TELENOT

Muskelfaserriss: Vier Wochen Pause für Sascha Traut

Sascha Traut erlitt in Zwickau einen Muskelfaserriss, der ihn rund vier Wochen zum Zuschauen zwingt.

Das ist bitter: Sascha Traut hat sich bei der 1:2-Niederlage am vergangenen Samstag in Zwickau einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen und wird dem VfR damit voraussichtlich vier Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Der Rechtsverteidiger musste in der 87. Minute das Feld verlassen. Weil das Wechselkontingent bereits erschöpft war, bestritt der VfR die Schlussphase in Unterzahl.

Wir wünschen unserer Nr. 27 gute Besserung und eine schnelle Rückkehr auf den Platz!

 


zurück
nach oben