Der Vorbereitungsplan des VfR Aalen

Noch weilen die Spieler des VfR Aalen im Winterurlaub, doch schon bald steht der Trainingsauftakt an. Am Freitag, 4. Januar 2019, bittet Cheftrainer Argirios Giannikis die Profis für die erste Trainingseinheit im neuen Jahr um 14 Uhr auf das VfR-Gelände. Am 7. und 8. Januar stehen anschließend die üblichen sportärztlichen Untersuchungen mit der Leistungsdiagnostik an.

Vom 11. bis 18. Januar bezieht die Mannschaft um Kapitän Daniel Bernhardt dieses Jahr Ihr Quartier nicht in Spanien, sondern in Belek (Türkei) im Hotel Limak Arcadia Golf & Sport Resort, um das Trainingslager unter weniger winterlichen Bedingungen als auf der Ostalb zu absolvieren. In Belek treten die Schwarz-Weißen am 14. Januar in einem Testspiel gegen Drittligist F.C. Hansa Rostock an, bevor es am 17. Januar gegen den rumänischen Erstligisten FC Voluntari geht.


zurück

Aktuelles

Danke ans Ehrenamt!

An jedem Wochenende finden in Deutschland 80.000 organisierte Fußballspiele statt. Mädchen und Jungs, Frauen und Männer. Von der Kreisliga bis zu den höchsten Landesverbands-Spielklassen. Alle verbindet die Leidenschaft für unseren Sport. Doch, zu selten fragt man sich, wie dies Woche für Woche funktioniert? Dahinter steckt eine unglaubliche Anzahl an freiwillig und ehrenamtlich engagierten Menschen, deren Einsatz für unseren Fußball ganz einfach Herzenssache ist...

VfR will die Sieglos-Serie stoppen

Nach sechs Partien ohne Sieg in Serie will der VfR Aalen am Samstag endlich wieder dreifach punkten. Die Mannschaft von Cheftrainer Argirios Giannikis ist zu Gast bei Schlusslicht Eintracht Braunschweig. Die Partie ist ab 14 Uhr live im NDR- und SWR-Fernsehen zu sehen, außerdem wie gewohnt ab 13.45 Uhr bei Telekom Sport...

bwin

nach oben