Spectrum Fotostudio

U13 beendet die Talentrunde 1 auf einem hervorragenden dritten Platz!

Ohne Druck durften sich die Spieler am Mittwochabend auf das letzte Vorrundenspiel in der Talentrunde 1 gegen den U12-Bundesliga-Nachwuchs aus der Landeshauptstadt freuen.

Von Beginn zeigte die Mannschaft viel Spielfreude und ging bereits nach drei Zeigerumdrehungen durch Ilhan Yilmaz in Führung. In Folge versuchte der Gastgeber mit viel Druck den Ausgleich zu erzielen. In der 12. Spielminute war es dann aber Benno Schmid, der alleine vor dem VfB-Keeper auftauchte und souverän auf 2:0 erhöhte. Noch vor Ende des ersten Drittels erhöhte Willi Hassold auf 3:0.

Im zweiten Drittel wurde der Gastgeber erneut eiskalt erwischt, denn nach wenigen Sekunden erhöhte Adrian Kamberaj auf 4:0. Nach 35. Minuten konnte der Gastgeber auf 4:1 verkürzen. Keine 60 Sekunden später war es dann erneut Adrian Kamberaj, der mit seinem zweiten Treffer den vier Tore Abstand wieder herstellen konnte.

Im letzten Drittel konnten weitere Chancen nicht genutzt werden. Der Gastgeber verkürzte nach gut einer Stunde noch auf 5:2.

Am Ende war die Freude riesengroß. Nicht alleine des Sieges wegen, sondern auch aufgrund der Tatsache, dass die U13 auf einem sensationellen dritten Tabellenplatz die Vorrunde beenden konnte.

Herzlichen Glückwunsch an das gesamte TEAM. Das ist eine ganz hervorragende Leistung.


zurück

Aktuelles

U14 schlägt Top Teams!

Beim Turnier in Kuchen besiegte unsere C-Jugend u.a. den FC Bayern München.

Niederlage gegen effiziente Walldorfer

A Jugend verliert mit 2:0.

Gino Windmüller zu Besuch beim Techniktraining der U11-U13

Große Begeisterung bei den VfR Kickern

Saller

nach oben