TELENOT

Quaner fällt aus

Collin Quaner verletzte sich am 17. Spieltag.

Der VfR Aalen muss für die restlichen Partien des Jahres 2014 auf Collin Quaner verzichten. Der Angreifer verletzte sich im Heimspiel gegen Nürnberg bei der Elfmetersituation und musste anschließend ausgewechselt werden. Bei der Untersuchung durch die Mannschaftsärzte Dr. Tiefenbacher und Heintzen wurde ein Teilriss der vorderen Syndesmose im rechten Sprunggelenk diagnostiziert. Quaner stand zuletzt viermal in der Startelf und erzielte dabei einen Treffer. Er fällt nun vier bis sechs Wochen aus.


zurück

Aktuelles

Faninfos zum Auswärtsspiel in Großaspach

Im "Ländle-Duell" geht es für unsere Mannschaft am Samstag (Anstoß 14 Uhr) gegen die SG Sonnenhof Großaspach. Rund 400 VfR-Fans werden in der Mechatronik Arena erwartet...

Dritter Heimdreier gegen Erfurt?

Zwei Spiele, zwei Siege - die Heimbilanz unserer Mannschaft in dieser noch jungen Spielzeit ist makellos. Diese Serie soll auch am 26.8. gegen Rot-Weiß Erfurt halten...

5:0 in Pfullingen: VfR locker in Runde drei

Durch einen 5:0-Sieg beim Verbandsligisten VfL Pfullingen hat sich der VfR Aalen souverän für die dritte Runde im DB Regio-wfv-Pokal qualifiziert...

Banner

nach oben