TELENOT

VfR holt Vastic auf die Ostalb

Der VfR Aalen hat den Österreicher Toni Vastic unter Vertrag genommen. Der 26-Jährige war zuletzt in der österreichischen zweiten Liga bei den Young Violets Austria Wien aktiv.

Auf der Position des klassischen Mittelstürmers hat der VfR gesucht und gefunden: Toni Vastic hat am heutigen Mittwoch einen Vertrag bis zum 30.06.2020 unterzeichnet. „Toni Vastic ist technisch gut ausgebildet und verfügt über ein gutes Tempo sowie Kopfballspiel. Seine Fähigkeiten werden uns auf jeden Fall weiterbringen“, beschreibt VfR-Trainer Roland Seitz den Neuzugang.

Der 26-jährige verfügt bereits über reichlich Erfahrung. So durchlief er die Nachwuchsmannschaften von SK Sturm Graz, Austria Wien, LASK Linz und Blackburn Rovers. Seinen ersten Vertrag im Erwachsenenfußball hat Vastic bei der zweiten Mannschaft vom FC Bayern München unterschrieben. Anschließend ging es für Vastic zurück in die Heimat zum SV Ried. Er sammelte ebenfalls Spielminuten für Admira Wacker Mödling und Austria Wien. Insgesamt absolvierte Vastic schon 74 Spiele in der österreichischen Bundesliga und erzielte dabei acht Treffer. Zusätzlich stehen 25 Spiele für die Junioren-Nationalmannschaften von Österreich in seiner Vita, in denen er acht Treffer erzielte.


zurück

Aktuelles

Daniel Güney wird U19 Trainer beim VfR!

Der 28 Jährige A-Lizenz Inhaber war zuletzt als Trainer im Nachwuchsleistungszentrum der Stuttgarter Kickers aktiv.

Geschäftsführer Holger Hadek verlässt den VfR Aalen

Nach 11 Jahren verlässt der Geschäftsführer des VfR Aalen den Verein zum 30.09.2019 auf eigenen Wunsch.

VfR leiht Kevin Hoffmann vom Jahn aus

Der VfR Aalen leiht Kevin Hoffmann vom SSV Jahn Regensburg aus.

Saller

nach oben