Quaner fällt aus

Collin Quaner verletzte sich am 17. Spieltag.

Der VfR Aalen muss für die restlichen Partien des Jahres 2014 auf Collin Quaner verzichten. Der Angreifer verletzte sich im Heimspiel gegen Nürnberg bei der Elfmetersituation und musste anschließend ausgewechselt werden. Bei der Untersuchung durch die Mannschaftsärzte Dr. Tiefenbacher und Heintzen wurde ein Teilriss der vorderen Syndesmose im rechten Sprunggelenk diagnostiziert. Quaner stand zuletzt viermal in der Startelf und erzielte dabei einen Treffer. Er fällt nun vier bis sechs Wochen aus.


zurück

Aktuelles

Neuzugang Rico Preissinger im Portrait

Welches Poster hatte Rico Preißinger als Kind im Zimmer? Macht er lieber Urlaub am Strand oder in den Bergen? Er verrät es Euch in seinem Steckbrief...

VfR-Fußballschule richtete ZEISS-Firmencamp aus

Inmitten der Sommerferien fand im August ein VfR-Fußballcamp exklusiv für Kinder der Mitarbeiter des Unternehmens ZEISS in Oberkochen und Aalen statt. 30 Mädchen und Jungen kamen eine Woche lang im Rohrwang zusammen, wo sie den ganzen Tag über von Sandro Stuppia, dem Leiter der VfR-Fußballschule, und seinem Trainerteam betreut wurden...

Nächste wfv-Pokal-Partie am 3. September

Nach dem 2:0-Erfolg beim TSV Essingen geht es für den VfR Aalen im wfv-Pokal am 03.09. weiter...

O-VIP

nach oben