Soccer Boots

Liveticker

Liveticker Saison 2019/20 FC 08 Homburg vs. VfR Aalen

Stand Spielminute Ereignis
2:1 Fazit: Der FC Homburg fügt dem VfR Aalen unter dem Strich verdient die erste Saisonniederlage bei. Über die gesamten 90 Minuten konnten die Aalener zu wenige Chancen herausspielen und hinten gelang es auch im fünten Spiel nicht ohne Gegentor zu bleiben.
Der FCH überholt damit den VfR in der Tabelle, beide Teams rangieren im Mittelfeld auf den Plätzen acht und neun.
Weiter geht es bereits am kommenden Samstag um 14 Uhr mit einem Heimspiel gegen Pirmasens. Zu diesem Spiel bieten der VfR Aalen und die Schwaebische Post wieder einen gemeinsamen Livestream an. Außerdem markiert das Spiel die nächste Gelegenheit, das neue "Schwaepo 5-er Ticket" zu nutzen - 5 beliebige Spiele zum Preis von 4.
Allen Lesern wünschen wir einen schönen Abend!
2:1 90. Min. Und das Spiel ist aus. Homburg gewinnt mit 2:1.
2:1 90. Min.
Weiß geht und es kommt Plattenhardt
2:1 90. Min. Dritter und letzter Wechsel nun auch bei der Heimmannschaft: die 19 kommt für die 21 - vielleicht noch ein gutes Omen für die Aalener?
2:1 90. Min. Eine Minute noch zu gehen.
2:1 90. Min. Keeper Salfeld fängt die Kugel ab und begräbt sie unter sich. 1:30 sind schon wieder vorbei in der Nachspielzeit
2:1 90. Min. Ramaj bringt einen Freistoß in den Strafraum und in der Folge gibt es Ecke. Gelingt hier noch der Lucky Punch?
2:1 90. Min. Jürgen Luginger ist mit diese Nachspielzeit nicht einverstanden und man kann ihn verstehen. Allzu viele Unterbrechungen gab es in der zweiten Halbzeit eigentlich nicht, von der kurzen Pyro-Pause einmal abgesehen.
2:1 90. Min. Und schon läuft die letzte Spielminute. Es scheint aber immerhin vier Minuten Nachspielzeit zu geben.
2:1 89. Min.
Homburg-Trainer Jürgen Luginger nimmt erneut Zeit von der Uhr. Maier kommt für Eigentorschütze Maek.
2:1 88. Min.
Carl kommt für Torschütze Dulleck bei den Gastgebern und die Zeit läuft so langsam ab für die Aalener.
2:1 87. Min.
Gelb für Lukas Gerlspeck nach einem Klammergriff im Mittelfeld.
2:1 85. Min.
Letzter Wechsel beim VfR: Yusuf Baran kommt für Michael Senger und soll es mit seiner Körperlichkeit richten in den Schlussminuten.
2:1 83. Min. Die sprichwörtliche Brechstange wurde ja bereits zum Ende der ersten Halbzeit ausgepackt, als Innenverteidiger Windmüller in der Sturmspitze übernahm. Aber aus dem Mittelfeld fehlt es jetzt ohne Hoffmann, Dobros und inzwischen auch Bux deutlich an Impulsen.
2:1 82. Min. Nach einer Homburger Ecke der versuchte VfR-Konter, aber die Heimmannschaft kann sich wieder rechtzeitig formieren.
2:1 81. Min. Die letzten zehn Minuten sind angebrochen und so langsam müssten die Aalener offensiv das Risiko erhöhen, wenn man noch einen Punkt mitnehmen möchte.
2:1 80. Min. Bernhardt zum Zweiten! Diesmal fischt er einen Versuch aus dem Kreuzeck.
2:1 79. Min. Bernhardt! Weiss ist auf und davon auf dem rechten Flügel, doch Bernes bleibt lange stehen und wehrt den Schuss im Stile eines Handballtorhüters mit dem linken Fuß ab.
2:1 76. Min. Neziri erobert den Ball auf links, aber auch er kann keinen Angriff in die Wege leiten und dann ist der Ball auch schon wieder weg.
2:1 75. Min. Die nächste Homburger Chance gibt es durch einen Eckball, doch der wird über das Tor geköpft.
2:1 73. Min. Windmüller probiert es mal, aber er ist eben kein geborener Vollstrecker und so ist der Abschluss zu ungefährlich.
2:1 70. Min. Und da muss Bernhardt eingreifen, doch er kann parieren und im Anschluss werden alle Homburger im Strafraum gut zugestellt, sodass es zu keiner Nachschusschance kommt.
2:1 67. Min. 1378 Zuschauer sehen die Partie vor Ort im Stadion.
2:1 66. Min. Bei der Aktion wurde Appiah getroffen und muss kurz durchpusten. Daumen drücken, dass er fit bleibt. Einen weiteren verletzten Spieler kann sich die Rohrwang-Elf eigentlich nicht mehr erlauben angesichts der durch die Ausfälle ohnehin schon geringen Kaderbreite.
2:1 66. Min. Jetzt mal wieder ein Abschluss von Theisen, aber drüber.
2:1 65. Min. Nach wie vor geizen beide Teams auf dem grünen Rasen mit Torraumszenen. Viel Mittelfeldgeplänkel und Hin und Her zwischen den Strafräumen, doch zwingende Abschlüsse sind Mangelware.
2:1 63. Min.
Zweiter Wechsel beim VfR: Mergim Neziri ersetzt Daniel Bux.
2:1 61. Min. Nach rund einer Minute kann es aber weitergehen.
2:1 60. Min. Nun eine kurze Spielunterbrechung aufgrund von Rauchschwaden, welche von Pyroeinsatz aus dem Homburger Block herrühren.
2:1 59. Min. Windmüller kommt im gegnerischen Strafraum zu Fall, aber es wird auf Stürmerfoul entschieden.
2:1 58. Min. Grupp mit resolutem Einsatz im Mittelfeld, aber er kommt um eine Karte herum.
2:1 56. Min. Aalen jetzt immerhin besser im Spiel, Homburg bisher ohne großartige Vorstöße in Richtung des Aalener Strafraums, welchen man eingangs der ersten Halbzeit noch regelrecht belagert hatte in Ermangelung an Gegenwehr.
2:1 55. Min. Eigentlich guter Ballgewinn der Aalener im Mittelfeld, doch der Schiedsrichter hat ein Foul gesehen und pfeift die Situation ab.
2:1 52. Min.
Gelb für Bux
2:1 51. Min. In Offenbach hat er immerhin aus Mittelstürmer-Position zum Ausgleich eingeköpft - ob es heute nochmal gelingt?
2:1 50. Min. Abwehrchef Windmüller gibt nun tatsächlich den Mittelstürmer, nachdem Toni Vastic bereits ausgewechselt werden musste.
2:1 49. Min. Aalen startet etwas forscher in die zweite Halbzeit, aber bisher noch ohne zwingende Aktionen.
2:1 46. Min. Weiter geht's in Homburg
2:1 Halbzeitfazit: Durch den ebenso späten wie glücklichen Anschlusstreffer ist ergebnistechnisch noch alles drin für den VfR. Es bedarf allerdings definitiv einer Leitungssteigerung in den zweiten 45 Minuten, will man hier und heute etwas Zählbares mitnehmen
2:1 45. Min. Und ohne Nachspielzeit geht es in die Kabinen. Halbzeitstand 2:1 für den FC Homburg.
2:1 44. Min. Gerlspeck ordnet sich neben Appiah in der Innenverteidigung ein. Windmüller rückt wohl weiter vor für die letzten Augenblicke der ersten Halbzeit.
2:1 43. Min.
Roland Seitz muss leider das erste Mal wechseln. Vastic ist angeschlagen und kann nicht mehr weitermachen, für ihn jetzt Lukas Gerlspeck im Spiel. Nominell also Verteidiger für Stürmer.
2:1 41. Min. Ein Freistoß in den Homburger Strafraum wird von Bux verlängert und kommt dann zu Kevin Maek, der ihn nochmal verlängert. Zu seinem Leidwesen allerdings über den verdutzten Keeper hinweg ins eigene Tor. Plötzlich ist Aalen wieder dran!
2:1 41. Min.
Und dann doch das TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR!
2:0 40. Min. Homburg zieht sich nach dem 2:0 etwas zurück und überlässt den VfRlern mehr Ballbesitz, bisher jedoch ohne großen Ertrag.
2:0 38. Min. Jetzt mal Bux im gegnerischen Strafraum. Nach einer Drehung kommt er zum Schuss, aber der Torwart kann parieren.
2:0 37. Min. Vastic probiert es mal, aber zieht im Eins-gegen-Eins den Kürzeren, sodass sein Abschlussversuch geblockt wird.
2:0 35. Min. Nach einer guten halben Stunde muss man konstatieren, dass das bisher einfach zu wenig war vom VfR. Offensiv fehlen ohne Dobros die Ideen und defensiv war man mehrmals nicht konsequent genug. So steht es folgerichtig nicht unverdient bereits 2:0 für selbstbewusst aufspielende Homburger.
2:0 34. Min.
Im Gegenzug ist Dulleck frei durch nach ungenauem Rückpass von Knipfer. Er legt nochmal in die Mitte zum ebenfalls freien Neubauer, der nur noch einschieben muss.
1:0 34. Min. Vastic weicht mal auf den Flügel aus und bringt eine scharfe Flanke in den Strafraum, doch es war keiner mitgelaufen.
1:0 31. Min. Lienhard probiert es mal aus der Distanz aber viel zu hoch.
1:0 30. Min. Guter Pass von Bux auf Senger, dessen Abschluss geht vorbei. Aber immerhin bemühen sich die Schützlinge von Roland Seitz mittlerweile um etwas mehr Offensivpower.
1:0 29. Min. Den fälligen Freistoß zirkelt Sommer gute zwei Meter neben das Tor.
1:0 29. Min.
Knipfer wird als erster Spieler am heutigen Abend aktenkundig - klare Gelbe.
1:0 26. Min. Aber keine Gefahr, Abstoß Homburg.
1:0 26. Min. Ramaj holt immerhin mal eine Ecke heraus für die Spione.
1:0 24. Min. Sakai verliert das Kopfballduell und der Ball kommt in die Mitte zum völlig blanken Dulleck, der ohne Mühe einnetzen kann. Das ging definitiv zu einfach aus Aalener Sicht.
1:0 24. Min.
Und da ist es passiert und die Homburger erzielen die Führung.
0:0 23. Min. Offensiv die Aalener bisher ohne die großen Ambitionen. Aber auch verständlich ohne den versierten Dobros.
0:0 22. Min. Wieder Homburg im Angriff, aber die Aalener Innenverteidigung klärt im Verbund zur Ecke. Diese köpft Theisen weit neben das Tor.
0:0 20. Min. Nächster Versuch von Homburg, aber Sakai stellt den Körper gut rein und holt den Freistoß für seine Farben.
0:0 18. Min. Ramaj mit gutem Dribbling, aber er findet keinen Mitspieler und dann läuft der Homburger Konter. Am Ende entscheidet Windmüller den finalen Zweikampf gegen Dulleck für sich und kann klären.
0:0 16. Min. Sommer ist durch über links, aber war auch klar im Abseits.
0:0 15. Min. Bux fängt einen Pass gut ab und initiiert einen Angriff, doch die Homburger Defensive kann den Ball zurückerobern.
0:0 13. Min. Jetzt aber wieder weniger Tempo im Spiel. Homburg baut in Ruhe auf, Aalen wartet ab und läuft erst ab der Mittellnie an.
0:0 11. Min. Erste Großchance der Partie! Sommer tankt sich links im Strafraum durch drei Aalener durch und legt zurück auf Theisen. Dessen Abschluss ist zum Glück zu schwach und zu unplatziert, sodass Bernhardt parieren kann. Das hätte auch ins Auge gehen können.
0:0 9. Min. In Abwesenheit von Dobros ist dieser eine Sache für Dijon Ramaj. Den zweiten Ball bekommt Senger vor die Flinte, doch sein Fernschuss geht weit übers Tor.
0:0 8. Min. Vastic holt nach einem leichten Schubser einen Freistoß im Halbfeld heraus.
0:0 7. Min. Vielleicht auch kein schlechtes Rezept, da man bisher zwar in allen vier Spielen ungeschlagen blieb, jedoch auch noch nie zu Null spielen konnte.
0:0 6. Min. Die Aalener bisher eher abwartend unterwegs, sie überlassen den Homburgern erst einmal den Ball und schauen sich an, was diese damit anfangen.
0:0 4. Min. Kleines Missverstädnis in der VfR Defensive, Windmüllers Rückpass gerät zu kurz und Bernhardt muss vor dem Strafraum vor einem Angreifer klären. Evtl war er mit der Hand am Ball, doch der Schiedsrichter ist den Aalener in dieser Szene gewogen und lässt weiterlaufen.
0:0 2. Min. Ramaj versucht es mit dem ersten Angriff und einem Pass auf Vastic, aber noch zu wenig Präzision.
0:0 1. Min. Homburg in grünen Trikots, der VfR im roten Auswärtsdress.
0:0 1. Min. Und das Spiel läuft!
Bei den Homburgern steht mit Thomas Steinherr ein ehemaliger VfR'ler im Kader. Zu Beginn nimmt er allerdings erst einmal auf der Bank Platz.
Bei den Aalenern keine großen Überraschungen in der Startelf. Lediglich Niko Dobros fällt kurzfristig aus, da seine Frau ein Kind erwartet - Alles Gute von dieser Stelle!
Michael Senger kommt zu seinem Startelf-Debut.
Nach wie vor erhältlich ist allerdings das "Schwaepo 5-er Ticket", welches zum Einlass zu fünf frei wählbaren und nicht notwendigerweise aufeinanderfolgenden Heimspielen berechtigt und zwar zum Preis von nur vier Einzeltickets. Bei allen bisherigen Spielen mit VfR-Beteiligung wurde den Zuschauern einiges an Spektakel auf dem Rasen geboten, von daher kann hier bedenkenlos zugegriffen werden.
Eine gute Nachricht für alle daheimgebliebenen Fans schon vorab: das Spiel wird live und in voller Länger im Free-TV bei Sport1 sowie im Stream auf der Internetseite des Senders übertragen.
Zum nächsten Heimspiel stellen Schwäbische Post und VfR Aalen wieder wie schon beim letzten Heimspiel einen eigenen, jedoch unkommentierten Livestream zur Verfügung.
Einen schönen guten Abend an alle Ticker-Leser! In etwa einer Stunde (20.15 Uhr) geht es hier los mit dem Auswärtsspiel des VfR Aalen beim FC Homburg. Wir beginnen mit den Aufstellungen der beiden Teams.

Ergebnis

FC 08 Homburg
FC 08 Homburg

2:1

VfR Aalen
VfR Aalen

Aufstellung

FC 08 Homburg  

FC 08 Homburg

1 David Salfeld
4 Kevin Maek
6 Tim Stegerer
17 Jan Eichmann
33 Maurice Neubauer
5 Christian Telch
7 Patrick Lienhard
13 Christopher Theisen
19 Loris Weiss
20 Jannik Sommer
9 Patrick Dulleck
 
Auswechselspieler
11 Marcel Carl
18 Thomas Steinherr
21 Luca Plattenhardt
23 Stefano Maier
27 Ihab Darwiche
38 Tim Schneider
39 Matthias Köbbing
 
VfR Aalen  

VfR Aalen

1 Daniel Bernhardt
2 Andreas Knipfer
3 Goson Sakai
13 Gino Windmüller
14 Marcel Appiah
6 Tim Grupp
7 Dijon Ramaj
8 Kamil Tyminski
15 Daniel Bux
21 Michael Senger
9 Toni Vastic
 
Auswechselspieler
28 Matthias Layer
4 Lukas Gerlspeck
5 Yannick Sagert
19 Mergim Neziri
16 Leon Gunst
20 Yusuf Baran
 

Nächstes Spiel

Samstag, 23.11.2019 - 14:00 Uhr
VfR Aalen
VS.
TSG Hoffenheim II
alle Spiele

Banner Heimspiel

nach oben