TELENOT

Leon Volz bleibt beim VfR Aalen

Der VfR Aalen und Leon Volz verlängern den Vertrag um eine weitere Spielzeit. Der 24-jährige gebürtige Mainzer hat sich im letzten Jahr unter Uwe Wolf zum Leistungsträger und Führungsspieler beim VfR Aalen entwickelt. Mit 6 Treffern und 6 Vorlagen hat Volz als rechter Außenverteidiger die meisten Scorerpunkte nach Topscorer Alessandro Abruscia sammeln können. 

Nach langen und vertrauensvollen Gesprächen zwischen den Verantwortlichen beim Verein, Volz und dessen Berater konnten sich alle Parteien auf einen Vertrag einigen. Der VfR Aalen hat somit einen  torgefährlichen Spieler auf der rechten Außenbahn an den Verein gebunden, der sowohl offensiv als auch defensiv agieren kann.

Giuseppe Lepore ist erfreut über die Verlängerung von Leon Volz: „Leon ist ein wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft, jetzt und auch in Zukunft. Er hat einen super Charakter, geht immer mit vorbildlichem Tatendrang auf dem Platz voran, gibt alles für die Mannschaft und ist zielstrebig. Wir freuen uns sehr, dass wir nach vielen Gesprächen überein gekommen sind, den gemeinsamen Weg fortzusetzen.“


zurück

Kreisbau Ostalb

Fanshop

nach oben