Fanshop

Einvernehmliche Vertragsauflösung

Jordan Brown kam mit der Bitte, den Vertrag aufzulösen, auf den Verein zu.

Aufgrund der räumlichen Distanz zu seiner Familie bat der Stürmer den bis Sommer laufenden Vertrag sofort auflösen zu dürfen. Dieser Bitte sind wir von Vereinsseite aus selbstverständlich nachgekommen und wünschen Jordan für die Zukunft alles Gute!

„Ich wünsche Jordan dass er mit seiner Familie einen Platz findet, an welchem er Familie und Fußball vereinen kann und zu seiner alten sportlichen Leistung zurückfindet“, so Präsidiumsmitglied Michael Weißkopf. 


zurück

Kreisbau Ostalb

nach oben