TELENOT

Liveticker

Liveticker Saison 2021/22 Göppinger SV vs. VfR Aalen

Stand Spielminute Ereignis
1:2 Fazit: Der VfR Aalen wird seiner Favoritenrolle vor 1150 Zuschauern am Ende zumindest ergebnistechnisch gerecht und übersteht die erste Pokalrunde beim Göppinger SV. Betrachtet man aber die Leistung, gerade in Relation zum potenziellen Leistungsmaximum der jeweiligen Mannschaften, hat der Oberligist dem Regionalligisten über weite Strecken der Partie den Schneid abgekauft. 59 Sekunden waren gespielt, da ertönte bereits der Elfmeterpfiff für Aalen und die Gastgeber liefen früh dem Rückstand durch Abruscia hinterher. Sie ließen sich von diesem aber nie entmutigen und wurden dafür schlussendlich nach 65 Minuten und dem x-ten Eckball belohnt, als Schraml einköpfen konnte. Als nach minutenlanger Nachspielzeit alles auf eine Verlängerung hindeutete, schlug Abruscia noch einen letzten Freistoß in den Göppinger Strafraum, der über Windmüller und weitere Umwege irgendwie seinen Weg ins Tor fand zum schmeichelhaften Aalener Siegtreffer. Der VfR kommt also gegen den GSV nochmal mit einem blauen Auge davon, aber Uwe Wolf wird das egal sein, da es mutmaßlich bereits nächste Woche weitergeht mit der zweiten Runde im WfV-Pokal.
Wer dann der Gegner ist und wann das Spiel genau stattfindet, wird zeitnah über die üblichen Kanäle kommuniziert.
Bis dahin allen Lesern eine gute Zeit!
1:2 Kurz darauf ist Schluss - der VfR Aalen gewinnt in letzter Sekunde glücklich mit 2:1, ist eine Runde weiter und wir atmen erstmal kräftig durch!
1:2 90. Min.
Und auch Windmüller sieht nach Auflösung der Versammlung die Karte.
1:2 90. Min.
Unter dem Strich die gelbe Karte für Ivezic.
1:2 90. Min. Ivezic tickt daraufhin völlig aus, rennt über das halbe Feld und schreit Müller an, unfassbar.
1:2 90. Min.
Müller geht nach einem Abseitspfiff im Duell mit dem Torwart zu Boden. Zweiterer sieht dann gelb wegen einer kleinen unfairen Aktion.
1:2 90. Min. Und nochmal Rudelbildung!
1:2 90. Min. Kienle zu lässig und prompt ist der Ball weg. Göppingen flankt nochmal, aber Bernhardt hat den Ball vor Lekaj im Nachfassen.
1:2 90. Min.
Bei Aalen kommt Herrmann, der Arcalean ablöst, der sich offenbar verletzt hat.
1:2 90. Min.
Renner kommt nochmal für Clauß.
1:2 90. Min. Windmüller verlängert und im Gewühl kommt irgendjemand an den Ball und lenkt ihn ins Tor. Am Ende sogar ein Göppinger Spieler? Unter dem Strich alles egal, Aalen führt und gleich ist hier Schluss, was eine Wendung!
1:2 90. Min.
Und da ist doch noch das TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR!!
1:1 90. Min. Die Nachspielzeit läuft schon seit einiger Zeit und dürfte bald rum sein. Aber nochmal Freistoß aus dem Halbfeld für Abruscia - jetzt oder nie?
1:1 90. Min. Bis auf eine Arcalean-Chance und eine gelbe Karte für Göppingen ist nicht so viel passiert - es deutet alles auf eine Verlängerung hin, wer hätte das gedacht?
1:1 90. Min. Wir bitten den kurzen Informtionsstop zu entschuldigen, im Stadion ist offenbar das WLAN ausgefallen. Wir sind jetzt per Hotspot wieder dabei - also solange der Laptop-Akku hält. Eine Mammutaufgabe dieses Spiel nicht nur für die Akteure auf dem Rasen.
1:1 82. Min. Keine zehn Minuten vor dem Ende ist die Partie noch komplett offen. Es geht hin und her, aber selten zwingend.
1:1 80. Min. Aber Göppingen natürlich jetzt mit allen Mann im eigenen Strafraum und erneut ist es Ivezic, der den Ball wegköpft.
1:1 80. Min. Fennell steht bei einem Arh Cesen-Kopfball im Weg und es gibt Eckball für Aalen.
1:1 79. Min.
Ziesche löst Hölzli ab bei Göppingen.
1:1 78. Min. Um ein Haar die Führung für Göppingen! Loser mit der Flanke von links und in der Mitte bekommt Lekaj den Ball nicht aufs Tor gelenkt, sonst hätte es geklingelt.
1:1 77. Min. Gute Aktion von Elfadli, der einen Pass abfängt und den Angriff startet. Über Müller kommt der Ball zu Arcalean, der wieder seinen Meister in Kapitän Ivezic findet.
1:1 76. Min.
Derweil ist Fennell ins Spiel gekommen, Piljek ging für ihn raus.
1:1 76. Min. Arcalean macht Dampf! Die Ecke köpft er aufs Tor, aber der Torwart ist da.
1:1 75. Min. Ivezic wirft sich in einen Arcalean-Schuss und feiert sich, wie für einen eigenen Treffer.
1:1 74. Min. Ex-VfRler Nick Fennell macht sich derweil warm bei Göppingen und wird von den Aalener Fans mit Pfiffen bedacht.
1:1 73. Min. Abruscia fasst sich ein Herz, verzieht den Fernschuss aber völlig.
1:1 73. Min. Gibt es hier und heute tatsächlich eine Verlängerung? Das Flutlicht wurde jedenfalls sicherheitshalber schon einmal angeworfen.
1:1 72. Min. Arcalean probiert es volley mit der Hacke. Gar nicht schlecht, aber links vorbei.
1:1 72. Min. Arcalean spielt jetzt eher links, Kienle besetzt die Sturmmitte.
1:1 71. Min.
Aber das Feld verlässt Heckmann, Kienle jetzt dabei.
1:1 70. Min. Auch Steffen Kienle wird gleich in die Partie kommen, wir vermuten für den ausgepumpten Müller.
1:1 70. Min. Neziri nun mit der Chance, aber er rutscht im Strafraum weg und so kommt kein Abschluss dabei heraus.
1:1 69. Min. Aalen muss jetzt mehr tun, das war insgesamt - und insbesondere in der zweiten Halbzeit - bisher viel zu wenig vom Favoriten.
1:1 68. Min. Elfadli hat Platz und entgeht knapp einer rüden Grätsche im Mittelkreis. Er spielt zu Volz, der sofort scharf flankt, aber etwas zu lang.
1:1 66. Min. Heckmann rückt nun eins nach vorne auf die linke Offensivposition, Arh Cesen sichert hinter ihm ab.
1:1 66. Min.
Uwe Wolf reagiert sofort, Arh Cesen löst Kindsvater ab.
1:1 65. Min. Es hatte sich abgezeichnet! Erneut ist es ein Eckball für Göppingen, der für Gefahr sorgt und diesmal wird die Aalener Passivität bestraft. Schraml köpft wuchtig ein zum hochverdienten Ausgleich.
1:1 65. Min.
Und da ist der Ball im Aalener Tor.
0:1 64. Min.
Nach minutenlanger Wartezeit hat der Linienrichter nun Zeit, Neziri die Einwechslung zu ermöglichen. Das Feld verlässt Schramm.
0:1 63. Min. Odabas geht kein Risiko ein und gräscht gegen Lekaj zur Ecke, die nichts einbringt.
0:1 62. Min. Auch diese Ecke wird gefährlich, fällt dann aber einem Aalener vor die Füße, der klären kann.
0:1 61. Min. Aalen schwimmt, Göppingen kommt immer wieder zu Abschlüssen und Eckbällen.
0:1 61. Min. Abruscia muss hinten links im Defensivkopfball aushelfen - Odabas und Heckmann waren irgendwo in der gegnerischen Häflte unterwegs. Nochmal gut gegangen.
0:1 60. Min. Derweil schließt Schramm aus spitzem Winkel ab und trifft nur das Außennetz.
0:1 60. Min. Bei Göppingen macht sich Neziri bereit.
0:1 60. Min.
Jetzt kommt Arcalean in die Partie, er löst Seitz ab.
0:1 58. Min. Noch ist das Sturmzentrum aber eher verwaist in puncto Abnehmer für Flanken und so verpfufft Heckmanns Flanke.
0:1 57. Min. An der Seitenlinie holt sich Jonas Arcalean die letzten Instruktionen ab von Uwe Wolf und wird wohl gleich in die Partie kommen.
0:1 56. Min.
Hölzli kommt im Aalener Strafraum zu Fall und der Schiedsrichter wertet diese Aktion als Schwalbe - folgerichtig die erste gelbe Karte der Partie.
0:1 55. Min. Erneut ein Göppinger Sieger im Kopfball, diesmal köpft Lekaj den Ball aufs Tor, aber genau in die Arme von Bernhardt.
0:1 51. Min. Odabas schickt Kindsvater auf die Reise, aber spät geht die Fahne hoch - anscheinend Abseits. War knapp!
0:1 49. Min. Clauß setzt sich bei einem eigenen Eckball resolut durch im Luftkampf, setzt den Kopfball dann aber über das Aalener Gehäuse.
0:1 46. Min. Das Spiel läuft wieder! Nach kurzen technischen Problemen sind wir auch wieder da. Weiterhin unverändert 1:0 für den VfR Aalen.
0:1 Halbzeitfazit: Der VfR Aalen ließ sein Können eher situativ aufblitzen und konnte einen frühen Elfmeter zur glanzlosen 1:0-Halbzeitführung nutzen. Der Göppinger SV hatte seine Momente, kann insgesamt auch ein Plus an Flanken und Standardsituationen aufweisen und wird sich nun wohl ärgern über das frühe Gegentor und das fehlende Quäntchen Konsequenz im Abschluss. Durch ist die Partie hier aber keineswegs, dazu war der Favorit nicht dominant genug im Auftritt.
0:1 45. Min. Zwei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.
0:1 44. Min. Ein Göppinger Spieler kommt im Aalener Strafraum zu Fall und möchte dafür gerne einen Elfmeter haben, doch Schiedsrichter Bergmann winkt ab. Da gehen wir d'accord mit dem Mann in Gelb.
0:1 43. Min. Aalen überlädt die Flügel und steht dort teilweise mit zwei Mann gegen einen Gegenspielern, aber die langen Pässe aus den hinteren Abteilungen kommen derzeit nicht.
0:1 40. Min. Heckmann wird zweimal angespielt mit einem Seitenwechsel, hat aber zu wenig Unterstützung, um einen Angriff zu initiieren.
0:1 38. Min. Kindsvater und Müller haben übrigens die Seite getauscht, der Neuzugang nun also über rechts.
0:1 38. Min. Bei der folgenden Ecke gibt es nichts zu klatschen, denn sie verpufft.
0:1 37. Min. Seitz geht ab über rechts und dringt in den Strafraum ein, wo Ivezic herangerauscht kommt und die Pille zur Ecke klärt. Szenenapplaus für beide Protagonisten!
0:1 37. Min. Göppingens nächster Angriff endet mit einem Misverständnis.
0:1 34. Min. Müller lässt mehrere Gegenspieler aussteigen, spielt dann am Strafraumrand den Doppelpass mit Seitz, der ihm den Ball mit der Hacke perfekt serviert und muss dann nur noch einschießen. Sein Lupfer gerät dann Zentimeter zu hoch und geht über den Keeper, aber eben auch über das Tor. Schöne Szene von beiden, aber unter dem Strich bleibt es bei der knappen 1:0-Führung.
0:1 34. Min. Das muss das 2:0 sein!
0:1 32. Min. Wenig Spielfluss aktuell, viel Mittelfeldgeplänkel.
0:1 28. Min. Die nächste Flanke - diesmal von rechts - segelt durch den Aalener Strafraum, auch diesmal an Freund und Feind vorbei.
0:1 27. Min. Nun wieder der Göppinger SV mit einem guten Angriffsvortrag, doch Losers Flanke gerät dann zu weit und ist für keinen Mitspieler zu erreichen.
0:1 27. Min. Es gibt sogar noch eine Ecke, die aber nichts einbringt.
0:1 26. Min. Und das sofort mit einer VfR-Großchance! Seitz fängt einen Ball ab und stürmt nach vorne, schaut aber nur auf den Ball und nicht auf den in der Mitte frei einlaufenden Müller. Am Ende schließt Seitz selbst ab und trifft den Außenpfosten.
0:1 26. Min. Weiter geht's!
0:1 24. Min. Das Spiel ist nun kurz unterbrochen, um den Akteuren eine Trinkpause zu ermöglichen.
0:1 23. Min. Diesmal muss Stanese eine brenzlige Situation entschärfen und per Grätsche im eigenen Strafraum einen Abschlussversuch blocken.
0:1 22. Min. Aalen offensiv wie defensiv nicht mehr zwingend genug in dieser Phase.
0:1 21. Min. Wieder eine Möglichkeit für Göppingen, diesmal kommt Schraml relativ frei zum Kopfball, setzt diesen aber links vorbei.
0:1 19. Min. Das ging fast ein bisschen einfach jetzt aus Göppinger Sicht! Ein langer Pass in die Schnittstelle und Piljek ist links durch gegen Windmüller. Die Flanke ist dann allerdings leichte Beute für Bernhardt.
0:1 18. Min. Stanese hält seine Rübe in eine Flanke von links und bereinigt damit die Situation.
0:1 17. Min. Der Unparteiische lässt aktuell viel laufen und pfeift nicht jeden Körperkontakt ab - finden wir gut!
0:1 16. Min. Heckmann ambitioniert über links, aber keiner hilft ihm so richtig und dann ist der Ball weg gegen zwei Mann.
0:1 16. Min. Abruscia zieht diesen per Bananenflanke in den Strafraum, aber Kapitän Ivezic klärt per Kopf.
0:1 15. Min. Jetzt mal Freistoß für Aalen nach Foul an Volz im rechten Halbfeld.
0:1 14. Min. Kindsvater entscheidet sich erneut gegen das Abspiel auf einen der beiden Schienenspieler und bleibt hängen.
0:1 12. Min. Die Aalener Neuzugänge spielen auf folgenden Positionen: Odabas LIV, Heckmann LM, Elfadli DM, Kindsvater LA, Seitz MS.
0:1 12. Min. Brück kommt aus spitzem Winkel zum Abschluss, scheitert aber an Bernhardts Fußabwehr.
0:1 11. Min. Die Aalener Spione spielen übrigens weiterhin mit einer Dreierkette hinten und heute im 3-4-3-System.
0:1 10. Min. Kindsvater spritzt nach einem GSV-Einwurf einfach dazwischen und erobert dadurch den Ball, verliert ihn allerdings auch gleich wieder.
0:1 9. Min. Gut durchgelassen von einem Göppinger im Angriff, der folgende Steilpass ist dann einen Tick zu lang für Lekaj und Bernhardt ist da.
0:1 9. Min. Loser zirkelt den Ball auf den Kopf des freien Milisic, der das Tor aber knapp verfehlt - da wäre Bernhardt machtlos gewesen, Glück für Aalen.
0:1 8. Min. Jetzt vielleicht mal die Chance für die Gastgeber durch einen Freistoß, herausgeholt von Lekaj.
0:1 6. Min. Göppingen von der Rolle bisher und mit vielen Ballverlusten in der eigenen Hälfte, diesmal probiert es Kindsvater von weit draußen direkt aufs Tor, aber kein Problem für Keeper Schleicher.
0:1 5. Min. Müller startet ohne Ball in den freien Raum rechts, bekommt aber den Ball nicht in den Lauf gespielt.
0:1 3. Min. Das ist natürlich ganz bitter für den Oberligisten, der erste Fehler im Aufbau resultierte in viel Platz für Kindsvater, der noch nicht einschieben, den Ball aber zu einem Mitspieler bringen konnte, der klar von hinten umgegrätscht wurde. Dem Schiedsrichter blieb hier keinerlei Ermessenspielraum und er zeigte auch sofort auf den Punkt.
0:1 2. Min.
Abruscia lässt sich diese Chance nicht entgehen und schießt sicher ein zur frühen Aalener Führung!
0:1 2. Min. Müller oder Seitz wurden gelegt, nachdem Linksaußen Kindsvater noch geblockt wurde.
0:0 1. Min. Das geht ja gut los - es gibt Elfmeter für Aalen!
0:0 1. Min. Und der Ball rollt!
Der VfR tritt heute in den schmucken neuen schwarz-weißen Trikots des neuen Ausrüsters Capelli Sport an. Die Gastgeber laufen in roten Jerseys mit weißen Hosen auf.
Und in wenigen Augenblicken wird Schiedsrichter Manuel Bergmann die Partie anpfeifen. Ihm assistieren heute Matthias Wituschek und Johannes Deiß.
Beim GSV finden sich mit Fennell und Neziri zwei ehemalige VfR-Profis im Kader, beide nehmen auf der Auswechselbank Platz.
Gute Nachricht für alle, die es nicht mehr rechtzeitig ins Stadion schaffen, das Spiel aber auch gerne sehen möchten - es gibt zum heutigen Spiel einen kostenpflichtigen kommentierten Livestream! Abzurufen unter: https://www.leagues.football/gsv
VfR-Chefcoach Uwe Wolf kann personell fast aus dem Vollen schöpfen! Bis auf die jüngste Neuverpflichtung Botic sind alle Spieler einsatzbereit, wenn auch der zuletzt lange verletzte Kienle bspw. erstmal auf der Bank Platz nimmt.
Und endlich sind auch Zuschauer da - und das nicht zu knapp! Bereits jetzt ist das Stadion gut gefüllt und lässt eine tolle Pokalatmosphäre erwarten.
Hoch die Hände, Wochenende! Wir melden uns live aus dem Stadion Hohenstaufenstraße in Göppingen - bei bestem Fußballwetter!
Hallo und herzlich Willkommen zum Liveticker für den Pflichtspielauftakt des VfR Aalen in der Saison 2021/2022! Es geht in der 1. Runde des WfV-Pokals auswärts zum ambitionierten Oberligisten Göppinger SV, der Anpfiff erfolgt um 19 Uhr.

Ergebnis

Göppinger SV
Göppinger SV

1:2

VfR Aalen
VfR Aalen

Aufstellung

Göppinger SV  

Göppinger SV

4 Tobias Clauß
5 Tomislav Ivezic
8 Chris Loser
14 Janick Schramm
16 Tim Schraml
19 Gentian Lekaj
23 Domenic Brück
24 Max-Julian Hölzli
28 Filip Milisic
30 Luca Maximilian Piljek
33 Marcel Schleicher
 
Auswechselspieler
1 Bojan Spasojevic
3 Felix Frenz
7 Mergim Neziri
15 Levin Steinbrenner
18 Michael Renner
20 Marvin Leonhardt
22 Maximilian Ziesche
26 Royal-Dominique Fennell
27 Raphael Schneider
 
VfR Aalen  

VfR Aalen

1 Daniel Bernhardt
5 Daniel Stanese
13 Gino Windmüller
17 Ali Odabas
3 Eduard Heckmann
6 Daniel Elfadli
10 Alessandro Abruscia
27 Leon Volz
7 Sean-Andreas Seitz
11 Benjamin Kindsvater
19 Mark Müller
 
Auswechselspieler
28 Matthias Layer
2 Andreas Knipfer
4 Kristjan Arh Cesen
15 Michael Schaupp
16 Serdar Arslan
36 Tim Schmidt
8 Kolja Herrmann
12 Holger Bux
14 Jonas Arcalean
23 Steffen Kienle
 

Nächstes Spiel

Samstag, 04.03.2023 - 14:00 Uhr
VfR Aalen
VS.
FC 08 Homburg
alle Spiele

Fanshop

nach oben