Spectrum Fotostudio

Mit Freude ins Saisonfinale

Peter Vollmann wünscht sich einen erfolgreichen Abschluss seiner VfR-Zeit (Foto: Eibner).

Das Saisonfinale soll keine Kaffeefahrt werden, betonte Aalens Coach Peter Vollmann vor dem Duell am Samstag beim SV Wehen Wiesbaden. Anstoß in der Brita-Arena ist um 13.30 Uhr.

"Wir haben den Anspruch, dort nochmal eine gute Leistung abzurufen und die Saison mit einem ordentlichen Auftritt zu beenden", machte Vollmann vor seinem Abschiedsspiel nach drei Jahren VfR deutlich. "Vielleicht haben die Jungs dann ja noch einige Prozent für mich übrig", hofft Aalens Coach auf einen tollen Abschluss seiner erfolgreichen Zeit im Rohrwang. Die 50-Punkte-Marke ist erreicht, ein einstelliger Tabellenplatz nach 38 Spieltagen wäre da noch das i-Tüpfelchen.

Matthias Morys und Thorsten Schulz fallen definitiv aus, hinter dem Einsatz von Sascha Traut und Daniel Stanese steht noch ein Fragezeichen. "Wir werden kein Risiko eingehen", so Vollmann, der im Tor wahrscheinlich nochmals Raif Husic zum Einsatz bringen wird.


zurück

Fanshop

nach oben