Saller

Christian Demirtas wird VfR Co-Trainer

Das Trainerteam für die Spielzeit 2019/20 steht: Am Montag (01.07.19) nahm der VfR Aalen Christian Demirtas unter Vertrag. Demirtas wechselt vom FSV Mainz II auf die Ostalb und wird als Co-Trainer von Roland Seitz arbeiten. "Wir freuen uns, dass wir mit Christian Demirtas einen Fußballexperten überzeugen konnten, sich dem VfR Aalen anzuschließen. Er wird mit großer Motivation und Akribie alles dafür geben, den größtmöglichen sportlichen Erfolg zu erreichen", erklärte Trainer Roland Seitz die Personalie. 

 

Christian Demirtas war zwischen 2016 und 2018 als Trainer der U19, Co-Trainer der Profis und Trainer der U23 von den Würzburger Kickers tätig. In der letzten Saison war der 34-jährige als Co-Trainer bei der U23 des FSV Mainz tätig. Als Aktiver absolvierte Demirtas 105 Spiele in der ersten und zweiten Bundesliga für den FSV Mainz 05 und den Karlsruher SC. 

Die Eckdaten des neuen Co-Trainers:

Name: Christian Demirtas

Geburtstag: 25.05.1984

Geburtsort: Offenbach am Main 

Nationalität: Deutschland

Bisherige Vereine als Trainer: Würzburger Kickers und FSV Mainz 05


zurück

Aktuelles

Daniel Güney wird U19 Trainer beim VfR!

Der 28 Jährige A-Lizenz Inhaber war zuletzt als Trainer im Nachwuchsleistungszentrum der Stuttgarter Kickers aktiv.

Geschäftsführer Holger Hadek verlässt den VfR Aalen

Nach 11 Jahren verlässt der Geschäftsführer des VfR Aalen den Verein zum 30.09.2019 auf eigenen Wunsch.

VfR leiht Kevin Hoffmann vom Jahn aus

Der VfR Aalen leiht Kevin Hoffmann vom SSV Jahn Regensburg aus.

Saller

nach oben