Drei Spiele Sperre für Steffen Kienle

Steffen Kienle muss drei Spiele Rot-Sperre absitzen.

Steffen Kienle wurde vom Deutschen Fußball-Bund wegen rohen Spiels für drei Meisterschaftsspiele gesperrt.

Der VfR-Stürmer hatte beim 1:0-Sieg am Wochenende gegen Münster seinen Gegenspieler Benjamin Schwarz im Kopfballduell mit dem Ellbogen im Gesicht getroffen und war daraufhin von Schiedsrichter Christian Dietz des Feldes verwiesen worden.

Der VfR Aalen hat das Urteil akzeptiert.


zurück

Aktuelles

VfR verpflichtet Dijon Ramaj

Der 20-jährige Offensivspieler hat beim VfR einen Einjahresvertrag unterschrieben.

VfR holt Neziri zurück

Der VfR Aalen hat den Außenverteidiger Mergim Neziri verpflichtet.

VfR VERPFLICHTET NIKO DOBROS

DER 26-JÄHRIGE MITTELFELDSPIELER KOMMT VON WORMATIA WORMS AUF DIE OSTALB.

Saller

nach oben