf für seine Farben klar macht.
1:0 17. Min. Schöner Ball für Bernhardt, der nach vorne segeln und das Spielgerät aus der Gefahrenzone fausten kann.
1:0 17. Min. Jetzt mal Freistoß Steinbach im rechten Halbfeld, Bradara steht bereit.
1:0 15. Min. Sei es drum! Weiter geht's mit dem startenden Knipfer über rechts, aber im Anschluss spielt Sakai den Ball einem Gegenspieler in den Fuß.
1:0 14. Min.
Oschkenat unterbindet einen Gästeangriff über rechts und sieht früh gelb - eine harte Entscheidung! Da hätte Schiri Wacker nochmal ein Auge zudrücken können.
1:0 14. Min. Ramaj sucht Holldack mit einem Steilpass, aber ein Abwehrbein ist dazwischen.
1:0 12. Min. Der VfR bisher nur mit der Halbchance aus dem Freistoß und der TSV eher am Drücker, doch im Fußball zählen eben am Ende immer noch die Tore. Gästecoach Adrian Alipour dürfte das gar nicht schmecken, aber noch ist genug Zeit, das Ergebnis zu reparieren aus seiner Sicht.
1:0 11. Min.
Und es ist Goson Sakai, der sich langsam aber sicher zum Kopfballungeheuer mausert und am langen Pfosten aus zwei Metern mit viel Schwung einköpft. So kann es gehen!
0:0 10. Min. UND DIE IST DRINNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNN, das gibts doch nicht!
0:0 10. Min. Oschkenat erobert den Ball am Rande der Legalität und schickt ohne lange nachzudenken Ramaj auf die Reise. Der ist nicht im Abseits und zwingt Koczor zur Parade. Es gibt Ecke!
0:0 10. Min. Jetzt die Topchance für Aalen!
0:0 7. Min. Aalens neue Nummer 10 führt auch höchstselbst aus und probiert, den Torwart zu überlisten. Aber gut einen Meter neben das Tor.
0:0 6. Min. Jetzt mal der VfR mit dem Konter über Linksaußen Abruscia. Immerhin holt er einen fragwürdigen Freistoß heraus in nicht ganz unaussichtsreicher Position - falls es das Wort gibt.
0:0 5. Min. Nun lässt Lahn den VfR-Aushilfs-LV Herrmann einfach aussteigen, aber abgewehrt. Wie auch der Versuch von Marquet, einen hohen Ball zu erreichen.
0:0 5. Min. Vielleicht haben sie etwas gutzumachen aus schlechten Testspielen, wie ein Pressekollege soeben andeutet.
0:0 4. Min. Die Steinbacher legen los wie die Feuerwehr und wollen es direkt wissen, diesmal wird Bradara im Strafraum rechtzeitig gestellt.
0:0 3. Min. Aber zu kurz getreten und die Situation ist erstmal entschärft.
0:0 2. Min. Wieder die Gäste im Vorwärtsgang und diesmal muss Bernhardt sogar zweimal eingreifen! Erst gegen Strujics Schuss aus spitzem Winkel, dann gegen den Nachschuss von Wegner. Eckball.
0:0 1. Min. Und diese wagen in Person von März direkt eine erste zaghafte Torannäherung, doch der Fernschuss geht weit neben das Tor.
0:0 1. Min. Aalen in schwarz und weiß, die Gäste ganz in rot.
0:0 1. Min. Der Ball rollt!
Und da kommen die Teams auch schon auf das Feld, gleich geht es los!
Unter dem Strich lässt sich aber festhalten, dass die Aalener Spione nach durchwachsenem Vorbereitungsbeginn mittlerweile viel besser in Schuss sein und somit dem Favoriten Steinbach durchaus Paroli bieten dürften.
Kurioserweise haben wir zuletzt die beiden überzeugenden Testspielsiege gegen Vertreter aus der Regionalliga Bayern nicht getickert, dafür aber die durchwachsenen Auftritte im WFV-Pokal. Hoffentlich kein schlechtes Omen...
15 Minuten sind es noch bis es endlich losgeht! Nochmal der Hinweis auf den heute kostenlosen Livestream über die Seite des neuen VfR-Partners DieLigen.
Die Aufstellungen sind nun eingetragen und so haben wir Zeit das Unparteiischen-Gespann vorzustellen: leiten wird das heutige Spiel Schiedsrichterin Karoline Wacker, assistiert von Jochen Rottner und John Bender.
Beim VfR ist Neuzugang und Linksverteidiger Arh Cesen noch unpässlich, anscheinend gab es noch ein paar Unstimmigkeiten mit der Spielberechtigung. Ihn ersetzt mutmaßlich mit Kolja Herrmann ein weiterer Neuer. Oliver Oschkenat als Vertreter des verletzten Appiah in der IV und der aus Ulm gekommene Spielmacher Alessandro Abruscia komplettieren das Neue-Gesicher-Quartett in der Startelf von Roland Seitz und seinem Team.
Es handelt sich heute kurioserweise nicht um den 1. Spieltag, sondern um den 2., da das Spiel aufgrund Steinbachs Qualifikation für den DFB-Pokal vorverlegt wurde.
Toll aus Fansicht ist auch die heute kurzfristig verkündete Partnerschaft des VfR mit dem Streaminganbieter DieLigen, welcher bereits ab heute alle Heimspiele der Hinrunde per Livestream übertragen wird - heute zum Start sogar kostenlos. Weitere Infos dazu auf der Internetseite des VfR Aalen oder direkt beim Anbieter DieLigen.
Kurz zu den Rahmenbedingungen: es ist etwas kühl, aber noch im Rahmen und ansonsten ist das Wetter perfekt für Fußball. Der Laptop hat Strom, Wespen sind keine in Sicht - kann eigentlich nur ein toller Abend werden.
Soooo, jetzatle! Hallo und herzlich Willkommen aus der Ostalb Arena! Es ist kurz vor 18 Uhr und bald geht es endlich wieder los mit Regionalliga Fußball zum Zunge schnalzen - also hoffen wir es mal.

Ergebnis

VfR Aalen
VfR Aalen

1:0

TSV Steinbach Haiger
TSV Steinbach Haiger

Aufstellung

VfR Aalen  

VfR Aalen

1 Daniel Bernhardt
2 Andreas Knipfer
8 Kolja Herrmann
13 Gino Windmüller
18 Oliver Oschkenat
3 Goson Sakai
5 Jan Holldack
6 Tim Grupp
7 Dijon Ramaj
10 Alessandro Abruscia
9 Toni Vastic
 
Auswechselspieler
28 Matthias Layer
22 Julian Rümmele
17 Dario Bezerra Ehret
19 Mark Müller
21 Michael Senger
27 Leon Volz
20 Kai Merk
 
TSV Steinbach Haiger  

TSV Steinbach Haiger

1 Raphael Koczor
5 Sasa Strujic
6 Christian März
7 Dennis Wegner
17 Sascha Marquet
18 Kevin Lahn
22 Tino Bradara
23 Johannes Bender
28 Benjamin Kirchhoff
29 Michael Schüler
31 Sören Eismann
 
Auswechselspieler
4 Maurice Buckesfeld
8 Dino Bisanovic
14 Philipp Hanke
19 Tim Paterok
20 Serhat Ilhan
26 Enis Bytyqi
30 Fabian Eisele
 

Nächstes Spiel

Samstag, 30.01.2021 - 14:00 Uhr
VfR Aalen
VS.
TSG Hoffenheim II
alle Spiele

Fanshop

nach oben