Saller

Dominick Drexler wird Aalener

Dominick Drexler trägt ab der kommenden Saison das VfR-Trikot.

Ein Neuzugang für die linke Offensivseite: Der VfR Aalen begrüßt Dominick Drexler, der einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Schwarz-Weißen erhält. „Auf Dominick hatten wir schon länger ein Auge geworfen“, sagt Trainer Stefan Ruthenbeck über den 24-Jährigen. „Er kann links im offensiven Mittelfeld oder zentral eingesetzt werden.“ Carl Ferdinand Meidert, geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des VfR, freut sich, dass „Dominick Drexler sofort weiterhelfen kann.“ Der Mittelfeldspieler kommt von Ligakonkurrent Greuther Fürth, wo er in der abgelaufenen Saison in neun Einsätzen einen Treffer erzielte. Aus seiner Zeit zuvor bei Rot-Weiß Erfurt kann Drexler außerdem 81 Drittligaspiele (16 Tore) vorweisen.

 

 

Dominick Drexler
Geburtsdatum: 26.05.1990
Geburtsort: Bonn
Größe/ Gewicht: 1,82 m/ 71 kg
Position: Mittelfeld
Bisherige Vereine: Greuther Fürth, Rot-Weiß Erfurt, Bayer Leverkusen, Alemannia Aachen, Bonner SC, 1. SF Brüser Berg


zurück

Aktuelles

Danke ans Ehrenamt!

An jedem Wochenende finden in Deutschland 80.000 organisierte Fußballspiele statt. Mädchen und Jungs, Frauen und Männer. Von der Kreisliga bis zu den höchsten Landesverbands-Spielklassen. Alle verbindet die Leidenschaft für unseren Sport. Doch, zu selten fragt man sich, wie dies Woche für Woche funktioniert? Dahinter steckt eine unglaubliche Anzahl an freiwillig und ehrenamtlich engagierten Menschen, deren Einsatz für unseren Fußball ganz einfach Herzenssache ist...

Der VfR-Adventskalender 2018

Ab Samstag, 1.12., gibt es wieder tolle Angebote...

VfR will die Sieglos-Serie stoppen

Nach sechs Partien ohne Sieg in Serie will der VfR Aalen am Samstag endlich wieder dreifach punkten. Die Mannschaft von Cheftrainer Argirios Giannikis ist zu Gast bei Schlusslicht Eintracht Braunschweig. Die Partie ist ab 14 Uhr live im NDR- und SWR-Fernsehen zu sehen, außerdem wie gewohnt ab 13.45 Uhr bei Telekom Sport...

Telekom Sport

nach oben