Saller

Liveticker

Liveticker Saison 2018/19 SC Preußen Münster vs. VfR Aalen

Stand Spielminute Ereignis
4:0 90. Min. Weiter geht es nächsten Sonntag, dann ist der Hallesche FC ab 14 Uhr zu Gast in der Ostalb-Arena. Bis dahin - immer weiter nach vorn!
4:0 90. Min. Der Abstand aufs rettende Ufer beträgt also acht Punkte nach diesem Spieltag, das steht schon fest.
4:0 90. Min. Wir schauen auf die weiteren Ergebnisse des bisherigen Spieltags:
Halle - Uerdingen 4:0, Karlsruhe - Osnabrück 2:1, Zwickau - Lotte 0:2, Fortuna Köln - Kaiserslautern 2:2, Meppen - Wehen Wiesbaden 1:1 und Großaspach - Cottbus 0:0.
4:0 90. Min. Nach dem 0:2 mitten in eine Druckphase des VfR war die Partie irgendwie durch. Bei den Gastgebern ging offensiv alles auf. So muss der VfR ohne Punkte abreisen.
4:0 90. Min. Schlusspfiff in Münster. Der VfR kassiert eine harte 0:4-Pleite. Die Preußen haben sich für das Hinspiel revanchiert...
4:0 90. Min. Eine Minute Nachspielzeit.
4:0 90. Min. Bernhardt klärt nach einer Ecke.
4:0 90. Min. Hier wird hoffentlich pünktlich Schluss gemacht. Reicht für heute...
4:0 89. Min. Münster hat Spaß am Spiel, der VfR muss aufpassen, dass er hier nicht noch komplett abgeschossen wird.
4:0 88. Min. Müller kommt im Strafraum aus 14 Metern zum Schuss, der Ball wird abgefälscht und geht Zentimeter am Tor vorbei.
4:0 87. Min. Rodrigues Pires macht es mit links direkt, Bernhardt lenkt den Ball gerade so über die Latte.
4:0 87. Min. Freistoß am rechten Strafraumeck.
4:0 86. Min.
Funk sieht gelb für ein Foul an Hoffmann, hatte da den Arm im Gesicht des Gegners.
4:0 82. Min.
Letzter Wechsel bei Münster: Akono raus, Müller rein.
4:0 81. Min.
Der Ball von Rodrigues Pires kommt perfekt runter für Kittner, der ins lange Eck einköpft. Bernhardt hat da keine Chance mehr.
3:0 80. Min. Sessa trifft Cueto am Fuß. Dafür gibt es Freistoß in der Hälfte des VfR....
3:0 78. Min.
Letzter Wechsel beim VfR: Ristl kommt für Geyer.
3:0 78. Min.
Gelb für Akono.
3:0 78. Min. Auf der anderen Seite hat Sessa die Chance, nachdem er Kittner ins Leere hat rutschen lassen. Aber den Schuss aus 16 Metern klärt Brauns Rücken, der da perfekt im Weg stand...
3:0 78. Min. Bernhardt kommt raus, klärt vor dem Strafraum gerade noch vor Cueto.
3:0 75. Min. Cueto auf den eben eingewechselten Rodrigues Pires, er aus 25 fulminant abzieht. Der Ball geht aber übers Tor.
3:0 75. Min.
Zweiter Wechsel bei den Gastgebern: Kobylanski geht, Rodrigues Pires kommt.
3:0 73. Min. Andrist auf Morys, dann übernimmt Schnellbacher den Ball mit Tempo und wäre durch, aber auch hier pfeift Zorn ab: Morys stand im Abseits.
3:0 70. Min.
Zweiter Wechsel beim VfR: Sliskovic geht, Schorr kommt.
3:0 67. Min. Das ist zu einfach: Hoffmann leitet einen weiten Menig-Einwurf im Strafraum mit dem Hinterkopf weiter, Cueto staubt vor dem Tor ab. Das war es dann wohl für heute...
3:0 67. Min.
Cueto schnürt den Doppelpack.
2:0 64. Min.
Schmitt macht es offensiver: Papdopoulos geht, Andrist kommt.
2:0 64. Min. Gut 25 Minuten bleiben noch, kann der VfR noch zulegen?
2:0 63. Min.
Wechsel bei Münster: Rühle geht, Hoffmann kommt.
2:0 62. Min.
Für den Jubel ohne Trikot sieht Cueto Gelb.
2:0 61. Min. Rühle auf Cueto und der marschiert durch die Abwehr und schließt stark ab. Bernhardt ist chancenlos.
2:0 61. Min.
Münster schlägt zum zweiten Mal zu.
1:0 59. Min. Sessas Schussversuch im Strafraum wird von Akono geblockt. Der VfR bleibt aber jetzt am Drücker.
1:0 57. Min. Ecke für den VfR: Sessa schlägt ihn lang, Schnellbacher verliert aber das Kopfballduell gegen Akono.
1:0 56. Min. Offizielle Zuschauerzahl: 5230.
1:0 55. Min. Sessa probiert es, Schulze Niehues muss aber nichtmal springen, um den zu fangen. Zu zentral.
1:0 54. Min.
Kittner sieht Gelb. Gute Position, zentral vor dem Tor.
1:0 54. Min. Papadopoulos tankt sich stark durch, nimmt Schnellbacher mit, der von der Grundlinie aber keine Mitspieler findet.
1:0 53. Min. Cueto mit einem gefährlichen Anspiel in den Strafraum auf Kobylanski, der den Ball nicht trifft, so kann Bernhardt mit dem Fuß klären. Das hätte auch ins Auge gehen können, wenn der Münsteraner den Ball noch abgefälscht hätte.
1:0 51. Min. Sessa legt sich den Ball für seinen linken Fuß an der Strafraumkante zurecht, schließt aber zu mittig auf Schulze Niehues ab.
1:0 50. Min. Akono fällt im VfR-Strafraum, aber Zorns Pfeife bleibt stumm.
1:0 50. Min. Ecke Münster, Kobylanskis Ball haut Bernhardt mit einer Faust raus.
1:0 49. Min. Schnellbacher raus auf Morys, dessen Hereingabe vor dem Tor bei Sliskovic landet, aber der trifft den Ball nicht richtig. Da war mehr drin.
1:0 48. Min. Kobylanski versucht es vom Strafraumeck, stellt Bernhardt aber damit vor keine Herausforderung.
1:0 47. Min.
Papadopoulos und Braun tun sich im Zweikampf gegenseitig weh - der Aalener sieht Gelb für sein Einsteigen.
1:0 46. Min. Morys ist durch - wird aber wegen Abseits zurückgepfiffen.
1:0 46. Min. Wechsel gab es keine.
1:0 46. Min. Die Teams sind zurück. Der zweite Durchgang läuft!
1:0 45. Min. Der VfR tut sich heute schwer, lag früh zurück und hätte aber durch Morys' Abseitstreffer und das Fast-Eigentor eben durchaus auch ausgleichen können. Aber noch sind ja weitere 45 Minuten Zeit...
1:0 45. Min. Jetzt ist Pause.
1:0 45. Min. Traut bringt den Ball zum Tor, Kittner steigt mit hoch und lenkt den Ball aufs Tor, aber Schulze Niehues mit einer Glanztat.
1:0 45. Min. Rühle springt gegen Funk ziemlich ruppig in den Mann - Freistoß-Chance für den VfR...
1:0 44. Min. Wir nähern uns der Halbzeit. Mal sehen, ob Schmitt einen Ansatz findet, wie seine Männer hier noch besser zurecht kommen.
1:0 41. Min. Papadopolous schließt aus 24 Metern ab, kriegt aber keinen Druck auf den Ball.
1:0 39. Min. Klingenburg hält am Mittelkreis das lange Bein gegen Schnellbacher rein - Foul, aber nur eine mündliche Ermahnung durch Schiri Zorn.
1:0 36. Min. Funk fällt im Strafraum über Menigs Beine, das reicht aber nicht für einen Strafstoß. Die folgende Ecke bringt nichts ein.
1:0 34. Min. Ecke Münster: Kobylanski flankt, Rehfeldt köpft den Ball raus.
1:0 32. Min. Klingenburg und Rühle kommen per Doppelpass in den Strafraum, Klingenburg zieht ab, schießt aber vor dem Tor Akono an.
1:0 27. Min.
Heidemann hält Sessa im Mittelfeld fest - Gelb.
1:0 26. Min. Latte! jetzt hat der VfR Glück: Ein hoher Ball von Klingenburg landet im Strafraum bei Cueto, der mit der Pike das Spielgerät an die Latte setzt.
1:0 26. Min. Denn Münster kommt immer wieder schnell zurück in Ballbesitz, beschäftigt die VfR-Hintermannschaft ganz schön.
1:0 25. Min. Schade, der Ausgleich hätte dem VfR gut getan, um das Spiel zu beruhigen.
1:0 23. Min. Aber sofort erklingt auch ein Pfiff: Münster hatte keine Spieler auf der Linie, so stand Morys im Abseits. Das ist wohl korrekt, es gibt auch keine großen Proteste.
1:0 22. Min. Traut bringt den Ball herein, Schnellbacher nimmt per Kopf ab. Glanztat Schulze Niehues - aber Morys staubt ab. Der Ball zappelt im Netz!
1:0 22. Min. Umschaltchance für den VfR, Papadopolous' Schuss wird zur Ecke abgefälscht.
1:0 19. Min. Mehr als ein harmloser Schussversuch von Schoppenhauer aus der zweiten Reihe springt dabei aber nicht heraus.
1:0 18. Min. Rühle trifft im eigenen Strafraum den Ball nicht richtig, so springt für den VfR die erste Ecke raus....
1:0 16. Min. Scherder steigt Morys tief in der VfR-Hälfte auf den Fuß - Freistoß für den VfR, Schmerzen für Morys.
1:0 15. Min. Der VfR tut sich mit dem Ball schwer, Münster defensiv bisher sehr ordentlich. Obwohl die 4-3-3-Grundordnung recht offensiv ausschaut, arbeitet die Mannschaft gut mit nach hinten.
1:0 10. Min. Jetzt der erste Abschluss für den VfR: Sessa und Funk verlagern vor dem Strafraum auf links, wo Morys frei am Sechzehner zum Schuss kommt. Genau auf Schulze Niehues.
1:0 7. Min. Kobylanski hatte die Ecke hereingebracht, Schnellbachers Kopfball landete auf dem Fuß von Klingenburg und der zog trocken ab. Bernhardt war noch dran, der Ball schlägt dennoch im Netz ein.
1:0 7. Min.
Klingenburg trifft zur frühen Führung für die Gastgeber.
0:0 6. Min. Cueto auf Rühle in die Spitze, aber Rehfeldt lässt sich im Laufduell nicht abschütteln und klärt an der Grundlinie auf Kosten einer Ecke.
0:0 5. Min. Nach einem Ballverlust von Sessa im Mittelfeld leitet Akono auf Cueto weiter und der nimmt den ersten Abschluss: Aus gut 23 Metern von halblinks setzt er den Schuss ein gutes Stück zu hoch an.
0:0 5. Min. Noch keine Torraumszenen bis jetzt, Münster mit mehr Ballbesitz.
0:0 1. Min. Anpfiff!
Die Teams stehen bereit, der VfR spielt heute ganz in rot.
Schiedsrichter der heutigen Partie ist Justus Zorn (Freiburg).
Der direkte Vergleich der beiden Mannschaften spricht für den VfR: Vier Siege, drei Unentschieden und zwei Niederlagen bei 10:5 Toren gab es bisher. Das letzte Aufeinandertreffen hat der VfR auch noch in guter Erinnerung: 4:1 hieß es in der Ostalb-Arena im Hinspiel, als der VfR eine der besten Leistungen der Hinserie spielte. Bär (2), Sessa und Schnellbacher hatten die Tore erzielt.
Das sind die erwarteten Formationen:
VfR: Bernhardt - Traut, Schoppenhauer (C), Rehfeldt, Funk - Papadopoulos - Sliskovic, Geyer, Schnellbacher - Sessa, Morys
SCP: Schulze Niehues - Menig, Kittner, Scherder (C), Heidemann - Klingenburg, Braun, Kobylanski - Cueto, Akono, Rühle
Die Preußen trennten sich zuletzt 0:0 unentschieden mit Uerdingen. Gegenüber diesem Spiel stellt Antwerpen zwei Mal um: Klingenburg und Akono beginnen für Rodrigues und Hoffmann (beide Bank).
Fabian Menig ist bei den Preußen als absoluter Stammspieler gesetzt, er kam bisher in allen 25 Ligaspielen zum Einsatz. Nur Martin Kobylanski hat das im Preußen-Kader bisher auch geschafft. Auch heute stehen beide in der Anfangself. Ersatzkeeper Oliver Schnitzler - ebenfalls mit VfR-Vergangenheit - startete als Nummer eins in die Saison, musste dann aber wegen einer Gehirnerschütterung an Spieltag fünf ausgewechselt werden und sich seither hinter Maximilian Schulze Niehues anstellen. Schnitzler kommt so bisher auf lediglich sechs Einsätze.
Wenig überraschend ist diesmal der Blick auf die Startelf: Schmitt nimmt nur einen Wechsel vor und zu dem ist er gezwungen. Nick Fennell fehlt wegen anhaltender Nackenschmerzen, er war deshalb ja auch am Mittwoch ausgewechselt worden. Sein Ersatz, Antonius Papadopoulos, hat ihn sehr gut vertreten, bei seinem erst zweiten Saisoneinsatz eine starke Leistung gezeigt. Und so darf er heute erstmals von Beginn an ran.
Aus den letzten neun Ligapartien holten die Preußen also nur sechs Punkte (ein Sieg, drei Remis). Im Vergleich mit dem VfR ist das ein Punkt weniger (ein Sieg, vier Remis). Mit 35 Punkten auf dem Konto steht Preußen dennoch im gesicherten Mittelfeld, hat neun Punkte Puffer bis zum ersten Abstiegsplatz.
Bei Preußen Münster ist nach gutem Saisonstart ordentlich Sand ins Getriebe gekommen: Obwohl die Westfalen, bei denen der Ex-Aalener Fabian Menig längst ein Leistungsträger ist, noch immer im vorderen Mittelfeld rangieren, läuft es seit der Winterpause nicht mehr. Nur ein Sieg, drei Unentschieden und eine Niederlage sind die Bilanz im Jahr 2019. Zuletzt blieb das Team von Trainer Marco Antwerpen dreimal ohne eigenen Treffer. Die Torflaute hält sogar schon länger an: In den vergangenen acht Partien hat Münster nur beim 2:0 gegen Kaiserslautern ins gegnerische Tor getroffen.
„Auf dem Boden bleiben“, gab Trainer Rico Schmitt nach dem überzeugenden Sieg als Devise vor. Denn: "Das war nur ein Abendspiel und jetzt noch viele 90-Minuten-Spiele zu absolvieren sind.“ Dennoch hat der Erfolg den Gemütern der Spieler gut getan, was stellvertretend Patrick Schorr bestätigte: „Das Ding vom Mittwoch hat viel Selbstvertrauen gegeben.“
Kollektives Durchatmen war beim VfR Aalen nach dem Abendspiel am Mittwoch durchgesagt: Nach langen 14 Spielen ohne Sieg wurde die SpVgg Unterhaching mit einer starken Leistung 4:1 (2:0) besiegt. Jetzt wollen die Schwarz-Weißen nachlegen: Am 26. Spieltag ist der VfR bei Preußen Münster zu Gast. Anpfiff im Preußenstadion: 14 Uhr. Willkommen beim Ticker!

Ergebnis

SC Preußen Münster
SC Preußen Münster

4:0

VfR Aalen
VfR Aalen

Aufstellung

SC Preußen Münster  

SC Preußen Münster

35 Maximilian Schulze Niehues
5 Fabian Menig
13 Ole Kittner
15 Oliver Scherder (C)
33 Niklas Heidemann
6 Sandrino Braun
10 Martin Kobylanski
17 Rene Klingenburg
11 Tobias Rühle
32 Cyrill Akono
37 Luacs Cueto
 
Auswechselspieler
1 Oliver Schnitzler
0 Philipp Sven Müller
8 Kevin Rodrigues Pires
9 Rufat Dadashov
20 Philipp Hoffmann
23 Benjamin Schwarz
25 Lion Schweers
 
VfR Aalen  

VfR Aalen

1 Daniel Bernhardt
13 Clemens Schoppenhauer (C)
17 Sascha Traut
18 Patrick Funk
33 Torben Rehfeldt
16 Thomas Geyer
24 Luca Schnellbacher
25 Petar Sliskovic
29 Antonios Papadopoulos
10 Matthias Morys
11 Nicolas Sessa
 
Auswechselspieler
22 Raif Husic
4 Yannis Letard
14 Marvin Büyüksakarya
23 Patrick Schorr
2 Mart Ristl
20 Natsuhiko Watanabe
37 Stephan Andrist
 

Nächstes Spiel

Samstag, 24.08.2019 - 14:00 Uhr
VfR Aalen
VS.
FK Pirmasens
alle Spiele

Banner Heimspiel

nach oben