Fanshop

Liveticker

Liveticker Saison 2022/23 VfR Aalen vs. KSV Hessen Kassel

Stand Spielminute Ereignis
3:0 Fazit: Der KSV Hessen Kassel macht das Spiel, der VfR Aalen die Tore - so in etwa kann man das heutige Spiel wohl am treffendsten zusammenfassen. Unter dem Strich steht ein schmeichelhafter 3:0-Erfolg für Tobias Cramer und seine Mannschaft zu Buche, aber das Zustandekommen kümmert morgen wahrscheinlich die wenigsten mehr, die verdienten drei Punkte umso mehr.
Der VfR beweist also, dass er auch effizient sein kann und spielt zudem zum zweiten Mal in dieser Saison zu Null, was ihn für den Moment auf Platz Vier in der Tabelle spült.
Weiter geht es kommende Woche am Samstag, wenn man auswärts am Bieberer Berg bei den Kickers Offenbach zu Gast ist.
Wir bedanken uns fürs Mitfiebern und wünschen noch ein schönes Wochenende!
3:0 Endstand: 3:0
3:0 90. Min. So übersteht der VfR auch die fünf Minuten Nachspielzeit unbeschadet.
3:0 90. Min. Kassel tut und macht aber könnte heute wohl noch 20 Minuten spielen - oder 20 Standardsituationen bekommen - der Ball will einfach nicht rein.
3:0 90. Min. Korb zieht ab, ein Abwehrmann blockt und eigentlich ist die Situation bereinigt. Doch ein weiterer KSV-Akteur köpft den Ball am eigenen Keeper vorbei ins eigene Tor - kuriose Szene!
3:0 90. Min.
In der Nachspielzeit das 3:0 und damit die endgültige Entscheidung!
2:0 88. Min. Aber der VfR spielt die Zeit runter, noch steht die 2:0-Führung auf der Anzeigetafel.
2:0 86. Min. Wie erwähnt leider in der zweiten Halbzeit sehr schwierig, dem Stream zu folgen aufgrund der Asynchronität von Bild und Ton - schade!
2:0 84. Min.
Zudem Bux für den heute glücklosen Arcalean.
2:0 84. Min.
Bagci kommt tatsächlich für Odabas, der nicht weitermachen kann.
2:0 82. Min. Nun ist der Abwehrchef aber am Boden und muss wohl ausgewechselt werden. Bagci käme im Fall der Fälle zu seinem Debüt.
2:0 81. Min. Aalen jetzt unter Dauerdruck, im Minutentakt fliegen die Bälle in den Strafraum, Odabas kommt fast gar nicht hinterher mit Klärungsaktionen.
2:0 79. Min.
Schaupp beim VfR für Just.
2:0 79. Min.
Hagemann kommt bei Kassel rein für Döringer.
2:0 76. Min. Leider wird es aufgrund technischer Probleme bei Leagues immer schwieriger das Spiel zu verfolgen aktuell.
2:0 73. Min. Und Dawid prüft gleich mal Witte, der dessen Kopfball aus kurzer Distanz an das Lattenkreuz lenkt - Wahnsinn!
2:0 72. Min.
Mogge und noch jemand haben das Feld dafür verlassen.
2:0 72. Min.
Dawid und Vesco kommen bei den Gästen neu rein.
2:0 72. Min.
Müller und Maiella mischen nun mit.
2:0 72. Min.
Nun hat er auch Feierabend, ebenso wie Wächter.
2:0 71. Min. Seitz nimmt einen Eckball direkt - und versemmelt komplett. Es sei ihm vergönnt nach seinem Tor.
2:0 68. Min. Maiella macht sich derweil bereit zur Einwechslung.
2:0 67. Min. Korb bringt die Flanke lang zu Seitz, der den Ball volley nimmt, dabei nicht richtig trifft und vielleicht genau dadurch Gröteke per Bogenlampe überwinden kann. Wichtiges Ding!
2:0 67. Min.
Da ist das erlösende zweite TOOOOOOOOOOOOOR !!
1:0 64. Min. Die fällige Ecke bringt nichts ein.
1:0 64. Min.
Zudem Fischer für Jones.
1:0 64. Min.
Iksal kommt erstmal für Durma.
1:0 63. Min. Und Jones scheint sich bei der Aktion weh getan zu haben, ein Kollege signalisiert sogar, dass sein Kamerad ausgewechselt werden muss.
1:0 63. Min. Die nächste große Chance für Kassel hat Jones, doch Witte lenkt seinen Schuss mit den Fingerspitzen über die Latte.
1:0 62. Min. Iksal macht sich an der Seitenlinie bereit und wird wohl bald in die Partie kommen.
1:0 60. Min. Keine Zeigerumdrehung später saust der nächste Hessen-Torschuss knapp am Aalener Gehäuse vorbei. Ein zweites Tor in dieser Phase wäre Gold wert.
1:0 59. Min. Plötzlich kontert Aalen mit Korb und Arcalean gegen einen Abwehrspieler, aber irgendwie schafft es Aalens Nummer Neun nicht, den Ball aufs Tor zu schießen. Da muss er konsequenter zu Werke gehen!
1:0 58. Min. Der zweite KSV-Eckball bringt nichts ein, nachdem Odabas klären musste.
1:0 58. Min. Auf der Gegenseite zielt Abruscia einen guten Meter am Knick vorbei.
1:0 57. Min. Kein Elfmeter nun für Kassel nach robustem Einsteigen von Odabas.
1:0 52. Min. Plötzlich bietet sich Arcalean die große Chance zum 2:0 - und er lässt sie liegen, weil er genau auf Gröteke zielt. Den muss er machen!
1:0 50. Min. Bisher aber keine Torchance für die Löwen seit Wiederanpfiff. Dafür eine gute Defensivaktion von Korb, der einen Gegner am Rande des Erlaubten ins Seitenaus abdrängt.
1:0 47. Min. KSV-Trainer Tobias Damm dürfte seinen Mannen einiges vorgegeben haben für die zweiten 45 Minuten, sie waren immerhin einige Minuten vor den Aalenern wieder auf dem Feld.
1:0 46. Min. Weiter geht's!
1:0 Halbzeitfazit: Wir formulieren es mal positiv und sagen, dass bisher - im Gegensatz zu den letzten beiden Spielen - die Chancenverwertung stimmt auf Seiten des VfR. Ansonsten ist es aber eher der Gast aus Kassel, der das Spiel macht, aber immer wieder am gut mitspielenden VfR-Torwart Witte, einem Aalener Abwehrbein oder der fehlenden Abstimmung im eigenen Team scheitert, sodass die frühe 1:0-Führung durch Wächter nach einem Eckball auch zur Halbzeit weiterhin Bestand hat.
1:0 Halbzeitstand: 1:0
1:0 45. Min. Und nach gut zweieinhalb Minuten Nachspielzeit hat Justin Hasmann genug gesehen und pfeift zur Pause.
1:0 45. Min. Jones bekommt einen Abseitspfiff gegen sich - zurecht.
1:0 45. Min.
Rakk sieht nun auch die erste gelbe Karte für sein Team nach einem taktischen Foul.
1:0 44. Min. Döringer mit dem nächsten gelb-würdigen Foul an Seitz, aber der Schiri lässt nochmal Gnade vor Recht ergehen.
1:0 44. Min. Seitz und Springfeld werden zudem ermahnt nach einem kleinen Tête-à-Tête (ja, die Schreibweise haben wir eben gegooglet).
1:0 43. Min.
Arcalean sieht die erste gelbe Karte der Partie für ein Foul.
1:0 42. Min. Just trennt Mogge fair vom Ball, bevor dieser Fahrt aufnehmen kann in Richtung Witte.
1:0 41. Min. Seitz ist aber schon wieder mit dabei und wird den Schmerz rauslaufen, prognostiziert Co-Kommentator Steffen Kienle im Livestream.
1:0 39. Min. Das Spiel ist nun unterbrochen, weil sich Seitz den Knöchel hält und offenbar starke Schmerzen hat. Ein Fall für Teamarzt Stojan und sein Eisspray.
1:0 37. Min. Seitz spielt Heckmann etwas zu spät an, sodass dessen Flanke aus suboptimaler Position dann kein Problem für Gröteke darstellt.
1:0 36. Min. Und fast kommt Wächter wieder am zweiten Pfosten zum Ball, diesmal per Kopf. Aber eben nur fast.
1:0 36. Min. Wir erinnern uns: mit dem ersten Eckball gelang den Aalenern der mittlerweile eher schmeichelhafte Führungstreffer.
1:0 36. Min. Nun mal wieder der VfR mit einer Volz-Flanke, immerhin springt ein Eckball heraus.
1:0 35. Min. Kassel strahlt hauptsächlich über die Heckmann-Seite Gefahr aus, Volz bekommt seine Seite bisher eher dicht im Verbund mit seinem Vordermann Arcalean.
1:0 34. Min. Auf der Gegenseite ist aber wieder Durchpusten angesagt, nachdem Witte eine Flanke gegen einen Gegenspieler lenkt, von dem der Ball ins Toraus prallt.
1:0 33. Min. Arcalean setzt mal wieder ein Zeichen für seine Farben, treibt das Leder dynamisch durch das Mittelfeld nach vorne und schließt selbst ab. Allerdings kein Problem für Gröteke.
1:0 32. Min. Kassel will es wissen. Ein Schuss aus 20 Metern geht aber genau auf Witte.
1:0 31. Min. Der nächste gute Ansatz bei den Gästen, aber ein Angreifer wird gut abgedrängt von der VfR-Defensive.
1:0 30. Min. Arcalean behauptet das Leder erst gegen zwei Mann im gegnerischen Strafraum, muss es am Ende aber doch noch abgeben.
1:0 29. Min. Nochmal eine Chance für Kassel, aber wieder daneben.
1:0 28. Min. Plötzlich saust ein Ball knapp am Aalener Tor vorbei - Durchatmen!
1:0 27. Min. Fast kommt Arcalean an einen verunglückten Ball, doch auch Kassel-Keeper Gröteke spielt gut mit.
1:0 25. Min. Wird weitergehen bei Aalens neuem Keeper, der bisher eine sehr gute Figur macht und die Abgänge von Bernhardt und Paterok durchaus abfedert.
1:0 24. Min. Witte begräbt einen Ball unter sich, wird dabei von einem Gegenspieler getroffen und muss kurz behandelt werden. Die anderen Akteure nutzen diese Unterbrechung für eine Trinkpause.
1:0 22. Min. Witte spielt gut mit und haut die Pille weg, bevor Döringer einen Steilpass erlaufen kann.
1:0 21. Min. Meien klaut den Ball stark und schickt seine offensiveren Kollegen auf die Reise, doch die Weißen sind erneut schnell wieder mit fünf Mann hinter dem Ball und so springt keine Torchance heraus für Aalen.
1:0 20. Min. Korb erobert den Ball gut, braucht dann aber zu lange mit dem Angriff und so können sich die Löwen formieren.
1:0 18. Min. Wächter - heute übrigens wieder als Falsche Neun aufgeboten und nicht etwa Arcalean - spekuliert gut und ist nicht im Abseits, ein Abwehrspieler ist aber den Ticken eher am Ball.
1:0 16. Min. Nun brennt es mal wieder defensiv, aber die Aalener Abwehr klärt im Verbund.
1:0 14. Min. Guter Ball von Korb in den Lauf des startenden Volz, der jedoch den Einwurf hergeben muss.
1:0 12. Min. Defensiv sieht es inzwischen besser aus beim VfR, nach der stürmischen Anfangsphase der Gäste hatten diese seitdem keine Torchance mehr.
1:0 11. Min. Der heißt heute übrigens Justin Joel Hasmann, ihm assistieren Julian Geid und Tobias Hauer.
1:0 10. Min. Odabas setzt Wächter gut ein, aber dann abgepfiffen vom Schiedsrichter.
1:0 7. Min. Arcalean verlängert zu Wächter, der im zweiten Anlauf das Runde im Eckigen unterbringen kann - so kann's gehen!
1:0 7. Min.
Und nach diesem fällt das TOOOOOOOOOOR !!
0:0 6. Min. Nach einigen Minuten Mittelfeldgeplänkel nun mal Eckball für den VfR.
0:0 3. Min. Die nächste gute Chance für die Löwen! Heckmann rutscht aus und dann rollt der Angriff der Weißen und wieder muss Witte in höchster Not klären. Aalens Nummer Eins ist zurecht schon stinksauer auf seine Vorderleute.
0:0 2. Min. Nächster Vorstoß der Gäste über rechts, aber die Flanke landet bei Witte.
0:0 1. Min. Und da hätte es fast schon geklingelt im Aalener Tor! Odabas macht den Fehler und der Kasseler Spieler schießt zum Glück VfR-Keeper Witte an, der sich groß gemacht hatte.
0:0 1. Min. Los geht's!
Und da sehen wir die 22 Akteure - 11 in weiß bei den Gästen, 11 in schwarz-weiß bei den Aalener Spionen.
Um seiner leichten Favoritenrolle heute gerecht zu werden, muss der VfR auf jeden Fall an seiner Chancenverwertung arbeiten. Beide Niederlagen zuletzt kann man in der Kategorie 'unnötig' einordnen nach jeweils starken ersten Halbzeiten und überflüssigen defensiven Unaufmerksamkeiten. Schau mer mal!
Mit etwas Verspätung kommen die beiden Teams gleich auf den grünen Rasen der Aalener Ostalb Arena.
Beim VfR gab es bisher nur Hop oder Top - auf zwei Siege zu Saisonbeginn folgten zwei Niederlagen. Der KSV würde sich ein Top-Ergebnis wünschen, die Löwen verbuchen bisher nur zwei Pünktchen auf der Haben-Seite.
Neu in der Startelf von VfR-Coach Tobias Cramer sind im Vergleich zu den Vorwochen heute Heckmann, Arcalean und Just. Dafür fehlen im Kader Arh Cesen und Schmidt, Maiella nimmt erstmal auf der Bank Platz.
Auch die heutige Partie wird natürlich wieder im Livestream übertragen, buchbar unter: https://www.leagues.football/aal
Hallo und herzlich Willkommen zum Heimspiel des VfR Aalen gegen den KSV Hessen Kassel!

Ergebnis

VfR Aalen
VfR Aalen

3:0

KSV Hessen Kassel
KSV Hessen Kassel

Aufstellung

VfR Aalen  

VfR Aalen

1 Michel Witte
3 Eduard Heckmann
17 Ali Odabas
22 Jan Just
27 Leon Volz
6 Vico Meien
7 Sean-Andreas Seitz
8 Sascha Korb
10 Alessandro Abruscia
34 Stefan Wächter
9 Jonas Arcalean
 
Auswechselspieler
2 Mario Szabo
15 Michael Schaupp
20 Loris Portella
33 Mehmet Bagci
19 Mark Müller
29 Paolo Maiella
12 Holger Bux
14 Levin Kundruwelt
 
KSV Hessen Kassel  

KSV Hessen Kassel

2 Alexander Missbach
6 Aram Kahraman
7 Jon Mogge
8 Frederic Brill
11 Jascha Döringer
12 Nicolas Gröteke
15 Steven Rakk
16 Serkan Durma
30 Noah Jones
31 Maurice Springfeld
32 Nael Najjar
 
Auswechselspieler
1 Maximilian Zunker
9 Marcel Fischer
13 Silas Hagemann
17 Daniele Vesco
25 Marco Dawid
29 Lennart Rose
33 Lukas Iksal
 

Nächstes Spiel

Samstag, 03.12.2022 - 14:00 Uhr
SG Barockstadt Fulda-Lehnerz
VS.
VfR Aalen
alle Spiele
nach oben