Spectrum Fotostudio

VfR bedankt sich bei den Stadtwerken Aalen

Die Stadtwerke Aalen sind seit dieser Saison Gold Partner der VfR Aalen TAAlentschmiede. Dies ist auch auf den Trikots der Jugendspieler zu sehen, das Stadtwerke Logo ist nämlich auch auf den Ärmeln abgebildet. 

Die VfR Jugend wollte sich für diese Unterstützung bedanken und besuchte deshalb die Stadtwerke Zentrale. Dutzende Jugendspieler waren dabei und überreichten den Auszubildenden ein Trikot der Jugend. 

Anschließend an die Übergabe gab es eine Führung durch das Heizkraftwerk. 

Jugendkoordinator U11-U14 Martin Steidle: „Ich möchte ich mich ganz herzlich bei den Stadtwerken Aalen für die freundliche Aufnahme in ihrem Haus und vor allem für die Unterstützung unserer Jugendarbeit bedanken. Die Jugendarbeit beim VfR Aalen ist wichtiger denn je. Ziel ist es, Spieler, die sich durch ihre langjährige Zugehörigkeit, mit dem VfR Aalen voll und ganz identifizieren, in den Profikader einzubauen. Unternehmen, wie die Stadtwerke Aalen ermöglichen eine qualitativ hochwertige Ausbildung. Damit werden die Chancen, das besagte Ziel zu erreichen, deutlich erhöht. Besuche, dieser Art, die wir sehr gerne durchführen, verstärken die Bindung zu unseren Sponsoren. Nochmals vielen herzlichen Dank an die Stadtwerke Aalen.“ 


zurück

Aktuelles

U14 schlägt Top Teams!

Beim Turnier in Kuchen besiegte unsere C-Jugend u.a. den FC Bayern München.

Niederlage gegen effiziente Walldorfer

A Jugend verliert mit 2:0.

Gino Windmüller zu Besuch beim Techniktraining der U11-U13

Große Begeisterung bei den VfR Kickern

Saller

nach oben