TELENOT

Neuzugang Mart Ristl im Portrait

Was ist die Lieblingsspeise von Mart Ristl und wer ist sein Vorbild? Unser Neuzugang im Portrait.

Mein erstes Fußballspiel ist zu lange her, als dass ich mich daran erinnern könnte.

Mit dem VfR Aalen will ich Spaß haben, Spaß vermitteln und erfolgreich sein.

Mein sportliches Vorbild ist Ivan Rakitic.

Meine Rückennummer trage ich, weil ich mit ihr Deutscher Meister mit der U17 des VfB Stuttgart wurde.

An Aalen gefällt mir am besten das familiäre Umfeld.

In meinem Kühlschrank dürfen niemals Trauben fehlen.

Unter der Dusche singe ich nicht.

Für Fußball lasse ich alles stehen und liegen. 

Am liebsten esse ich Cannelloni al forno.

Auf eine einsame Insel mitnehmen würde ich einen Fußball und mein Rasierset.

Ich träume von einem Spiel gegen die Looney Tunes und Michael Jordan.

Mein letzter Kinofilm war Ocean´s 8.

Am besten entspannen kann ich bei einer Netflix-Serie.

Wenn ich nicht Fußballer geworden wäre, würde ich heute wie mein Vater als Lehrer arbeiten. 

Mein Lieblingsfernsehprogramm ist Netflix oder Amazon Prime.

Am liebsten höre ich amerikanischen HipHop und R´n´B.

Unbedingt einmal kennenlernen möchte ich Eminem.

Vor jedem Spiel schaue ich eine Serie oder höre Musik.

Als Kind hatte ich Poster in meinem Zimmer von Ronaldinho und Zidane.

Mein schönster Urlaub war an der amerikanischen Westküste.

Schwäbisch finde ich spaßig.

Angst macht mir nichts.

Bier oder Wein? Bier

Schlager oder Techno? Techno

Strand oder Berge? Strand und Berge

Maultaschen oder Weißwurst? Maultaschen

Kaffee oder Tee? Kaffee

 


zurück

Fanshop

nach oben