bwin

VfR-Inklusionstag zum Heimspiel gegen Osnabrück

Die Kids und Jugendlichen der Jagsttalschule Westhausen sind am Samstag beim Inklusionstag als Einlaufeskorte mit dabei und begleiten die Profis vor dem Anpfiff auf den Platz.

Das Heimspiel gegen Drittliga-Spitzenreiter VfL Osnabrück am kommenden Samstag wird umrahmt vom jährlichen VfR-Inklusionstag. Der Einladung des VfR Aalen sind wieder viele Behinderten- und Sozialeinrichtungen der Region gefolgt, 600 Menschen mit Behinderung, deren Betreuer sowie in den Sozialeinrichtungen betreute Jugendliche und Erwachsene unterstützen unsere Schwarz-Weißen auf den Tribünen der OSTALB ARENA. Die Kids der Jagsttalschule Westhausen begleiten die Profis beim Einlauf auf das Spielfeld. 

Mit dabei sind:

- Stiftung Haus Lindenhof

- Kinder- und Jugenddorf Marienpflege Ellwangen

- Rabenhof Ellwangen

- Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb

- Klosterbergschule Schwäbisch Gmünd

- Körperbehindertenverein Ostwürttemberg

- Caritas Ost-Württemberg

- Aufwind e.V.

- Wohnungslosenhilfe der Stadt Aalen

- KITA Rosengarten Wasseralfingen

- Jagsttalschule Westhausen

- Schloss-Schule Wasseralfingen

- Reha-Südwest OWH gGmbH

- Lebenshilfe Aalen 

- Betreutes Wohnen Ellwangen

Der VfR wünscht einen unvergesslichen Nachmittag in der OSTALB ARENA! 


zurück

Aktuelles

U12+U13 im Trainingslager

Täglicher Bericht aus dem Trainingslager in Kroatien.

Das tut weh!

2:0 Niederlage gegen den VfL Osnabrück

B Jugend weiter im Aufstiegsrennen

Alle Ergebnisse der TAAlentschmiede

Banner Heimspiel

nach oben