Fanshop

VfR-Fanshop ist eröffnet

Stoßen auf den neuen Shop an: Sandra Müller (Koordinatorin VfR-Fanshop), Armin Abele (Inhaber MUSIKA), Reinhard Skusa (Citymanager), Daniel Bernhardt und Luca Schnellbacher.

Nach dem Umzug feierte der Fanshop des VfR Aalen am Mittwoch nur einige Meter entfernt vom alten Standort Neueröffnung in den Räumlichkeiten von MUSIKA (Bahnhofstraße 1+3 in Aalen). Zahlreiche VfR-Anhänger nutzten bereits am ersten Tag die Gelegenheit, sich ein Bild vom neuen Shop zu machen. Höhepunkt der Eröffnungsfeierlichkeiten war die Autogrammstunde mit Kapitän Daniel Bernhardt und Stürmer Luca Schnellbacher. Auch in den kommenden Tagen dürfen sich die Besucher auf tolle Angebote freuen. 

"Die Lage des neuen Fanshops ist für uns ideal. Als Vorverkaufsstelle für unsere Heimspiele ist MUSIKA den Fans bereits ein Begriff, das MUSIKA-Team ist auch mit dem Verkauf der Fanartikel betraut. Von VfR-Seite wird Sandra Müller für den Fanshop verantwortlich sein. Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit und hoffen, dass der Shop den Besuchern gefällt", so Präsidiumsmitglied Rudi Feil. 

Armin Abele, Inhaber von MUSIKA, ergänzt: "Unser Kerngeschäft bleibt natürlich auch weiterhin die Musik. Dass wir zusätzlich nun auch die Fans des VfR Aalen in unseren Räumlichkeiten begrüßen dürfen, ist eine tolle Sache. Die Zusammenarbeit in den vergangenen Wochen hat bereits richtig Spaß gemacht, nun freuen wir uns auf viele Anhänger der Schwarz-Weißen."

Bei der Eröffnung vor Ort war auch Aalens Citymanager Reinhard Skusa. "Der VfR-Fanshop ist richtig klasse geworden und eine hervorragende Bereicherung für den Einkauf in der Aalener Innenstadt. Ich wünsche dem VfR und MUSIKA eine tolle Partnerschaft und viele Besucher in den neuen Räumlichkeiten."

Der VfR-Fanshop ist Montag bis Freitag von 9 Uhr – 12.30 Uhr und 13.30 Uhr – 18 Uhr geöffnet, samstags von 9 Uhr bis 13 Uhr. Darüber hinaus sind Fanartikel auch weiter online erhältlich.

Bildergalerie


zurück
nach oben