TELENOT

Wintervorbereitung startet am 15.01.2024

Am kommenden Montag ist es so weit, dann bittet der neue Cheftrainer Markus Pflanz um 13:30 Uhr auf dem Trainingsplatz im Greut zum Auftakttraining. 

Bis zum ersten Meisterschaftsspiel im Jahr 2024, welches Anfang März gegen die Zweitvertretung von Mainz 05 in der CENTUS Arena stattfindet, werden neben intensiven Trainingseinheiten, auch die folgenden Freundschaftsspiele absolviert: 

20.01.2024, 14 Uhr, 1. CfR Pforzheim, Spielort offen

27.01.2024, 14 Uhr, SpVgg Satteldorf, Kernmühlenweg, 74589 Satteldorf

03.02.2024, 14 Uhr, FSV Hollenbach, Trainingsplatz im Greut

09.02.2024, 19 Uhr, 1. FC Normannia Gmünd, Trainingsplatz im Greut

17.02.2024, 14 Uhr, TSV Essingen, Am Schönbrunnen 1, 73457 Essingen

24.02.2024, 12 Uhr, 1. FC Nürnberg II, Spielort offen 

Änderungen vorbehalten


zurück

Aktuelles

FILUXX wird neuer Partner des VfR Aalen

Der VfR Aalen freut sich über die zukünftige Zusammenarbeit mit FILUXX, einem innovativen Unternehmen, das mit seinen Produkten das Leben vieler Menschen erleichtert. Wir schätzen die Sicherheit und Laienfreundlichkeit von FILUXX, die es jedem ermöglicht, Lampen problemlos selbstständig zu installieren, ohne auf einen Handwerker angewiesen zu sein. Die Vision von FILUXX ist es, das Leben einfacher und sicherer zu gestalten. Überzeugt Euch gerne selbst im Video. Wir sind dankbar für die...

Spielort Testspiel gegen Nürnberg II

Am Samstag bestreitet unser VfR das letzte Testspiel der Vorbereitung. Dann geht es für unsere Schwarz-Weißen zum 1. FC Nürnberg II. Die Partie beginnt um 12 Uhr am Max-Morlock-Platz (Valznerweiherstr. 200, 90480 Nürnberg).

Neuer Termin für das Viertelfinale im DB-Regio-wfv-Pokal

Der Württembergische Fußballverband hat das Viertelfinale im DB-Regio-wfv-Pokal aufgrund der Drittliga- und Regionalligaspielpläne sowie der Vorgaben der Polizei noch einmal verlegt. Neuer Termin gegen den SSV Reutlingen ist am Dienstag, den 16.04.2024. Die Partie im Stadion an der Kreuzeiche beginnt um 19 Uhr. 

Stadtwerke Aalen

nach oben