Neuzugang Nummer acht: Thomas Steinherr stößt zum VfR

Carl Ferdinand Meidert (l.) mit Neuzugang Thomas Steinherr.

Nach Maximilian Welzmüller kann der VfR Aalen einen weiteren Neuzugang von der SpVgg Unterhaching begrüßen. Thomas Steinherr wechselt ebenfalls auf die Ostalb, wo er einen Zwei-Jahres-Vertrag mit Option erhält. Der 21-Jährige kam in der vergangenen Drittligasaison auf 32 Einsätze (zwei Treffer). Zuvor spielte er neun Jahre lang beim FC Augsburg. „Thomas bringt enormes spielerisches Potenzial mit. Er ist in seinen jungen Jahren bereits regionalliga- und drittligaerfahren“, so Cheftrainer Stefan Ruthenbeck. „Ziel ist es, dass er sich bei uns auf Zweitliganiveau weiterentwickelt.“ Carl Ferdinand Meidert, geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des VfR, ergänzt: „Thomas zählt zu den Perspektivspielern, die unter Anleitung unseres Trainerteams den nächsten Schritt machen wollen.“

 

Thomas Steinherr
Geburtsdatum: 04.05.1993
Geburtsort: Friedberg
Größe/ Gewicht: 1,70 m/ 58 kg
Position: Mittelfeld
Bisherige Vereine: SpVgg Unterhaching, FC Augsburg, FC Stätzling


zurück

Aktuelles

Schneefälle wirbeln VfR-Planung durcheinander

Da staunten die VfR-Profis nicht schlecht, als sie am Mittwochmorgen vor dem Gang zum Frühstück aus dem Fenster blickten: Schneeflocken fielen vom Himmel, die im Laufe des Vormittags immer dicker wurden...

Heute Abend um 20.15 Uhr Livetalk mit Peter Vollmann

Das Wintertrainingslager des VfR Aalen in La Manga neigt sich dem Ende entgegen. Zum Abschluss blickt Cheftrainer Peter Vollmann heute Abend um 20.15 Uhr im Livetalk bei VfR TV auf die Tage in Spanien zurück...

Happy birthday, Steffen Kienle!

Happy birthday, Kino! Am letzten Trainingstag in La Manga feiert unser Stürmer Steffen Kienle seinen 22. Geburtstag...

Banner Heimspiel

nach oben