TELENOT

Liveticker

Liveticker Saison 2018/19 VfR Aalen vs. SC Fortuna Köln

Stand Spielminute Ereignis
0:1 90. Min. Der VfR rutscht damit wieder unter den Strich in die Abstiegszone. Da müssen dringend Punkte her. Jetzt ist aber erstmal Zeit zum Kraft tanken nach den anstrengenden englischen Wochen. Es ist Länderspielpause. Weiter geht es für den VfR und an dieser Stelle im Ticker dann am Freitag, 19. Oktober, 19 Uhr: Dann ist Anpfiff zum Auswärtsspiel bei Carl Zeiss Jena.
0:1 90. Min. Hier noch die Endstände der anderen Partien: Braunschweig – Lotte 2:2, Uerdingen – Jena 2:1, Osnabrück – Kaiserslautern 2:0, Unterhaching – Münster 1:1 und Cottbus – Zwickau 2:1.
0:1 90. Min. Hinten raus hatten die Schwarz-Weißen noch zwei gute Gelegenheiten zumindest noch das Unentschieden zu erreichen, insgesamt kam aber einfach zu wenig aufs Tor der Gäste.
0:1 90. Min. Die Gäste jubeln über den wichtigen Auswärtssieg, der VfR kassiert die zweite bittere Pflichtspielpleite innerhalb von nur vier Tagen.
0:1 90. Min. So ist es, Schlusspfiff in der Ostalb-Arena. Der VfR verliert mit 0:1 gegen Fortuna Köln.
0:1 90. Min. Fennell bringt einen Kopfball nicht aufs Tor. Das dürfte es jetzt gewesen sein.
0:1 90. Min. 90 Sekunden noch. Ballbesitz Köln.
0:1 90. Min. Der VfR wirft jetzt alles vorne rein. Scheu erobert den Ball und schießt von der Mittellinie, weil Bernhardt aufgerückt ist. Der Ball geht aber neben das Tor.
0:1 90. Min. Rehfeldt mit der Riesenchance, Geyer findet ihn mit einem starken Anspiel frei im Strafraum. Rehfeldt zieht hart ab, aber Rehnen pariert stark auf der Linie. Gibt's doch nicht.
0:1 90. Min. Dauerdruck VfR.
0:1 90. Min. Traut bringt den Freistoß und ein Kölner lenkt den Ball an die Latte. Die folgende Ecke köpft Uafero raus.
0:1 90. Min. Vielleicht geht in Überzahl noch was.
0:1 90. Min. Fünf Minuten Nachspielzeit.
0:1 90. Min.
Morys versucht es nochmal über links und Kegel stoppt in unfair, knapp außerhalb vom Strafraum auf der Seite. Weil Ittrich dafür gelb zeigen will, protestiert Kegel und sieht prompt gelb/rot.
0:1 90. Min. Man kennt das Spiel: Fortuna versucht jetzt, den Ball lange zu halten und das möglichst weit weg vom Tor.
0:1 88. Min. Schnellbacher wühlt sich durch und schiebt ein - da war der Pfiff aber schon lange zu hören. Abseits.
0:1 88. Min.
Letzter Wechsel der Partie: Rehfeldt kommt für Funk. Zwei Minütchen nur noch...
0:1 87. Min.
Viel zu viele Fehlpässe beim VfR...
0:1 86. Min. Schorr flankt, aber das Zentrum ist nicht besetzt.
0:1 85. Min. Ecke Fortuna, der geklärte Ball landet bei Kegel, der aus der Distanz draufhält. Schnellbacher hält den Fuß rein, weshalb Bernhardt sich bei dem abgefälschten Ball noch ganz lang machen muss. Hat ihn aber!
0:1 84. Min. Jetzt versuchen die Kölner den Sack zu zu machen, aber Dahmani scheitert an Bernhardt.
0:1 82. Min.
Auch wenn Kurt wieder steht: Er darf jetzt runter, es kommt Andersen.
0:1 81. Min. Kurt liegt im Kölner Strafraum, Partie ist unterbrochen, die Betreuer sind auf dem Feld.
0:1 80. Min. Zehn Minuten noch. Der VfR ist ganz klar bemüht, das Ding noch zu drehen, aber bisher fehlt die letzte Durchschlagskraft.
0:1 77. Min.
Zweiter Wechsel beim VfR: Büyüksakarya geht, Schorr kommt.
0:1 76. Min. Sessa zieht den Ball mit links zum Tor, Rehnen fängt ihn direkt ab ohne Mühe.
0:1 75. Min. Ruprecht klammert gegen Schnellbacher. Wieder Freistoß für den VfR.
0:1 74. Min.
Eberwein hat den Ellbogen draußen gegen Lämmel. Gelb.
0:1 58. Min.
Wechsel auch beim VfR, den mpssen wir noch nachreichen: Lämmel kommt für Ristl.
0:1 73. Min. Offizielle Zuschauerzahl: 3022.
0:1 72. Min. Eine Ecke von Traut findet keinen Abnehmer. Die offensiven Standards bringen bisher nix ein...
0:1 70. Min. Ceylan gleich mit einer starken Aktion, flankt auf Dahmani, der aber übers Tor köpft.
0:1 69. Min.
Zweiter Wechsel Köln: Koljic geht, Ceylan kommt.
0:1 67. Min.
Fortuna wechselt: Kyere kann nicht weitermachen, für ihn kommt Uafero.
0:1 66. Min. Bär war das mit dem satten Abschluss, der aber noch abgefälscht wird und deshalb drüber geht.
0:1 66. Min. Nächste Chance: Der VfR drückt jetzt.
0:1 66. Min. Kyere hat sich bei der Aktion weh getan, das Spiel war unterbrochen, er muss neben dem Feld weiterbehandelt werden. Die Ecke bringt keine Gefahr.
0:1 64. Min. Das muss doch der Ausgleich sein: Traut bringt den Ball rein, Schnellbacher wird von Kyere und Schiek geblokct, der Ball landet bei Sessa, der aus acht Metern an Rehnen scheitert.
0:1 57. Min. Das ist leider zu oft zur Zeit so: Gerade wenn der VfR besser drin ist, schlägt der Gegner zu.
0:1 55. Min.
Und im Gegenzug fällt das Tor für die Gäste. Scheu trifft, Dahmani hatte von der Grundlinie mustergültig aufgelegt.
0:0 55. Min. Sessa auf Morys, der aber beim Schuss von Kyere geblockt wird.
0:0 50. Min. Aber auch diese Gelegenheit verstreicht ungenutzt, weil Sessa den Ball ein gutes Stück zu hoch ansetzt.
0:0 49. Min. Halblinks, 25 Meter zum Tor...
0:0 49. Min. Ristl auf Sessa, der vor dem Strafraum von Scheu gelegt wird. Der VfR startet aktiver und hat jetzt eine richtig gute Position.
0:0 49. Min. Frestoßflanke Sessa in den Strafraum, aber Rehnen ist zur Stelle.
0:0 46. Min. Jetzt geht es weiter. Keine Wechsel bisher.
0:0 45. Min. Die Schwarz-Weißen sind als erstes zurück auf dem Feld, die Fortuna braucht noch etwas.
0:0 45. Min. Den Auftakt in den Spieltag gab es bereits gestern Abend, als Rostock den Karlsruher SC mit 1:0 besiegte. Zur Stunde laufen folgende Partien: Braunschweig – Lotte 2:0, Uerdingen – Jena 1:1, Osnabrück – Kaiserslautern 0:0, Unterhaching – Münster 1:0 und Cottbus – Zwickau 1:1.
0:0 45. Min. Aber es kann ja in den zweiten 45 Minuten noch viel passieren. Noch steht's also 0:0, mal sehen, ob die Schwarz-Weißen nach dem Wechsel aufdrehen wie schon mehrmals in dieser Saison.
0:0 45. Min. Dann pfeift Ittrich zur Pause. Vereinzelte Pfiffe von den Rängen. Kein prickelndes Spiel bisher...
0:0 45. Min. Kyere schaltet sich nach vorne mit ein, seine Flanke ist aber für niemand erreichbar.
0:0 44. Min. Schiek mit einer guten Flanke von links, Dahmani setzt sich im Kopfballduell gegen Büyüksakarya durch, der Ball geht aber knapp über die Querlatte. Das war aber die bisher dickste Gelegenheit.
0:0 42. Min. Wir nähern uns schon der Halbzeit und es gibt nicht viel zu berichten: Klar, "verlieren verboten" ist heute auf beiden Seiten das Motto. Keiner will zu viel Risiko gehen.
0:0 37. Min. Bär versucht es schlitzohrig aufs Torwarteck, bleibt aber an einem Kölner Abwehrbein hängen.
0:0 36. Min. Gute Freistoßposition, Sessa, Bär oder Traut?
0:0 36. Min.
Morys nimmt Fahrt auf und will an Ernst vorbei in den Strafraum, aber Ernst stoppt ihn rustikal kurz vor der Linie: Gelb.
0:0 34. Min. Fennell steigt Dahmani auf den Fuß, kommt aber mit einer Ermahnung von Ittrich davon.
0:0 34. Min. Bär verliert in der eigenen Hälfte den Ball an Scheu, der es aus der Distanz probiert, den Schuss aber verzieht.
0:0 31. Min. Ups, das tut weh: Ausgerechnet Kurt bekommt tief in der Hälfte des VfR einen Ball von Sessa auf die Nase. Er spielt wegen eines Nasenbeinbruchs mit einer Maske, schüttelt sich aber und macht weiter.
0:0 26. Min. Schnellbacher hat da was abbekommen, hat Schmerzen am Bein - kann aber weitermachen.
0:0 24. Min. Bär hätte mal etwas Platz im Mittelfeld, legt sich den Ball aber zu weit vor, sodass Kyere dazwischen gehen kann.
0:0 24. Min. Die kommt von Kegel an den ersten Pfosten, wo aber nur Schwarz-Weiße lauern.
0:0 23. Min. Erst kommt über rechts und flankt, Fennell köpft zru Ecke ins Aus.
0:0 22. Min. Bisher ist nichts passiert, aber man kann schon festhalten, dass die Gäste bisher mehr Offensivgefahr entwickeln. Beim VfR fehlt die Präzision.
0:0 22. Min. Koljic auf Schiek, aber vor dem Tor ist Geyer zur Stelle und fängt die Hereingabe ab.
0:0 20. Min. Kegel verscuht es mit einem wuchtigen Freistoß direkt, der Ball kommt als fieser Aufsetzer, sodass Bernhardt Probleme hat und den Ball springen lässt, Fortuna kann das aber nicht ausnutzen.
0:0 17. Min. Danach versucht Bernhardt mit dem weiten Schlag Schnellbacher direkt vorne einzusetzen, der Aalener kommt aber nicht durch.
0:0 17. Min. Dahmani spielt steil in den Strafraum, für Eberwein ist der Ball allerdings zu steil - Bernhardt ist vorher dran.
0:0 12. Min. Aber der VfR presst jetzt erstmals hoch, bleibt in Ballbesitz...
0:0 11. Min. Trauts Flanke wird von der Hintermannschaft geklärt.
0:0 11. Min. Kurt ruppig gegen Sessa, Freistoß für den VfR aus dem Halbfeld...
0:0 10. Min. Koljics Flanke ist zu hoch angesetzt, Kyere kommt nicht dran.
0:0 8. Min. Freistoß Köln auf Dahmani, der von der Strafraumgrenze aufs Tor köpft - kein Problem für Bernhardt.
0:0 7. Min. Dahmani steckt gut durch zur Grundlinie auf Ernst, dessen Flanke Koljic per Kopf abnimmt, den Ball aber neben das VfR-Tor platziert. Das war die erste gute Offensivaktion der Gäste.
0:0 6. Min. Wenig Struktur bisher im Spiel - beide Seiten müssen sich noch sortieren.
0:0 3. Min. Bär kommt rechts vor dem Strafraum an den Ball und zieht ab .- der Ball geht aber am langen Pfosten vorbei.
0:0 1. Min. Der Ball rollt!
Die Gäste spielen in weiß und rot. Die Platzwahl geht an Daniel Bernhardt. Fortuna wird anstoßen.
Mit zur Stimmung beitragen soll der Blaulichttag, den der VfR als Dankeschön ausgerufen hat: Alle Mitarbeiter von Hilfsorganisationen, wie Feuerwehr, DRK, THW, usw. haben heute freien Eintritt.
Die Stumpfes-Hymne stimmt aufs Spiel ein, das heißt, der Anpfiff rückt näher. Ausführen wird den Schiedsrichter Patrick Ittrich (Hamburg).
Niederlage, Sieg, Niederlage, Sieg, Niederlage ... und jetzt wieder ein Sieg? Der VfR hat bislang auf jede Pleite in der Ostalb-Arena einen Heimdreier folgen lassen. „Das darf am Samstag gegen Fortuna Köln gerne so weitergehen“, sagt Trainer Argirios Giannikis.
 Auch wenn die Fortuna vor allem im Offensivbereich Ausfälle verkraften muss, hat Giannikis dennoch gerade davor gewarnt. Köln sei grundsätzlich eine "offensiv ausgerichtete Mannschaft, die im letzten Drittel ihre Stärken hat". Die Lehre daraus fürs eigene Spiel: "Wir müssen im letzten Drittel hochkonzentriert sein."
Der direkte Vergleich der beiden heutigen Gegner ist in der 3. Liga komplett ausgeglichen: Bei sechs Spielen gab es zwei Siege für beide Seiten und zwei Unentschieden. In der Vorsaison endete das Spiel in Aalen 1:1, in Köln unterlag der VfR mit 0:1.
Das sind die erwarteten Formationen:
VfR: Bernhardt (C) - Traut, Fennell, Geyer, Büyüksakarya - Ristl, Funk - Bär, Sessa, Morys - Schnellbacher
Fortuna: Rehnen - Ernst, Kyere, Ruprecht, Schiek - Kurt, Kegel - Scheu, Eberwein, Koljic - Dahmani (C)
Köln hat zuletzt mit 1:2 gegen Uerdingen verloren. In der Startelf gibt es demgegenüber drei Wechsel: Uaferro muss auf die Bank, Hartmann und Brandenburger fehlen wegen muskulärer Probleme. Kyere, Ernst und Kurt ersetzen sie.
Fortuna-Trainer Uwe Koschinat steht ebenfalls unter Druck, seine Mannschaft hat seit vier Partien nicht mehr gewonnen und daraus nur zwei Punkte geholt. Damit steht Köln - wie der VfR mit 11 Punkten - auf Rang 14. Es ist also ein Duell unter Tabellennachbarn.
Auch bei der Personalauswahl knüpft Giannikis auf das erfolgreiche Spiel in Zwickau an: Genau die selbe Startelf soll es heute richten.
Auch wenn es heute unbedingt ein Erfolgserlebnis geben soll, will Giannikis kein Harakiri: "Wir werden nicht kopflos anrennen." Man müsse jetzt den "Pokal ganz schnell abhaken". Und stattdessen nach dem 3:2 in Zwickau den zweiten Ligasieg in Folge anstreben.
Für den VfR ist die Marschroute heute klar: Nach dem enttäuschenden 0:2 gegen Backnang im WFV-Pokal soll heute wieder ein anderes Gesicht gezeigt werden. "So bitter das Pokal-Aus auch ist: Wir müssen es schnellstmöglich aus dem Kopf bekommen und den Fokus auf die Liga legen, wo wir in Zwickau zuletzt einen guten Auftritt hingelegt haben. Daran wollen wir anknüpfen", sagt VfR-Trainer Argirios Giannikis.
11. Spieltag in Liga 3: Die dritte englische Woche in Folge endet für den VfR mit einem Heimspiel gegen Fortuna Köln. Anpfiff in der Osatlb-Arena: 14 Uhr.

Ergebnis

VfR Aalen
VfR Aalen

0:1

SC Fortuna Köln
SC Fortuna Köln

Aufstellung

VfR Aalen  

VfR Aalen

1 Daniel Bernhardt (C)
6 Royal-Dominique Fennell
14 Marvin Büyüksakarya
16 Thomas Geyer
17 Sascha Traut
2 Mart Ristl
10 Matthias Morys
11 Nicolas Sessa
18 Patrick Funk
27 Marcel Bär
24 Luca Schnellbacher
 
Auswechselspieler
22 Raif Husic
4 Yannis Letard
5 Marian Sarr
23 Patrick Schorr
33 Torben Rehfeldt
7 Mattia Trianni
8 Lukas Lämmel
 
SC Fortuna Köln  

SC Fortuna Köln

1 Nikolai Rehen
2 Dominik Ernst
3 Bernard Kyere
17 Sebastian Schiek
28 Steven Ruprecht
6 Okan Adil Kurt
10 Maik Kegel
13 Alem Koljic
14 Michael Eberwein
20 Robin Scheu
30 Hamdi Dahmani (C)
 
Auswechselspieler
21 Jannik Bruhns
4 Bone Uaferro
7 Michael Kessel
24 Nico Ochojski
29 Ali Ceylan
34 Kristoffer Andersen
27 Maurice Exslager
 

Nächstes Spiel

Freitag, 19.10.2018 - 19:00 Uhr
FC Carl Zeiss Jena
VS.
VfR Aalen
alle Spiele

Banner Heimspiel

nach oben