TELENOT

Serdar Arslan verlängert Vertrag

Der VfR Aalen und Serdar Arslan verlängern den Vertrag um eine weitere Spielzeit. Der 18-jährige Defensivspieler war bereits in der laufenden Saison fester Bestandteil des Profikaders und erzielte in seinem Startelfdebüt gegen den Bahlinger SC gleich ein Tor.

Cheftrainer Uwe Wolf zur Verlängerung: ,,Serdar hat in den beiden letzten Spielen seine Qualitäten gezeigt und sich dadurch einen Vertrag für die nächste Saison verdient. Sicherlich hat Serdar noch viel mehr Potential und das gilt es für mich als Trainer aus ihm heraus zu kitzeln‘‘.


zurück

Aktuelles

Alessandro Abruscia bleibt beim VfR Aalen

Zwei weitere Jahre im schwarz-weißen Trikot

Tim Grupp verlässt den VfR Aalen

Berufliche Karriere soll im Vordergrund stehen

Saisonvorbereitung 2021/2022

Erste Termine stehen fest

Stadtwerke Aalen

nach oben