TELENOT

Quaner fällt aus

Collin Quaner verletzte sich am 17. Spieltag.

Der VfR Aalen muss für die restlichen Partien des Jahres 2014 auf Collin Quaner verzichten. Der Angreifer verletzte sich im Heimspiel gegen Nürnberg bei der Elfmetersituation und musste anschließend ausgewechselt werden. Bei der Untersuchung durch die Mannschaftsärzte Dr. Tiefenbacher und Heintzen wurde ein Teilriss der vorderen Syndesmose im rechten Sprunggelenk diagnostiziert. Quaner stand zuletzt viermal in der Startelf und erzielte dabei einen Treffer. Er fällt nun vier bis sechs Wochen aus.


zurück

Aktuelles

VfR-Adventskalender 2017, 16. Dezember

Heute, Kinder, wirds was geben - nämlich das nächste Angebot im VfR-Adventskalender...

Später Ausgleich als kleiner Stimmungs-Dämpfer

Bis zur 89. Minute sah alles nach dem fünften Heimsieg in Serie und einem perfekten Jahresabschluss für den VfR Aalen aus, dann glich Kölns Torjäger Daniel Keita-Ruel mit der zweiten wirklichen Chance der Gäste zum 1:1 aus...

VfR-Besuch sorgt für strahlende Kinderaugen

Große Augen gab es am Donnerstagnachmittag, als VfR-Kapitän Daniel Bernhardt, Maximilian Welzmüller und Rico Preißinger der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Ostalb-Klinikum Aalen einen Überraschungsbesuch abstatteten...

Telekom Sport

nach oben