Spectrum Fotostudio

Gelungene Weihnachtsfeier des VfR-Nachwuchses

Mit knapp 200 Teilnehmer war der Saal bei der Weihnachtsfeier der U11-U14 im Grünen Baum in Pfahlheim prall gefüllt und die Stimmung war ganz hervorragend.

Dazu hatten auch alle Grund. Bei seiner halbstündigen Begrüßungsrede ließ Jugendkoordinator Martin Steidle das Sportjahr Revue passieren, sprach über die Strukturen und Pläne der TAAlentschmiede und stellte zufrieden fest, dass sich die Jugendarbeit beim VfR Aeln prächtig entwickelt. Zahlreiche sportliche Erfolge sind aufzuweisen. Zum Ende der vergangenen Saison konnte die U12 die Meisterschaft in der Bezirksstaffel erlangen, ebenso die U14. Die U13 siegte in der Talentrunde 2. Damit nicht genug. Aktuell schaffte die U11/12 ohne Niederlage den Aufstieg in die Leistungsstaffel und die U13 erreichte einen sensationellen dritten Platz in der Talentrunde. Die U14 überwintert in der Bezirksstaffel auf dem ersten Tabellenplatz, die U12 auf einem guten dritten.

Er stelle ebenso fest, dass man weiterhin auf Kontinuität baue und betonte, dass sowohl die Übernahmequote in die U13, als auch die in die U14 bei 100% lag. Darüber hinaus konnte man beide Jahrgänge gut verstärken. Dies spiegelt sich in einer breiten Zufriedenheit der Spieler und Eltern als auch im sportlichen Ergebnis selbst. Trotz des Leistungsgedanken setzte man auf eine familiäre Atmosphäre. Gleich sieben Spielerinnen bzw. Spieler stehen derzeit in einem WFV-Auswahlkader. Mit der Entwicklung der jüngsten Jahrgänge zeigte sich Martin Steidle ebenso zufrieden, wie mit der Entwicklung der Strukturen, der engen Zusammenarbeit mit der Vereinsführung und dem Zuspruch bei Sichtungsterminen. Des Weiteren betonte er den engen Zusammenhalt innerhalb der Eltern, die bei zahlreichen Terminen den Verein tatkräftig unterstützen und verwies darauf, dass es auch beim VfR Aalen ein gesundes Vereinsleben gibt.

Im Anschluss zeigte die Spielerband, dass man nicht nur Fußball spielen kann, sondern dass unter den Nachwuchskickern auch musikalische Talente schlummern. Die Eltern waren vom Auftritt begeistert und sangen bei den Weihnachtsliedern fröhlich mit. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

Ein gelungener Abend in familiärer und weihnachtlichen Atmosphäre.

Wir bedanken uns bei allen Spielern, Eltern, Trainern, Helfern und Sponsoren für ein sehr erfolgreiches Jahr und wünschen allen Frohe Weihnachten.


zurück

Aktuelles

Auch Serdar Arslan erhält einen Vertrag

Nächster Neuzugang aus der TAAlentschmiede

U19 Torhüter Tobias Jahn erhält Vertrag beim VfR Aalen

3. Torhüter und FSJ´ler

VfR-Fußballcamps sind zurück

Jetzt Wunschtermin im Sommer sichern

Fanshop

nach oben