TELENOT

Quaner fällt aus

Collin Quaner verletzte sich am 17. Spieltag.

Der VfR Aalen muss für die restlichen Partien des Jahres 2014 auf Collin Quaner verzichten. Der Angreifer verletzte sich im Heimspiel gegen Nürnberg bei der Elfmetersituation und musste anschließend ausgewechselt werden. Bei der Untersuchung durch die Mannschaftsärzte Dr. Tiefenbacher und Heintzen wurde ein Teilriss der vorderen Syndesmose im rechten Sprunggelenk diagnostiziert. Quaner stand zuletzt viermal in der Startelf und erzielte dabei einen Treffer. Er fällt nun vier bis sechs Wochen aus.


zurück

Aktuelles

VfR unterstützt die LAKO 2018

Im Vorfeld der Landeskonferenz Baden-Württemberg, die vom 15. bis 17. Juni 2018 von den Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg in Ostwürttemberg ausgerichtet wird, überreichte der VfR ein handsigniertes Original-Trikot von Thomas Geyer an Michaela Eberle, Hauptgeschäftsführerin der IHK Ostwürttemberg...

"Wollen echtes WIR-Gefühl entwickeln"

Ein großes Medieninteresse begleitete die Vorstellung des neuen VfR-Cheftrainer Argirios Giannikis am Dienstag. Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierte sich der 37-Jährige erstmals in seiner neuen Funktion...

Büyüksakarya kommt zum VfR

Der Wechsel von Marvin Büyüksakarya zum VfR Aalen ist fix: Der 23-Jährige kommt vom West-Regionalligisten SC Wiedenbrück auf die Ostalb, er erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2020...

Kiot

bwin

nach oben