Fanshop

Liveticker

Liveticker Saison 2021/22 FSV 08 Bietigheim-Bissingen vs. VfR Aalen

Stand Spielminute Ereignis
1:0 Fazit: Nach 90+5 gespielten Minuten im Bruchwald-Stadion stehen die Gastgeber vom FSV 08 Bietigheim-Bissingen hochverdient im Viertelfinale des DB-Regio-WfV-Pokals, der VfR Aalen dagegen scheidet nach enttäuschender Leistung aus. Es fehlen ein bisschen die Worte und Erklärungen, wie sich der Regionalligist hier und heute den Schneid hat abkaufen lassen und es nicht schaffte, sich mehr als 2-3 Halbchancen herauszuspielen. Hinten dagegen zeigte man sich über die gesamte Spielzeit anfällig und hatte Glück, nicht schon früher in Rückstand geraten zu sein. Am Ende ist die Enttäuschung groß, aber so ist es im Fußball manchmal, gerade im Pokal. Aber wie immer geht es auch am Wochenende weiter mit dem nächsten Spiel, am Samstag ist Schott Mainz zu Gast in der Aalener Ostalb Arena. Es sind Zuschauer zugelassen, alle Infos hierzu auf der VfR-Homepage.
Wir bedanken uns fürs Mitfiebern und wünschen allen Lesern noch einen angenehmen Abend.
1:0 Endstand: 1:0
1:0 90. Min. Das Spiel ist aus - und der VfR scheidet aus dem Pokal aus.
1:0 90. Min. Doch auch der bringt nichts ein. Kurz darauf ist Schluss.
1:0 90. Min. Nochmal Freistoß - jetzt oder nie. Layer ist mit vorne.
1:0 90. Min.
Reich sieht nochmal gelb.
1:0 90. Min. Der Oberligist macht es hier auch abgezockt und spielt die Partie relativ souverän zu Ende. Aalen fehlen die Ideen und/oder die Mittel.
1:0 90. Min. Jetzt muss auch nochmal der Ball getauscht werden und die Uhr tickt weiter unaufhörlich - gegen den VfR.
1:0 90. Min. Aktuell allerdings der Ball in der Nähe des Aalener Tores aufgrund eines Eckballs.
1:0 90. Min. Drei Minuten drüber schon, zwei haben wir noch.
1:0 90. Min. Odabas klärt gut gegen den startenden Kasiar.
1:0 90. Min. Jetzt unterbindet auch noch der Schiedsrichter unfreiwillig einen VfR-Konter. Wenn es mal nicht läuft, dann richtig.
1:0 90. Min. Kindsvater trifft Mamic nochmal, der aber weitermachen kann.
1:0 90. Min. Fünf Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.
1:0 90. Min. Derweil läuft schon die letzte Minute der regulären Spielzeit. Auch wenn es noch etwas Nachschlag geben dürfte, wird es langsam aber sicher sehr eng für die Aalener Spione.
1:0 89. Min.
Markus Lang nimmt erneut Zeit von der Uhr. 1,87m-Mann Reich soll jetzt mit absichern, er kommt für den auffälligen Gerezgiher.
1:0 88. Min. Eine Ecke fliegt den Aalenern um die Ohren. Gerezgiher legt rüber zum freien Kunde, der sich den Ball lange zurecht legt, dann aber genau auf Layer zielt, der den Ball im Nachfassen hat.
1:0 87. Min.
Jetzt darf auch Kasiar mitmachen, er kommt für Markopoulos.
1:0 86. Min. Erneut lässt Bissingen die Entscheidung liegen, welch eine Chance! Der Ball rutscht an Heckmann und Kindsvater vorbei und dann ist Gerezgiher da. Per Lupfer will er Layer überwinden, doch der bringt irgendwie noch die Finger dran.
1:0 86. Min. Es geht Schlag auf Schlag jetzt - zu Lasten von Roman Kasiar, der schon seit einigen Minuten zur Einwechslung bereit steht.
1:0 85. Min. Nach Kundes abgefälschtem Torschuss jubeln einige Zuschauer schon, doch der Ball geht ans Außennetz und dann hinter dem Tor lang. Erneut Ecke.
1:0 84. Min. Nach wie vor stellt sich der FSV nicht hinten rein, sondern erarbeitet sich den nächsten Eckball.
1:0 84. Min.
Windmüller sieht die erste gelbe Karte der Partie, wenn wir richtig aufgepasst haben.
1:0 83. Min. Jetzt die Riesenchance für Aalen! Endlich mal, möchte man sagen. Kindsvater ist links frei und zieht ab. Der Ball geht haarscharf am rechten Pfosten vorbei.
1:0 81. Min. Der FSV-Torwart heißt übrigens Bortel - hier bekommt er seit Langem mal wieder etwas zu tun. Aber Kindsvaters Kullerball stellt ihn nicht vor Probleme.
1:0 80. Min. Das Spiel läuft wieder. Gerezgiher wird geschickt, Odabas und Layer sind sich nicht ganz einig, aber im Verbund bereinigen sie die Situation irgendwie.
1:0 79. Min. Es ist Sarak, der jetzt einen Kopfverband verpasst bekommt.
1:0 78. Min. Kienle trifft einen Gegenspieler unglücklich, dieser muss behandelt werden.
1:0 77. Min. Derweil ist der Nieselregen zurück und auch die Aalener Fans singen wieder.
1:0 76. Min. Heckmanns Flanke macht Mamic per Kopf weg.
1:0 75. Min. Auch ein Aalener Eckball bringt keine Entlastung, ein Versuch von Volz von ganz weit draußen geht weit vorbei.
1:0 74. Min. Nächster Wechsel beim VfR: Kindsvater kommt für Herrmann.
1:0 73. Min. Chancen im Minutentakt jetzt für die Gastgeber. Kunde und Markopoulos werden nicht entscheidend gestört und der Ball geht knapp neben dem Aalener Pfosten raus zur Ecke.
1:0 72. Min. Auflösungserscheinungen jetzt in der VfR-Defensive. Diesmal ist Williams über links durch und bleibt gerade noch an einem Aalener hängen.
1:0 71. Min. Die Nullachter suchen die Entscheidung, Aalen wankt defensiv ein ums andere Mal.
1:0 70. Min. Aber fast der nächste Treffer für Bissingen, Hoffmann verfehlt das Tor nur knapp.
1:0 70. Min. Es benötigte offenbar ein Gegentor, damit die Aalener Fans im Gästeblock sich erstmals lautstark bemerkbar machen. "Auf gehts Aalen, kämpfen und siegen!" hallt es durch den Bruchwald.
1:0 69. Min. Die hochverdiente Führung für Bissingen.
1:0 68. Min.
Wieder bekommt Bissingen mehrere Versuche und dann ist es Mamic in Weltklasse-Manier. Gegen zwei Aalener legt er sich den Ball quasi selbst vor und versenkt ihn unhaltbar im langen Eck. Layer ist ohne Abwehrchance.
0:0 67. Min. Und da ist der Ball nun im Aalener Tor - es hatte sich angedeutet.
0:0 67. Min. Wieder Bissingen über rechts, die Flanke kommt fast bei Markopoulos an, Stanese kann zur Ecke retten. Es wird heiß hier.
0:0 67. Min. Aber noch steht es 0:0!
0:0 66. Min. Mit einer ähnlichen Effizienz wie beim 7:0 am Wochenende gegen Linx würde es hier schon locker 2:0 stehen für den FSV - und das wäre verdient, das muss man zugeben.
0:0 65. Min. Zur Erinnerung: der VfR bleib bisher in über einer Stunde noch ohne jegliche Torchance in ähnlicher Kategorie.
0:0 64. Min. Toth wird per Lupfer perfekt eingesetzt, überlupft dann seinerseits Layer und Markopoulos köpft nicht ins leere Tor, sondern nur an die Latte. Dann kommt sogar noch Mamic zum Abschluss, aber auch er verfehlt das Tor - welch eine Szene!
0:0 64. Min. Das muss die Führung sein für 08! Aalen erneut im Glück.
0:0 63. Min.
Auch Uwe Wolf wechselt nochmal und es kommt Volz für Müller.
0:0 62. Min.
Haile ist nun also raus, Bulic kommt rein.
0:0 61. Min. Das sieht nach einem Wechsel aus, Haile kann nicht mehr weiterspielen.
0:0 60. Min. Und der Regen verzieht sich auch sogleich wieder, derweil ist Haile offenbar umgeknickt und muss behandelt werden.
0:0 58. Min. Nun setzt hier doch noch leichter Nieselregen ein, den man eigentlich nicht auf dem Zettel hatte. Immerhin sind wir hier unter einem Pavillon geschützt, gemeinsam mit den Kollegen von THE-LEAGUES.
0:0 57. Min.
Hoffmann nun also der erste Neue bei den Gastgebern im Spiel, er löst den starken Hemmerich ab.
0:0 56. Min. Jetzt mal ein kleiner Aufreger, als Markopoulos geschickt wird und zwei Aalener stehen lässt. Am Ende aber Haile mit einem Fehler und so ist der Ball wieder bei den Aalenern.
0:0 56. Min. Bisher kaum Spielfluss in der zweiten Halbzeit, viel Leerlauf.
0:0 54. Min. Auf dem - nicht in allerbestem Zustand befindlichen - grünen Rasen machen es seine Jungs derweil nach wie vor gut und stehen weiterhin nicht etwa hinten drin.
0:0 53. Min. FSV-Trainer Markus Lang signalisiert seinem Auswechselspieler Hoffmann, dass er in fünf Minuten mit einem Einsatz rechnen kann.
0:0 50. Min. Uuuuhhhh da fliegt Kienle ein und setzt zum Kopfball an, aber zu Müllers Flanke fehlt ihm eine Stirnbreite, sonst hätte es das hier sein können mit einem Aalener Tor.
0:0 49. Min. Erneut Hemmerich im Mittelpunkt des Geschehens, diesmal mit einem Abschluss, der Layer aber nicht vor Probleme stellt.
0:0 48. Min. Mamic wird gut eingesetzt von Hemmerich, doch die Flanke geht an Freund und Feind vorbei.
0:0 46. Min. Der Ball rollt auch schon wieder, jetzt bei Flutlicht. Atmosphärisch ist also schon einmal alles angerichtet für einen packenden Pokalfight.
0:0 46. Min.
Uwe Wolf reagiert und er bringt Kienle für Gucciardo zur 2. Halbzeit.
0:0 Halbzeitfazit: Der VfR Aalen spielt erneut keine gute erste Halbzeit im Pokal und hat angesichts von drei-vier guten Chancen der Bissinger eher Glück, hier noch nicht in Rückstand geraten zu sein. Die Gastgeber spielen gut mit und stehen defensiv bis dato ebenfalls sicher, sodass ihr Torwart Bortel bis auf einen Schuss aus spitzem Winkel in der zweiten Minute eigentlich nicht geprüft wurde.
0:0 Halbzeitstand: 0:0
0:0 45. Min. Und nun ertönt der Halbzeitpfiff.
0:0 45. Min. Herrmann mit guter Idee, aber der Passversuch auf Müller misslingt.
0:0 45. Min. Auch diese Ecke verpufft.
0:0 45. Min. Zwei Minuten Nachspielzeit wurden übrigens angezeigt, eine ist schon rum.
0:0 45. Min. Korb legt zu Müller, der zu Heckmann, welcher es dann aufs Tor probiert. Nicht perfekt ausgeführt, aber gibt immerhin Ecke.
0:0 45. Min. Knipfer holt einen eher schmeichelhaften Freistoß heraus. Vielleicht jetzt mal was über einen ruhenden Ball aus dem Halbfeld.
0:0 44. Min. Markopoulos im Abseits.
0:0 43. Min. Bei einem eigenen Freistoß steht Gucciardo im Abseits, puhh.
0:0 43. Min. Heckmann mal wieder über links mit einem Vorstoß, aber auch diese Rückgabe bleibt in der vielbeinigen FSV-Abwehr hängen.
0:0 41. Min. Müller ist durch nach einem hohen Ball, aber auf Abseits entschieden.
0:0 38. Min. Von Gucciardo war bisher noch nicht viel zu sehen, das könnte man aber im Prinzip über jeden seiner Mitspieler auch schreiben. Zähe Angelegenheit bis hierhin das Aalener Offensivspiel.
0:0 35. Min. Wieder der Versuch von Korb, Knipfer einzusetzen, aber Williams hat aufgepasst und steht richtig.
0:0 33. Min. Korb sieht Knipfer, doch ein Gegenspieler antizipiert den Bass, sodass es nicht gefährlich wird für das Tor von Bortel.
0:0 32. Min. Jetzt setzt sich Heckmann mal durch, aber sein Ball in den Rückraum kommt nicht an.
0:0 31. Min. Vom VfR bis auf den Abschluss von Arh Cesen in der 2. Minuten offensiv bisher wenig zu vermelden.
0:0 31. Min. Hemmerich verlängert gut und am zweiten Pfosten rauschen zwei Bissinger vorbei. Das war knapp!
0:0 30. Min. Haile spielt Markopoulos frei, der aus der Drehung abzieht und Layer zur Parade zwingt. Schöne Aktion von beiden und die dritte gute Chance für den Oberligisten.
0:0 29. Min. Gerezgiher mit dem nächsten Sprint, seine Flanke klärt dann Stanese resolut.
0:0 28. Min. Hemmerich legt Abruscia, der schreiend zu Boden geht. Aber für gelb war es dann wohl noch zu wenig.
0:0 26. Min. Es ist noch einiges an Spielzeit zu gehen, aber man kann schon feststellen, dass sich der VfR auch heute wieder schwer tut mit einem unterklassigen Gegner. Gerade das Fehlen eines gelernten Mittelstürmers tut weh, möglicherweise hat Kienle eine Halbzeit im Tank und kann im Verlauf der Partie die Kohlen aus dem Feuer holen.
0:0 23. Min. Plötzlich rutscht der Ball durch zu Markopoulos, der frei vor Layer steht, aber zum Glück für den Aalener Schlussmann entscheidet das Unparteiischengespann auf Abseits. Ganz eng!
0:0 22. Min.
Nun doch der erste Wechsel: Heckmann kommt für Arh Cesen.
0:0 21. Min. Immer mal wieder wird der pfeilschnelle Gerezgiher über rechts geschickt, in dieser Szene verliert er aber die Standfestigkeit und so gibt es Abstoß.
0:0 19. Min. Uwe Wolf schickt wie gewohnt sofort eine mögliche Einwechseloption zum Warmmachen in Person von Heckmann, aber Arh Cesen beißt erstmal auf die Zähne und probiert es nochmal.
0:0 18. Min. Haile steht schon wieder, aber bei Arh Cesen muss noch Hand angelegt werden. Sieht im ersten Moment nicht so gut aus.
0:0 17. Min. Jetzt Haile mit hartem Einsteigen gegen Arh Cesen, beide müssen augenscheinlich erstmal medizinisch begutachtet werden.
0:0 15. Min. Stanese rauscht in Markopoulos, der sich dabei wehgetan zu haben scheint. Dürfte aber weitergehen beim aktuell gefährlichsten FSV-Angreifer, der in letzter Zeit den einen oder anderen Dreierpack geschnürt hat.
0:0 13. Min. Riskante Grätsche des Abwehrmannes vom FSV, aber er ist wohl am Ball und so gibt es keinen Elfmeter für Knipfer, sondern Eckball. Dieser bringt nichts ein.
0:0 12. Min. Hemmerich im Abseits.
0:0 9. Min. Und jetzt die Doppelchance für blau-weiß! Eine Hereingabe von links wird knapp verpasst und dann steht Windmüller beim Nachschuss auf der Linie im Weg - das muss eigentlich die Führung sein für den Underdog.
0:0 8. Min. Der FSV stellt sich bisher keineswegs hinten rein, sondern versucht auch mal, proaktiv zu agieren und im Mittelfeld draufzugehen.
0:0 6. Min. Nun wieder der VfR im Vorwärtsgang. Müller nimmt Knipfer mit, dessen Versuch wird geblockt.
0:0 4. Min. Toth führt aus und dann erzittert die Latte! Von dort springt der Ball zurück ins Feld und in der Folge gibt es Abseits. Durchatmen!
0:0 4. Min. Windmüller viel zu lässig und dann ist Markopoulos das erste Mal auf und davon. Korb bringt ihn zu Fall und kommt nochmal um die gelbe Karte herum. Glück gehabt, aber eine sehr gute Freistoßposition für die Gastgeber.
0:0 3. Min. Abruscia zieht eine zweite Ecke ganz weit zu Odabas, der in die Mitte legt, wo dann die Situation bereinigt wird.
0:0 2. Min. Der VfR gleich mit der ersten Chance! Arh Cesen wird links eingesetzt und zieht einfach mal ab. Keeper Bortel muss zur Ecke parieren.
0:0 2. Min. Und Gucciardo ordnet sich tatsächlich im Sturm ein.
0:0 1. Min. Und der Ball rollt!
Unter der Aufsicht von Schiedsrichter Daniel Leyhr wechseln die beiden Teams nochmal die Seiten und dann kann es auch bald losgehen. Es assistieren Philipp Herbst und Mirko Borjanovic.
Nochmal der Hinweis auf den Livestream zur Partie, falls es auch ein bisschen mehr sein darf als nur der Liveticker.
Mit Roman Kasiar steht übrigens auch ein ehemaliger Aalener im Kader der Gastgeber, vorerst sitzt er auf der Auswechselbank.
Nun kommen auch schon die Mannschaften auf das Spielfeld. Bissingen in blau und weiß, der VfR ganz in rot.
"Let's get ready to rumble!" ertönt es aus den Lautsprechern im Bruchwald-Stadion - der Stadionsprecher ist heiß wie Frittenfett und steckt uns an!
Die Gastgeber und besonders Angreifer Markopoulos sind aktuell gut in Form, besiegten sie doch am Wochenende den SV Linx mit 7:0.
Bissingen warf bekanntlich den Aalener Ligakonkurrenten Großaspach aus dem Pokal, während sich Aalen zuletzt gegen Normannia Gmünd schwer tat und erst nach Verlängerung das heute stattfindende Achtelfinale erreichte. Alles drin heute.
Wir sind vor Ort in Bissingen und gleich wird es auch losgehen hier! Die Aufstellungen sind mittlerweile eingetragen. Wir erwarten Gucciardo nach dem Ausschlussprinzip in der Sturmspitze - Kienle ist wieder nur auf der Bank, Arcalean nicht im Kader.
Für alle, die es heute nicht mehr ins Stadion schaffen, wir es einen kostenpflichtigen kommentierten Livestream geben, abzurufen unter: https://www.leagues.football/08b
Der Anpfiff zur Partie erfolgt um 19 Uhr im Stadion am Bruchwald. Zuschauer sind zugelassen, es gelten die 3G-Bestimmungen. Weitere Infos hierzu über die VfR-Homepage.
Hallo und herzlich Willkommen zum Liveticker für die Partie FSV 08 Bissingen gegen VfR Aalen!

Ergebnis

FSV 08 Bietigheim-Bissingen
FSV 08 Bietigheim-Bissingen

1:0

VfR Aalen
VfR Aalen

Aufstellung

FSV 08 Bietigheim-Bissingen  

FSV 08 Bietigheim-Bissingen

1 Henning Bortel
3 Moritz Haile
4 Anil Sarak
6 Yannick Toth
9 Konstantinos Markopoulos
14 Pero Mamic
15 Pierre Williams
16 Marius Kunde
19 Niklas Mahler
22 Filimon Gerezgiher
33 Pascal Hemmerich
 
Auswechselspieler
2 Ken Hauser
5 Tim Reich
12 Tom Vahldiek
13 Loris Hoffmann
17 Ibish Sejdijaj
18 Medin Bulic
31 Roman Kasiar
 
VfR Aalen  

VfR Aalen

28 Matthias Layer
5 Daniel Stanese
13 Gino Windmüller
17 Ali Odabas
2 Andreas Knipfer
4 Kristjan Arh Cesen
10 Alessandro Abruscia
22 Sascha Korb
8 Kolja Herrmann
19 Mark Müller
30 Sergio Gucciardo
 
Auswechselspieler
25 Tom Österle
3 Eduard Heckmann
15 Michael Schaupp
16 Serdar Arslan
36 Tim Schmidt
6 Daniel Elfadli
27 Leon Volz
11 Benjamin Kindsvater
12 Holger Bux
23 Steffen Kienle
 

Nächstes Spiel

Samstag, 04.03.2023 - 14:00 Uhr
VfR Aalen
VS.
FC 08 Homburg
alle Spiele

Stadtwerke Aalen

nach oben