Quaner fällt aus

Collin Quaner verletzte sich am 17. Spieltag.

Der VfR Aalen muss für die restlichen Partien des Jahres 2014 auf Collin Quaner verzichten. Der Angreifer verletzte sich im Heimspiel gegen Nürnberg bei der Elfmetersituation und musste anschließend ausgewechselt werden. Bei der Untersuchung durch die Mannschaftsärzte Dr. Tiefenbacher und Heintzen wurde ein Teilriss der vorderen Syndesmose im rechten Sprunggelenk diagnostiziert. Quaner stand zuletzt viermal in der Startelf und erzielte dabei einen Treffer. Er fällt nun vier bis sechs Wochen aus.


zurück

Aktuelles

VfR mit nahezu 100 Prozent Effizienz

Toller Auftakt für den VfR Aalen: Mit einem 2:1-Auswärtserfolg beim SV Wehen Wiesbaden sind die Vollmann-Schützlinge perfekt in die neue Runde gestartet...

Fingerbruch: Sechs bis acht Wochen Pause für Husic

Riesenpech für Raif Husic und den VfR Aalen: Der Torhüter zog sich bei einer Abwehraktion im Training einen Splitterbruch am kleinen Finger der rechten Hand zu...

Jetzt für die Einlaufeskorte bewerben!

Auch in der neuen Saison bietet der VfR Aalen wieder Nachwuchsmannschaften aus der Region die Möglichkeit, in der Scholz Arena mit einzulaufen...

Banner Heimspiel

nach oben