Soccer Boots

Liveticker

Liveticker Saison 2019/20 Kickers Offenbach vs. VfR Aalen

Stand Spielminute Ereignis
1:1 Fazit: Am Ende eines spielerisch wenig hochklassigen, dafür aber - besonders in der ersten Halbzeit - intensiven Duells mit den Offenbacher Kickers steht unter dem Strich ein erneuter Punktgewinn für die neuformierte VfR-Mannschaft. Somit bleiben die Mannen von Trainer Roland Seitz auch im dritten Spiel der Saison ungeschlagen und rücken vorerst auf Platz 6 der Tabelle, Offenbach sogar auf Platz 1 - das würden wohl beide Vereine so unterschreiben am Saisonende.
Ein Wehrmutstropfen am heutigen Tage sind allerdings die Verletzungen von Hoffmann und Vastic, sowie zuvor von Schmitt im Training.
An dieser Stelle nochmals ein großes Sorry für den etwas verspäteten Tickerbeginn und der Hinweis auf das kommende Heimspiel gegen den SV Elversberg, welches bereits kommenden Mittwoch um 19.30 Uhr stattfindet.
Für dieses Spiel - wie auch alle folgenden Heimspiele in beliebiger Kombination - gültig ist das brandneue "Schwaepo 5er Ticket", das die Schwaebische Post zusammen mit dem VfR Aalen ins Leben gerufen hat. 5 Spiele zum Preis von 4 - ein fairer Deal, sowohl für Stehplätze wie auch Sitzplätze.
Ein erneutes 4:4 wird es wohl nicht mehr werden, aber es bleibt festzuhalten, dass die neue Aalener Mannschaft bisher mit ehrlichem Fußball und großem Einsatz überzeugen konnte und sich definitiv eine gute Kulisse für das erste Flutlicht-Heimspiel der Saison verdient hätte.
In diesem Sinne allen VfR-Fans ein schönes Wochenende und bis zum nächsten Mal!
1:1 90. Min. Und nun erfolgt der Schlusspfiff - Endstand 1:1
1:1 90. Min.
Baran kommt für den ausgepowerten Dobros
1:1 90. Min. Aalen versucht es nochmal per Flanke in die Sturmspitze, aber Dobros ist nicht gerade der klassische Zielspieler und so entsteht keine Gefahr. Und wir wechseln noch einmal
1:1 90. Min. Jetzt Einwurf VfR!
1:1 90. Min. Nochmal der Konter für Offenbach aber Grupp klärt zum Einwurf
1:1 90. Min. Die Nachspielzeit läuft und der Freistoß wird vom Heimkeeper abgefangen
1:1 90. Min. Ein Remis würde man hier sofort unterschreiben aus Aalener Sicht - oder gelingt doch noch der Lucky Punch?
1:1 90. Min. Freistoß VfR im Mittelfeld - das bringt Zeit
1:1 89. Min. Lange dürfte hier nicht mehr zu gehen sein, bis auf die beiden Tore ist in der zweiten Halbzeit nicht allzuviel passiert
1:1 87. Min. Windmüller mit kapitalem Aussetzer. Er will im Strafraum nochmal zu Bernhardt zurückspielen, doch der Pass verhungert nach wenigen Metern und ein Offenbacher Stürmer spritzt dazwischen. Bernhardt kann im letzten Moment die Grätsche auspacken und die Situation bereinigen - puhhh
1:1 86. Min. Bernhardt packt zu und fängt die Ecke ab - wichtig!
1:1 85. Min. Neziri klärt eine Flanke gefährlich zur Ecke - das hatte Eigentorpotenzial. Nochmal gut gegangen
1:1 84. Min. Jetzt wurde es doch nochmal interessant in beiden Strafräumen, aber man ist genauso schlau wie vor fünf Minuten.
1:1 83. Min. Unglaublich, der sofortige Ausgleich! Eine Flanke von links sieht erst gar nicht so gefährlich aus, aber sie kommt genau auf den Kopf des aufgerückten Gino Windmüller und der lässt sich nicht zweimal bitten - 1:1!
1:1 83. Min.
TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DEN VFR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!111111111111111111
1:0 81. Min. Lovric kann relativ ungestört einköpfen, bitter!
1:0 81. Min.
Und da ist das Gegentor....
0:0 81. Min. Appiah mit dem unnötigen Stellungsfehler, den er nur durch ein Foul bereinigen kann. Wieder Freistoß OFC, diesmal am anderen Strafraumeck
0:0 80. Min. Der Freistoß wird immer länger und so kann Bernhardt ihn locker herunterpflücken
0:0 79. Min. Jetzt mal wieder ein Konteransatz bei Offenbach aber Ramaj macht mit und foult rechtzeitig im Mittelkreis
0:0 77. Min. Die rund 150 mitgereisten Aalener Fans mühen sich nach Kräften und unterstützen ihre Spion-Elf. Bisher erfolgreich, Stand jetzt holt man hier den fünften Punkt im dritten Spiel.
0:0 76. Min. Pünktlich nach 75 Minuten ertönt eine Glocke auf der Gegengeraden und das Publikum erhebt sich. Rapid Wien lässt grüßen
0:0 75. Min. Weil führt höchstselbst aus aber Bernhardt faustet den Ball kompromisslos aus seinem Hoheitsbereich
0:0 74. Min. Weil holt clever den Freistoß raus gegen Gino Windmüller. Gefährliche Position fünf Meter vor dem Strafraum
0:0 73. Min.
Dritter Wechsel bei den Kickers, Lemmer ersetzt Reinhard
0:0 73. Min. Stürmerfoul Tyminski, der unglücklich in den Gegenspieler rutscht
0:0 72. Min. Er probiert es direkt ins Torwarteck aber mit viel zu wenig Zug - kein Problem für Dominik Draband
0:0 71. Min. Freistoß in relativ guter Position, Dobros macht sich bereit und wird ausführen
0:0 71. Min. Immer wieder laute Anfeuerungen vom Heimpublikum, das hier mutmaßlich nicht mit einem Punkt zufrieden sein wird
0:0 70. Min. Offenbach probiert es aber Grupp geht rigoros dazwischen, starkes Spiel vom Aalener Mittelfeldchef
0:0 70. Min. Zwanzig Minuten noch zu gehen am Bieberer Berg, gelingt hier einem Team noch der entscheidende Angriff?
0:0 69. Min. Freistoß VfR aus dem Halbfeld, dieser kommt zu kurz und wird geklärt
0:0 68. Min.
Der unauffällige Daghfous verlässt das Spiel, Pyysalo für ihn neu dabei
0:0 67. Min. Dobros kommt im Strafraum zwischen zwei Offenbachern zu Fall, aber richtige Entscheidung, hier weiterspielen zu lassen
0:0 66. Min. Trotzdem ein Kompliment an die komplett neuformierte Aalener Mannschaft hier auswärts einem Aufstiegsanwärter Paroli zu bieten!
0:0 65. Min. 8118 Zuschauer sehen die heutige Partie unter Flutlicht, welche aber in der zweiten Halbzeit merklich an Intensität eingebüßt hat. Die Qualität war bereits in der ersten Halbzeit nicht sonderlich hoch.
0:0 65. Min. Sengers Fernschuss nach einer weiteren Ecke geht weit über das Tor
0:0 64. Min. Plötzlich Dobros mit der Chance aber der Torwart kann den Ball trotz nassen Rasens festhalten - weiter so!
0:0 63. Min. Der nächste OFC Konter rollt aber Daghfous' Schlenzer ist zu lässig und geht weit vorbei
0:0 61. Min. Auch auf den Rängen ist es ruhiger geworden. Dies nutzen die mitgereisten VfR-Fans und machen lautstark auf sich aufmerksam
0:0 60. Min. Ramaj versucht es einmal aber abgeblockt
0:0 60. Min. Weiterhin nicht viel Tempo im Spiel und daher nichts zu berichten
0:0 58. Min. Aus dem Hintergrund Senger mit der Chance, aber der abgefälschte Ball stellt den Keeper vor keine Probleme
0:0 57. Min. Diese misslingt völlig, aber Dobros holt den Ball auf unkonventionelle Art zurück und am Ende Ramaj die nächste Ecke
0:0 56. Min. Jetzt vielleicht mal, Knipfer holt die dritte Ecke
0:0 56. Min. Weiterhin das selbe Bild. Offenbach lauert auf Konter, Aalen spielt aber noch kommt wenig dabei herum
0:0 53. Min. Die Gastgeber fahren den Konter aber am Ende kann Marcos nur einen ungefährlichen Ball zur Mitte spielen, den Kapitän Bernhardt locker aufnimmt
0:0 52. Min. Ein zerfahrenes Spiel jetzt. Der VfR mit mehr Ballbesitz, aber ohne die letzte Konsequenz im Offensivspiel. Verständlich, bei einem Gegner mit dem Messer zwischen den Zähnen. Wobei sich die Stimmung zum Glück etwas abgekühlt zu haben scheint. Aber wohl nur bis zum nächsten Impuls auf dem Platz
0:0 49. Min. Plötzlich ein schneller Vorstoß und Weil ist in der Mitte völlig blank. Eine Hereingabe verpasst er um eine Schuhlänge - das war knapp
0:0 49. Min. Offenbach in den Anfangsminuten sehr passiv, Aalen mit viel Ballbesitz
0:0 46. Min.
Offenbach hat einmal gewechselt, Lovric jetzt dabei für Shala
0:0 46. Min. Weiter geht es in Halbzeit zwei. Der erst 20-jährige Schiedsrichter Jonas Brombacher ist hier nicht zu beneiden, dieses Spiel ist definitiv eine Reifeprüfung
0:0 Halbzeitfazit: Nach einer ereignisarmen Anfangsviertelstunde wurde die Stimmung im Stadion immer heißer und gipfelte in einer roten Karte für die Gastgeber, die auch in vielen anderen Szenen eine überharte Gangart an den Tag legten. Der VfR musste schon zweimal verletztungsbedingt wechseln, kann aber die komplette zweite Halbzeit in Überzahl spielen.
0:0 45. Min. Endlich geht es in die Halbzeit und alle Spieler können sich etwas beruhigen
0:0 45. Min. Es geht immer noch weiter, erneut ein Offenbacher am Boden ohne erkennbaren Grund
0:0 45. Min. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte wird Knipfer noch einmal steil geschickt über rechts, aber der Torwart kommt rechtzeitig aus dem Kasten und fängt den Ball ab
0:0 45. Min. Dobros gibt jetzt den Mittelstürmer, flankiert von Ramaj auf rechts und Senger auf links
0:0 43. Min. Jetzt geht Campagna theatralisch zu Boden und bekommt den Freistoß. Dieser geht am Tor vorbei
0:0 42. Min.
0:0 42. Min. Es regnet mittlerweile in Strömen, das macht die Zweikampfbewertung für den Schiedsrichter und sein Team nicht einfacher
0:0 42. Min. Nun endlich wieder Fußball - der Freistoß segelt an Freund und Feind vorbei, Glück gehabt
0:0 41. Min.
Da sich Tom Schmitt leider diese Woche einen Kreuzbandriss im Training zugezogen hat (ebenfalls gute Besserung!), muss Roland Seitz kreativ werden. Vastic muss tatsächlich raus und der VfR zum zweiten Mal wechseln - Michael Senger kommt in die Partie
0:0 40. Min. Aber bevor der OFC den Freistoß ausführen kann, geht Vastic plötzlich im eigenen Strafraum zu Boden. Es ist zunächst nicht ersichtlich, was genau vorgefallen ist, aber er muss gestützt vom Platz gehen. Vielleicht Nachwirkungen vom Zusammenprall einige Minuten zuvor
0:0 39. Min.
Jetzt sieht Dobros gelb, nachdem vorhin bei der Rudelbildung noch 2-3 Offenbacher ebenfalls gelb sahen. Hier geht es gerade drunter und drüber
0:0 39. Min. Neziri rückt auf LV, Sakai übernimmt auf der Doppel-8 neben Tyminski
0:0 38. Min. Unglaublich aggressive Stimmung auf dem Platz wie auch auf den Rängen, jetzt wird Neziri weggecheckt
0:0 36. Min.
Neziri ersetzt Hoffmann - gute Besserung von dieser Stelle
0:0 36. Min.
Hoffmann wird auf der Trage rausgebracht und es gibt rot für den Verursacher Gerrit Gohlke. Die einzig richtige Entscheidung
0:0 35. Min. Schiri und Assistent beraten sich...
0:0 34. Min. Heftige Szene jetzt! Hoffmann jagt einem Ball hinterher und wird brutal in die Bande gecheckt. Hoffmann braucht die Hilfe der Sanitäter, Bernhardt & Co sind außer sich
0:0 33. Min. Bernhardt wird erneut durch einen Rückpass in Bedrängnis gebracht und haut die Pille weg
0:0 32. Min. Diese bringt nichts ein. Ballbesitz Offenbach
0:0 32. Min. Ramaj holt nach gutem Grupp-Vorstoß die nächste Ecke raus
0:0 31. Min. Vetter versucht es artistisch aber weit drüber
0:0 30. Min. Jetzt Knipfer mit dem Vorstoß in den Strafraum, er kommt zu Fall, aber auch hier alles fair - kein Elfmeter
0:0 29. Min. Turbulente Szene im Aalener Strafraum. Windmüller kann nur kurzfristig klären, am Ende springt Sakai der Ball an die Hand, aber niemals Absicht aus dieser kurzen Distanz
0:0 26. Min. DIe Zuschauer lechzen nach den nächsten drei Punkten, nachdem beide Auftaktpartien gewonnen werden konnten, zuletzt auswärts in Freiburg in der fünften Minute der Nachspielzeit vor rund 700 mitgereisten Fans aus Offenbach. Keine Frage, die Kickers sind einer der Topfavoriten auf den Aufstieg in die Dritte Liga
0:0 26. Min. Jetzt Pfiffe gegen Vastic nach einer eher harmlosen Szene - die Stimmung am Bieberer Berg unter Flutlicht kann man als zumindest leicht aufgeheizt bezeichnen
0:0 25. Min. Erneut ein Schwarz-Weißer am Boden, die OFC-Fans sind nicht begeistert vom Schiedsrichter, der auf Freistoß Aalen entscheidet
0:0 24. Min. Vastic schüttelt sich noch einmal kurz und ist wieder zurück im Spiel
0:0 23. Min. Nun Vastic am Boden nach einem Zusammenprall. Die Unterbrechung nutzen die Heimfans zu einem Wechselgesang
0:0 22. Min. OFC-Mittelstürmer Shala kommt zum Kopfball aber neben das Tor
0:0 21. Min. Windmüller klärt einen hohen Ball aus dem Strafraum
0:0 19. Min. Die Aufstellungen liefern wir in der Halbzeit nach! Bei Offenbach spielt mit Daghfous ein Ex-Aalener und mit Kevin Pezzoni ein Bundesliga-erfahrener Mann
0:0 17. Min.
Rüdes Foul an Grupp im Mittelfeld - gelb für Ex-Heidenheimer Richard Weil
0:0 15. Min. Fast kommt Sakai aus dem Hintergrund zum Abschluss, aber ein Abwehrmann kann klären
0:0 14. Min. Und die Chance für den VfR! Vastic verliert erst den Ball, dann probiert es Hoffmann aus der Distanz - abgefälscht und knapp vorbei! Es gibt Ecke
0:0 14. Min. Appiah mit viel Zeit, fast zu viel! Seinen lässigen Rückpass muss Bernhardt wegdonnern
0:0 12. Min. Nach einem Foul an Sakai kommt es zu einem kleinen Tumult, aber am Ende vertragen sich alle Spieler wieder. Es geht mit Schiedsrichterball weiter
0:0 12. Min. Noch ist augenscheinlich nicht viel passiert auf dem grünen Rasen, der VfR mit nur einer Veränderung in der Aufstellung zur Vorwoche: Tyminski ersetzt den kurzfristig erkrankten Bux
Aufgrund von Stau geht es jetzt etwas verspätet gleich los, wir bitten die Verspätung zu entschuldigen! Es steht noch 0:0

Ergebnis

Kickers Offenbach
Kickers Offenbach

1:1

VfR Aalen
VfR Aalen

Aufstellung

Kickers Offenbach  

Kickers Offenbach

1 Dominik Draband
23 Marco Schikora
24 Gerrit Gohlke
27 Kevin Pezzoni
31 Ronny Marcos
6 Luigi Campagna
7 Richard Weil
8 Maik Vetter
10 Nejmeddin Daghfous
9 Andis Shala
30 Moritz Reinhard
 
Auswechselspieler
11 Manolo Rodas
14 Jake Hirst
17 Luka Garic
18 M. Pyysalo
19 Jakob Lemmer
32 Francesco Lovric
28 Mario Seidel
 
VfR Aalen  

VfR Aalen

1 Daniel Bernhardt
2 Andreas Knipfer
3 Goson Sakai
13 Gino Windmüller
14 Marcel Appiah
6 Tim Grupp
7 Dijon Ramaj
8 Kamil Tyminski
10 Niko Dobros
25 Kevin Hoffmann
9 Toni Vastic
 
Auswechselspieler
28 Matthias Layer
4 Lukas Gerlspeck
5 Yannick Sagert
19 Mergim Neziri
16 Leon Gunst
20 Yusuf Baran
21 Michael Senger
 

Nächstes Spiel

Samstag, 23.11.2019 - 14:00 Uhr
VfR Aalen
VS.
TSG Hoffenheim II
alle Spiele

Saller

nach oben