IB Kummich

Neuzugang Nummer acht: Thomas Steinherr stößt zum VfR

Carl Ferdinand Meidert (l.) mit Neuzugang Thomas Steinherr.

Nach Maximilian Welzmüller kann der VfR Aalen einen weiteren Neuzugang von der SpVgg Unterhaching begrüßen. Thomas Steinherr wechselt ebenfalls auf die Ostalb, wo er einen Zwei-Jahres-Vertrag mit Option erhält. Der 21-Jährige kam in der vergangenen Drittligasaison auf 32 Einsätze (zwei Treffer). Zuvor spielte er neun Jahre lang beim FC Augsburg. „Thomas bringt enormes spielerisches Potenzial mit. Er ist in seinen jungen Jahren bereits regionalliga- und drittligaerfahren“, so Cheftrainer Stefan Ruthenbeck. „Ziel ist es, dass er sich bei uns auf Zweitliganiveau weiterentwickelt.“ Carl Ferdinand Meidert, geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des VfR, ergänzt: „Thomas zählt zu den Perspektivspielern, die unter Anleitung unseres Trainerteams den nächsten Schritt machen wollen.“

 

Thomas Steinherr
Geburtsdatum: 04.05.1993
Geburtsort: Friedberg
Größe/ Gewicht: 1,70 m/ 58 kg
Position: Mittelfeld
Bisherige Vereine: SpVgg Unterhaching, FC Augsburg, FC Stätzling


zurück

Aktuelles

VfR erneut Partner der Aktion "Zeitungstreff"

Im Rahmen der Aktion "Zeitungstreff" der Aalener Nachrichten drückte VfR-Coach Peter Vollmann in dieser Woche die Schulbank. In der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd gab er den achten Klassen einen Einblick in seinen Traineralltag und beantwortete im Anschluss die Fragen der Schülerinnen und Schüler...

Namen und Notizen aus der 3. Liga

In unserem Ligaüberblick bringen wir Euch wieder auf den aktuellen Stand, was sich bei der Konkurrenz des VfR Aalen tut...

Bernhardts 200. Ligaeinsatz für den VfR

Er ist das Gesicht des Vereins: Torhüter Daniel Bernhardt trägt seit 2009 das VfR-Trikot und bestritt am Wochenende sein 200. Ligaspiel für die Schwarz-Weißen...

Vohtec

nach oben