VfR verpflichtet Abwehrspieler Arne Feick

Jubelt künftig für den VfR Aalen: Abwehrspieler Arne Feick.

Abwehrspieler Arne Feick hat beim VfR Aalen einen Vertrag mit Gültigkeit bis zum 30.06.2016 unterzeichnet. Der 26-jährige linke Außenverteidiger kommt von Arminia Bielefeld, wo er vergangene Saison 24 Mal auflief. Insgesamt kann Feick auf zwei Erstliga-, 103 Zweitliga- und 33 Drittligabegegnungen zurückblicken.

"Er bringt reichlich Erfahrung mit und kann bei uns sofort in die Verantwortung genommen werden," so Carl Ferdinand Meidert, geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des VfR, über den Neuzugang. Auch Cheftrainer Stefan Ruthenbeck ist begeistert vom gebürtigen Berliner: "Arne ist nicht nur ein guter Fußballer, sondern auch ein guter Typ. Er passt zu 100 Prozent zum VfR Aalen und spielt in unseren Planungen eine gewichtige Rolle."


Arne Feick

Geburtsdatum: 01.04.1988
Geburtsort: Berlin
Größe/ Gewicht: 1,80 m/ 76 kg
Position: Abwehr
Bisherige Vereine: Arminia Bielefeld, TSV 1860 München, Erzgebirge Aue, Energie Cottbus, SC Oberhavel Velten, SV Mühlenbeck


zurück

Aktuelles

VfR-Adventskalender 2016, 10. Dezember

Zwei Sitzplatzkarten für das Jahresfinale am 17.12. gegen den SV Werder Bremen für lau? Dann solltet ihr bei unserem heutigen Adventskalenderquiz mitspielen...

Nächster VfR-Stammtisch am 14.12. im Café Podium

Der nächste VfR-Stammtisch steht vor der Tür: Die Dezember-Auflage findet am Mittwoch, den 14.12., um 18.30 Uhr im Café Podium am Aalener Marktbrunnen statt...

Die gute Auswärtsbilanz fortsetzen

Im letzten Auswärtsspiel des Jahres hat der VfR Aalen nochmals eine harte Nuss zu knacken. Am Samstag ist das Vollmann-Team zu Gast beim 1. FC Magdeburg. Das MDR Fernsehen überträgt die Partie im Rahmen einer Konferenzschaltung live, Anstoß ist um 14 Uhr...

Banner Heimspiel

nach oben