Spectrum Fotostudio

VfR und Cagatay Kader lösen Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen

Cagatay Kader und der VfR Aalen gehen ab sofort getrennte Wege (Foto: Eibner).

Cagatay Kader gehört ab sofort nicht mehr zum Aufgebot des VfR Aalen: Der Angreifer äußerte den Wunsch nach einer Vertragsauflösung, diesem hat der Verein entsprochen.

"Leider hat sich die Zusammenarbeit nicht so entwickelt, wie sich beide Seiten das im Vorfeld erhofft hatten. Wir wünschen Cagatay für seine sportliche und private Zukunft alles Gute", äußerte sich Hermann Olschewski, Präsidiumsmitglied Sport beim VfR Aalen.

Kader kam 2017 vom FSV Frankfurt zum VfR und erzielte in sieben Pflichtspielen drei Tore.


zurück
nach oben