Spectrum Fotostudio

Umkämpftes Remis im "Paradies"

Luca Schnellbacher und der VfR holten in Jena einen Punkt (Foto: Eibner).

Ohne Sieger endete das Flutlichtduell am zwölften Spieltag zwischen dem FC Carl Zeiss Jena und dem VfR Aalen.

Die Zuschauer im Ernst-Abbe-Sportfeld sahen eine Anfangsphase mit Vorteilen für die Platzherren. Nach fünf Minuten wurde es erstmals gefährlich, als ein langer Ball aus dem Mittelfeld bei Rene Eckardt landete und sich dieser im Kopfballduell gegen Thomas Geyer durchsetzte. Daniel Bernhardt war aber auf der Hut und lenkte das Leder zur Ecke. 

Sieben Minuten später wurde es erneut brenzlig für Aalens Schlussmann, doch Günther-Schmidt verstolperte den zu kurz geratenen Rückpass von Nick Fennell. In der Folgezeit tat sich in beiden Strafräumen recht wenig. Der Ex-Aalener Firat Sucsuz sorgte mit einer feinen Einzelleistung in der 38. Minute nochmals für Begeisterung beim Anhang des FC Carl Zeiss, seine Hereingabe traf Eckardt aus der Drehung aber nicht richtig. 

Höhepunkte waren auch im zweiten Durchgang Mangelware, viele Mittelfeld-Duelle prägten das Geschehen. Der VfR hatte mit zunehmender Spieldauer mehr Ballkontrolle und in der Schlussphase zwei gute Möglichkeiten, das Spiel zu seinen Gunsten zu entscheiden. Morys sprang im Laufduell der Ball unglücklich vom Fuß, kurz vor dem Ende setzte Sessa eine Abnahme aus halblinker Position am Pfosten dabei. Kampf und Einsatz stimmten auf Aalener Seite. Positiv: Auch die Defensive hielt sich schadlos. 

So blieb es am Ende bei einer unterm Strich leistungsgerechten Punkteteilung.

Für die Schwarz-Weißen geht es am 29. Oktober mit dem Heimspiel unter Flutlicht gegen den 1. FC Kaiserslautern weiter.

FC Carl Zeiss Jena: Coppens - Florian Brügmann (70. Kühne), Grösch, Slamar, Gerlach, Wolfram (75. Tietz), Eckardt, Erlbeck, Sucsuz, Starke, Günther-Schmidt (63. Felix Brügmann). 

VfR Aalen: Bernhardt - Fennell, Rehfeldt, Geyer, Traut, Lämmel (90. Ristl), Funk, Büyüksakarya, Sessa, Schnellbacher (80. Bär), Morys.

Tore: -

Gelbe Karten: Traut, Morys. 

Schiedsrichter: Hanslbauer (Altenberg).

Zuschauer: 5142.

Die Stimmen der Trainer


zurück

Ergebnis

FC Carl Zeiss Jena
FC Carl Zeiss Jena

0:0

VfR Aalen
VfR Aalen

Aufstellung

FC Carl Zeiss Jena  

FC Carl Zeiss Jena

22 Jo Coppens
4 Justin Gerlach
15 Marius Grösch
21 Dennis Salmar
2 Florian Brügmann
8 Maximilian Wolfram
9 Rene Eckardt (C)
17 Niklas Erlbeck
20 Firat Sucsuz
11 Manfred Starke
27 Julian Günther-Schmidt
 
Auswechselspieler
1 Raphael Koczor
3 Guillaume Cros
5 Matthias Kühne
18 Felix Brügmann
26 Kevin Pannewitz
28 Vincent Louis Stenzel
29 Phillip Tietz
 
VfR Aalen  

VfR Aalen

1 Daniel Bernhardt (C)
6 Royal-Dominique Fennell
16 Thomas Geyer
33 Torben Rehfeldt
8 Lukas Lämmel
11 Nicolas Sessa
14 Marvin Büyüksakarya
17 Sascha Traut
18 Patrick Funk
10 Matthias Morys
24 Luca Schnellbacher
 
Auswechselspieler
22 Raif Husic
5 Marian Sarr
23 Patrick Schorr
29 Antonios Papadopoulos
2 Mart Ristl
26 Noah Feil
27 Marcel Bär
 

Fanshop

nach oben