Spectrum Fotostudio

17:0-Kantersieg im Test gegen die Stadtauswahl Bopfingen

In Torlaune präsentierten sich die VfR-Akteure beim Testspiel am Mittwochabend gegen eine Bopfinger Stadtauswahl gespickt mit Spielern des TV Bopfingen, FC Schlossberg, SV Kerkingen und der SG Röttingen/Oberdorf/Aufhausen: Die zahlreichen Zuschauer im Jahnstadion sahen einen 17:0-Kantersieg des Drittligisten.

Die Schwarz-Weißen drückten von Beginn an aufs Tempo, präsentierten sich äußerst lauffreudig und führten bereits nach 22 Minuten mit 5:0.

Auch nach dem Seitenwechsel war der Aalener Torhunger nicht gestillt, die Giannikis-Elf legte noch sieben Treffer nach. Nach Spielende kamen die Autogrammjäger auf ihre Kosten, die sich die Signaturen der VfR-Profis und Erinnerungsfotos an einen tollen Fußballabend sicherten.

VfR Aalen: Bernhardt (46. Husic) - Rehfeldt, Fennell (74. Papadopoulos), Geyer (74. Anhölcher), Ristl (64. Feil), Letard (46. Trianni), Funk (46. Lämmel), Sessa (56. Watanabe), Büyüksakarya (46. Schorr), Bär (46. Schnellbacher), Morys (46. Wegkamp). 

Tore: 0:1 Fennell (4.), 0:2 Bär (5.), 0:3 Sessa (13.), 0:4 Büyüksakarya (17.), 0:5 Morys (22.), 0:6 Bär (25.), 0:7 Bär (30.), 0:8 Bär (37.), 0:9 Bär (38.), 0:10 Bär (43.), 0:11 Schnellbacher (47.), 0:12 Watanabe (61.), 0:13 Rehfeldt (66.), 0:14 Schnellbacher (72.), 0:15 Schnellbacher (76.), 0:16 Wegkamp (86.), 0:17 Schnellbacher (87.).

Schiedsrichter: Ismail Halici.


zurück
nach oben