bwin

VfR Nachwuchs ist Meister und Pokalsieger!

A-Jugend Oberliga:

Die A-Junioren sicherten sich im letzten Spiel der Saison einen Punkt im Topspiel gegen Astoria Walldorf. 

Bei knallender Hitze kam die Hoskins-Elf gut ins Spiel und ging nach einer sehenswerten Vorlage von Yusuf Baran durch Mark Müller mit 0:1 in Führung. In der 40. Minute konnte der Walldorfer Top-Torjäger Simon Maier zum 1:1 ausgleichen. Es entwickelte sich trotz hoher Temperaturen ein offensives Spiel mit hohem Tempo, in dem beide Mannschaften das ein oder andere Tor mehr hätten schießen können. Besonders der VfR kam zweimal gefährlich vors Tor, im Abschluss mangelte es dann aber an der nötigen Effizienz, sodass es beim Unentschieden blieb.

Da gleichzeitig die Tabellennachbarn aus Freiberg und Mannheim einen Sieg holen konnten, beendet der VfR Aalen die Saison in der ENBW-Oberliga auf Platz 4, der in dieser starken Liga nicht selbstverständlich ist und auf den die Mannschaft sehr stolz sein kann.

 

Die Mannschaft möchte sich auch hiermit noch einmal bei allen Zuschauern und besonders den zahlreichen Helfern und Eltern für die tatkräftige Unterstützung auf und neben dem Platz bedanken. Vielen Dank für die tolle Saison.

 

B-Jugend Verbandsstaffel:

Mit 4:0 gewann die U 17 des VFR ihr letztes Heimspiel der laufenden Saison gegen den FSV Bissingen. Am nächsten Wochenende kommt es dann zum Fernduell mit der SG Sonnenhof Großaspach um den Meistertitel.

B-Jugend Bezirksstaffel:

Mit einen 5:3 Auswärtssieg bei der SGM Bargau beendet die U16 die Saison.

C-Jugend Bezirksstaffel:

Im Entscheidungsspiel um die Bezirksmeisterschaft musste sich die U14 des VFR mit 4:1 gegen den FC Heidenheim geschlagen geben.

C-Jugend Bezirkspokal:

Am gestrigen Sonntag fand auf dem Sportgelände des SV Waldhausen das C-Junioren Final-Four des Bezirkspokalwettbewerbs statt. Im ersten Halbfinal besiegte die Normania Gmünd die Union Wasseralfingen mit 2:0. Im zweiten Halbfinale war der Gegner des VFR die SGM Unterkochen/Waldhausen. Durch einen sicheren 3:0 Sieg zog die Mannschaft ins Finale ein. Im Finale waren unsere Jungs dann die bessere Mannschaft und gingen Mitte der ersten Hälfte durch einen Treffer von M. Buse in Führung. Auch in der zweiten Hälfte war die VFR U 14 Tonangebend und konnte wiederum durch M. Buse die Führung ausbauen. Erst kurz vor Schluss konnte die Normania verkürzen, aber mehr war nicht mehr drin und so feierte die U 14 nach dem Schlusspfiff den verdienten Pokalsieg.

D-Jugend Talentrunde :

Durch einen 9:2 Sieg bei den Sportfreunden Schwäbsich Hall feiert die U 13 den Staffelsieg in der Talentrunde 2.


zurück

Aktuelles

Yusuf Baran unterschreibt beim VfR

Mit Yusuf Baran kann der VfR Aalen ein weiteres Talent an sich binden.

Von der TAAlentschmiede in den Profikader!

Der VfR Aalen hat den U19-Spieler Leon Gunst mit einem Profivertrag ausgestattet.

A Jugend deklassiert Pforzheim

U17 gewinnt gegen Heidenheim und die U12 ist Meister!

bwin

nach oben