TELENOT

Willkommen zurück, Sascha Traut!

Nach 2 1/2 Jahren kehrt Sascha Traut zum VfR Aalen zurück.

Der zweite Winterneuzugang ist ein alter Bekannter: Rechtsverteidiger Sascha Traut trägt ab sofort wieder das VfR-Trikot. Der 31-Jährige unterzeichnet einen Vertrag bis 30.06.2019.

Traut war bereits von 2010 bis 2014 für die Aalener am Ball, stieg 2012 mit dem VfR in die 2. Bundesliga auf. Im Anschluss wechselte er 2014 zurück zu seinem Heimatverein Karlsruher SC, vor dieser Spielzeit schloss sich Sascha Traut den Würzburger Kickers an, für die er in dieser Saison sechs Zweitliga-Einsätze bestritt.

"Sascha kennt das Umfeld beim VfR aus seiner Zeit bestens, passt menschlich und mit seiner Erfahrung aus 98 Zweitligapartien und 133 Drittligaspielen hervorragend in unsere Mannschaft. Wir freuen uns sehr, dass es mit der Rückkehr geklappt hat", so VfR-Geschäftsführer Markus Thiele.

"Ich habe die Entwicklung beim VfR auch nach meinem Weggang genau beobachtet, blicke der neuen Aufgabe mit großer Vorfreude entgegen und möchte meinen Teil dazu beitragen, die gemeinsamen Ziele zu verwirklichen", äußerte sich Sascha Traut. 

Seinen ersten Einsatz für die Schwarz-Weißen hat Traut bereits beim heutigen Testspiel (Anstoß 13.30 Uhr) beim 1. FC Nürnberg.


zurück

Aktuelles

Jetzt VfR-Dauerkarte 2.0 sichern und sparen!

Auch in diesem Jahr hält der VfR Aalen mit der Dauerkarte 2.0 das passende Weihnachtsgeschenk für alle Fußballbegeisterten parat...

VfR liefert Osnabrück heißen Fight

Im Rahmen des 15. Spieltages trennte sich der VfR Aalen vor 3102 Zuschauern mit einem 1:1 von Drittligaprimus Osnabrück...

Zweite Auflage des Ü40-Benefizturniers ein voller Erfolg

Auch die zweite Auflage des von der AH des VfR Aalen veranstalteten Ü40-Benefiz-Hallenturniers war ein voller Erfolg. Nachdem der FC Bayern München bei der Premiere ganz oben auf dem Treppchen stand, triumphierte dieses Mal der 1.CfR Pforzheim...

Saller

nach oben