TELENOT

Nur die A Jugend lässt Punkte liegen

In einem hart umkämpften Spiel gegen den SGV Freiberg zieht die U19 des VfR Aalen den Kürzeren.

Gut vorbereitet kamen die Aalener Jungs aus der Kabine. Man spürte von Anfang den Willen nach drei sieglosen Spielen, das Topspiel für sich zu entscheiden und setzte den Gegner frühzeitig unter Druck.

In der 26. Minute machte sich das frühe Anlaufen bezahlt, nach einem Fehler im Spielaufbau bediente Matthias Hahn Ceyhan Dayan mustergültig, der im Strafraum gefoult wurde.

Matthias Hahn trat zum Strafstoß an und verwandelte zum wichtigen 1:0.

In der 38. Minute kam der VfR nach einem zielstrebigen Konter abermals gefährlich vor das gegnerische Tor. Yusuf Baran fand Justin Eisenmann nach einem Dribbling, der scheiterte am Freiberger Torhüter.

In der zweiten Halbzeit tat sich die Hoskins-Elf schwer. Sie fand immer seltener Zugriff, sodass Freiberg stärker wurde und zu mehr Chancen kam.

In der 61. Minute glich die Heimmanschaft zum 1:1 aus. Ein Klärversuch der Aalener sprang vom Rücken des Gegners ins Tor.

Durch einen Freistoß aus weiter Entfernung machte der SGV dann das 2:1.

Unser VfR hatte dem nur noch wenig entgegenzusetzen, auch wenn besonders in den letzten Minute der Wille der Mannschaft sichtbar war. Leider reichte es nicht mehr zum Ausgleich.

Letztendlich mussten sich die Jungs einem starken Gegner geschlagen geben, der an diesem Tag einfach ein kleines bisschen besser und effektiver war.

 

Die restlichen Ergebnisse der TAAlentschmiede: 

 

B-Jugend Verbandsstaffel:

 

Einen 8:0 Kantersieg feierte die U 17 beim Spiel gegen den VFL Nagold.

 

B-Jugend Bezirksstaffel:

 

Mit einen 2:2 Unentschieden kehrte die U 16 vom Auswärtsspiel bei der SGM Hermaringen /Sontheim heim.

 

C-Jugend Landesstaffel:

 

Die U 15 des VFR Aalen gewann gegen den VFL Kirchheim verdient mit 2:0.

 

C-Jugend Bezirksstaffel:

 

Wie bereits in der Vorwoche zeigte sich die U14 auch beim Spiel in Bettringen sehr torhungrig und konnte mit einem 9 zu 1  Sieg nach Hause fahren

 

D-Jugend Bezirksstaffel.

 

Mit 3:0 gewann die U 12 des VFR gegen die SG Bettringen   

 

 


zurück

Saller

nach oben