Magenta Sport

Der VfR Aalen trennt sich mit sofortiger Wirkung von Argirios Giannikis

Die Gremien des Vereins haben nach der bitteren Niederlage gegen den SV Meppen entschieden, sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Argirios Giannikis zu trennen.

Wir waren mit ihm und seiner Arbeit immer sehr zufrieden, allerdings hat uns in den letzten Spielen der sportliche Erfolg und auch das notwendige Glück gefehlt. Der VfR Aalen bedankt sich recht herzlich für die sehr gute Zusammenarbeit und sein großes Engagement. Der Verein arbeitet derzeit mit Hochdruck daran einen neuen Trainer zu finden. 

Wir wünschen ihm für seine weitere Zukunft viel Glück und alles Gute.


zurück

Aktuelles

U12+U13 im Trainingslager

Täglicher Bericht aus dem Trainingslager in Kroatien.

Das tut weh!

2:0 Niederlage gegen den VfL Osnabrück

B Jugend weiter im Aufstiegsrennen

Alle Ergebnisse der TAAlentschmiede

Banner Heimspiel

nach oben