Saller

Kolja Herrmann unterschreibt Vertrag

Der VfR Aalen hat sich mit Außenverteidiger Kolja Herrmann auf einen Vertrag bis zum 30.06.2021 geeinigt. Der gebürtige Freiburger wechselt von Ligakonkurrent SC Freiburg II auf die Ostalb. Dort absolvierte er in der letzten Regionalligasaison 12 Spiele. 

"Kolja ist ein junger, engagierter und gut ausgebildeter Spieler, der auf verschiedenen Positionen einsetzbar ist. Wir sind froh, ihn nach einigen guten Gesprächen bei uns begrüßen zu dürfen", so Chef-Trainer Roland Seitz. 

Herrmann wird bereits zum heutigen Testspiel gegen Augsburg II auflaufen. 


zurück

Aktuelles

Jugendspiele am Wochenende - Vorschau

6 Partien heim, 2 auswärts

Die VfR Fußballschule startet in die neue Runde

Beginn ist nächste Woche Dienstag

Informationen zum Auswärtsspiel

SSV Ulm - VfR Aalen

Fanshop

nach oben