Saller

Flutlichtspiel gegen die Kickers Offenbach

Am heutigen Freitag, 09.08.2019, trifft unser VfR Aalen im Sparda-Bank-Hessen-Stadion auf die Kickers Offenbach. Das dritte Spiel in der Regionalliga Südwest gegen die Hessen wird von Jonas Brombacher geleitet, assistieren werden ihm Tobias Doering und Hafes Gerspacher. 

Informationen zur Mannschaft

Kickers Offenbach: Leonidas Tiliudis fällt wegen einer Schambeinentzündung aus, ansonsten sind alle Spieler fit.

VfR Aalen: Tom Schmitt hat sich beim Donnerstagstraining das Kreuzband gerissen und wird damit für mindestens sechs Monate ausfallen. 

Stimmen zum Spiel

Roland Seitz: „Ein Remis gegen die Offenbacher wäre ein großer Erfolg. Uns erwartet ein schönes Stadion und das beste Publikum der Liga. Wir haben die Defensivleistung des letzten Spiels genau analysiert und den Spielern gezeigt, dass wir dem Gegner zu viel Platz gelassen haben.  

Daniel Steuernagel OFC Trainer: „Uns erwartet eine Mannschaft die komplett runderneuert ist. Der VfR hat im Sommer viele gute und interessante Spieler verpflichtet. Vor allem Offensiv hat Aalen mit Bux, Ramaj, Dobros und Vastic richtig was drauf. Die große Stärke der Aalener ist das Umschaltspiel, hier müssen wir aufpassen.”

Bisherige Spiele Kickers Offenbach 

Gleich im ersten Spiel musste der OFC beim Mitfavoriten SSV Ulm antreten. Die Kickers waren die klar dominierende Mannschaft und haben dann auch verdient mit 2:0 gewonnen. Das zweite Spiel gegen den SC Freiburg II gestaltete sich dann schon schwieriger. Erst in der 94. Minute gelang den Kickers der Siegtreffer zum 2:1. 

 

Kickers Offenbach : VfR Aalen

Freitag 08.09.2019, 19:30 Uhr, Sparda-Bank-Hessen-Stadion (Liveticker auf der VfR Homepage)


zurück
nach oben